Jump to content

bernd´l

User
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)
  • Color
    Brilliantrot
  • Summer rims
    16" 6-Arm
  • Feature packages
    Advance

Wohnort

  • Wohnort
    Francia Orientalis --> WUN/BT/HO
  1. Hallo, ich suche einen Turbolader für einen ATL, möglichst neu. Wenn wer einen weiß oder einen hat bitte per Mail oder PN. Bei meinen ist "Luftseitig" das Gehäuse abgebrochen und werde wohl dadurch keinen im Tausch bekommen. Beste Grüße und Dank Bernd
  2. Hallo , mir ist beim Ausbau vom Freilauf das Werkzeug abgescherrt (Hazzet !!) . Such deswegen evtl. einen 140A LiMa (ohne Freilauf :-) . Wenn wer evtl. was hat bitte email an bn(a)nuer.de :-) Danke Gruß Bernd
  3. Hallo , superdankeschön Habe zw. 62,- (ohne FIS) und 90,- (mit FIS) was gefunden . Das mit FIS wäre natürlich super wg. Verbrauchsanzeige. Nur , muss das ein Audi Mann freischaltem ? Ich kenne ein Paar Leute die haben aber kein Audi mehr , nur noch VW und SEAT . Beste Grüße Bernd
  4. Hallo Miteinander Nachdem mein KI wohl für den Ausfall meines Komfortsteuergerätes verantwortlich ist/war habe ich heute mal ein Paar Leitungen durchgemessen --> Alles i.O. Also das KI aufgemacht und da haben Klemme 58s und Klemme 30 Durchgang (7,5Ω) . Das ist wahrscheinlich auch daran schuld das einige Bedienelemente (z.B. Lichtschalter/Zig-Anzünder/Taster Innenlicht) ständig auch ohne Zündung leuchten . Innen ist ein Transistor ( BUK213-50Y Single channel high-side TOPFETT ) sollte der defekt sein und für den Durchgang sorgen ? Der ist natürlich unter "schwer zu beschaffende B
  5. Hallo , ich messe morgen mal in aller Ruhe mal die Kabel und Leitungen. Irgendwo ist da der Wurm drin Nur ein Stromlaufplan wäre hilfreich . Ich melde mich morgen mal wieder - danke für die Hilfe Aller Gruß Bernd P.S.: Hier mein Gespann - wobei beim hinteren Fahrzeug die Sache mit dem Strom auch per Solarpanel 1a funktioniert Der Hänger zieht sich mühelos (LG ca. 500kg) - Verbrauch bei ca. 90..100km/h , mit Tempomat und meist hinter einen LKW - die fahren ja eh schneller als 80 , unschlagbare 5,57 l/100km !!! Auf 900km ermittelt (ca. 70% Autobahn)
  6. Hallo,guten Morgen, schon klar ... Klappfix ist halt ein besseres Zelt .... keiner eine Idee zu den ständigen Leuchten einiger Schalter ? Solche Probleme hatte ich nicht mal mit meinen Fiat Croma Hat jemand nen Stromlaufplan zum A2 90PS Diesel ? Grüße Bernd:)
  7. Hallo, mir ist gerade aufgefallen das obige Sachen (ich denke Lichtschalter für Leseleuchten auch) ständig leuchten . Wo beziehen die den Strom her ? Fensterhebertaster/Tacho/Klima leuchten nur bei Zündung. Hat das was mit dem Komfortsteuergerät zu tun ? Ich lasse morgen mal alle Steuergeräte "reseten" , sprich Fehler löschen . Gruß Bernd P.S.: Ne,ne Klappfix und Esterel sind zwo Welten ;-) http://www.youtube.com/watch?v=V3C6qbSxmkE
  8. Hallo , ich habe mal den Kabelbaum noch mal eine zusätzliche Isolierung gegönnt (Spiralschlauch) An irgendwelche Bleche scheuert da nichts , mit Ohmmeter auch kein Durchgang nach Masse messbar (auch wenn man den Kabelbaum mal "durchmassiert" und hin und her bewegt) . Wer weis was da der Wurm war ? Gruß Bernd @ Wolfgang : Außer Radio und AHK alles org. ;-) ... und wenn alles klappt komm ich im Anfang Sept. mit meinen Esterel C31 Klappwohnwagen nach Schweden hoch , Ri. Karlstad/Vänernsee
  9. Hallo , genau , ich denke ich löte mal sicherheitshalber vom Schaltplus (oder evtl. auch Zündungsplus ) eine 1N4001 Diode auf die Antennenleitung . Die 1.2V Spannungsabfall wird Bayern 3 schon verkraften ;-) Ich werde das im Radio bewerkstelligen , dann fallen dumme Adapter weg. Gruß Bernd
  10. Hallo Miteinander;-) Stand ist z .Zt. das ALLES bis auf Radio wieder funktioniert !! Ich habe mal , wie von ca3sium vorgeschlagen , Alles abgeklemmt und der Reihe nach Komfortsteuergerät Kombiinstrument Klimateil Jaeger Blinkrelais für AHK wieder angeklemmt . Nun zeigt meine Kugel brav die Tageskilometer und ZV geht auch wieder . Das Radio habe ich noch draußen , es ist ein Pioneer wo vom Vorbesitzer irgendwas mit Schaltungsplus auf die Antennenleitung gelegt wurde , ich denke mal da hackt es .... Ich schau mir morgen das Radio genau an und berichte . Herzlich
  11. Hallo ca3sium, ich muss da morgen weitermachen ... muss gleich in die Arbeit ;-/ Für was dient die 10A Sich.? Nur für die Stromversorgung der Tachoeinheit oder hängt da mehr dran . Ich hoffe doch das es ,nur, ein aufgescheuertes Kabel ist . Mit besten Dank Bernd
  12. Hallo ca3sium, habe ich grade gemacht , batterie ab und Komfortsteuergerät abgeklemmt, die Batterie wieder dran und die Sich. für Kombigerät schmort wieder durch . Das selbe mal mit Instrumenteneinsatz probieren ? Wo geht die Sich. den genau drauf ? Kann man das im Stromlaufplan sehen ? 10A ist schon ne Menge , evtl. doch Kabel an Masse gescheuert ? Gruß Bernd
  13. Hallo , nö, Problem erst seit gestern (die AHK ist schon seit 2Mon. dran und funkt. auch). Aber was hängt an der 10A Sicherung für das Kombigerät wenn doch alle Funktionen bei Zündung da sind ? Kabelbruch ? Und wenn das Komfortsteuergerät def. sein könnte , brennt dann die Kombigerät-Sicherung durch ? Besten Dank Gruß Bernd P.S.: Muss dann in die Arbeit hoffentlich geht nedd mehr kaputt...
  14. Hallo Miteinander, die Sicherung (eins) für das "Kombigerät" brennt nach einsetzen einer neuen gleich wieder durch Es Funktionieren eigentlich alle Anzeigen (Datum und Uhr beginnen aber immer bei neuen). Mit VAG-COM kann man alle Steuergeräte ansprechen . Kann das evtl. mit dem Jeager-Blinkerrelais für die AHK zusammenhängen ? Also beim einsetzen der Sicherung spricht kurz die ZV an . Und Komfortschließen per Schlüssel funkt. auch nicht . Ist das Komfortsteuergerät def. ? Schlüssel anlernen funktioniert auch nicht. Ab 15km/h wird ZV aktiviert - nach abziehen des Zündschlüssel ble
  15. Hallo Miteinander , ich habe mal den Fehlerspeicher ausgelesen . Ich hatte vorher mal eine halbe Stunde ohne Motor das Licht an , fuhr dann ins Einkaufen und dann ging der Spaß los. Kann eine schwache Batterie so ein Chaos verursachen ? Nach 25km Fahrt sollte das sich doch wieder geben ? War grad bei jemand mit VAG Com. Hier mal das Ergebnis mit laufenden Motor: Steuergerät Teilenummer: 8Z0 920 900 T *Bauteil oder Version: KOMBI+WEGFAHRS. VDO D04 *******Software Codierung: 10030 **********Werkstatt Code: WSC 72206 **********zusätzliche Info: WAUZZZ8Z04N013292 ****AUZ7
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.