Jump to content

ulme

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2000
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Feature packages
    colour.storm
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Augsburg

Hobbies

  • Hobbies
    BMW Boxer, VW Boxer, Porsche Boxer, Audi 5 Zylinder und A2 schrauben

Beruf

  • Beruf
    Dipl.-Ing Maschinenbau

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke lieber Sepp und liebes Forum, das war der richtige Hinweis. Zu meiner Ehrenrettung muss ich sagen, dass ich als erstes ins Handbuch geschaut habe. Da stand, dass bei leuchten dieser Warnlampe der Ölstand nicht stimmt. Weil ich schon öfters von Problemen des Ölstandssensors gehört habe, habe ich das Forum mit den Schlagworten „Ölstandsensor tauschen“ durchsucht. Als der Austausch nicht geholfen hat, suchte ich nur nach „Probleme Östandssensor“. Bei den Antworten stieß ich nicht auf die Aussage, dass auch der Öldrucksensor für die WarnLampe mit verantwortlich sein könnte. Nach dem Aus
  2. Äußerlich ist das Kabel und der Stecker unversehrt. Hatte mir eigentlich auch gedacht, dass in dem Falle Das Wort „Sensor“ Zusätzlich aufleuchten würde. Meine Frau will immer, dass ich das Ding stilllege, oder mindestens den ohrenbetäubenden Piepser. Aber das haut nicht so einfach hin, mit zwei Kabel zusammenzwirbeln und so, richtig?
  3. Hallo Spezies, die Rep an meinem 1,4 Benziner erschien eindeutig: trotz korrektem Ölstand und frischem Öl leuchtete das Öllämpchen (ohne dasWort „Sensor“). Habe den Sensor gegen ein neues Hella Ersatzteil getauscht, doch er piepst dennoch und zeigt das Ölkannen Lämpchen nach 10 Sekunden Fahrt. wo könnte ich jetzt weiter suchen? Meine Recherche hier zu dem Problem hat nichts ergeben. Danke, Ulme
  4. Ah okay, dann lass ich das Ding einfach weiter baumeln, wo ich es fand. Seltsam, wo doch beim A2 jedes Kabelchen und Fietzelchen an massiven Haltern Und hinter Abdeckungen hängt. Aber kann mir ja nur recht sein. Danke, KTM Kumpel ;-) Uli
  5. Hallo Freunde Ich habe meinen Anlasser erfolgreich aus und eingebaut und nun einen herrenlosen Unterdruckanschluss gefunden. Wer kann helfen, wo er hingehört? Liebe Grüße, Ulrich mit A2 1,4, MKB AUA
  6. Fantastisch, jetzt freu ich mich wie Schnitzel - und Du bist schuld, Mankmil :-)
  7. Das sind ja hervorragende Nachrichten, ich danke dir! Ob das Baujahr des erhältlichen Teiles tatsächlich passt, lässt sich aus dem Angebot der Audi Tradition nicht herauslesen. Ich wäre so vermessen zu glauben, dass es passt, da sich die Bestellnummer nur marginal unterscheidet: 8Z2971036R (Links für Bj 2000) und 8Z1971036Q (rechts für Bj. 2000-2005?) Hier der Link: http://trshop.audi.de/konakart/SelectProd.do?prodId=74405&manufacturer=manufacturer&category=A2+(2000+-+05)&name=LEITUNGSSATZ&model=0001
  8. Hallo Freunde, ich habe einen Kabelschmorschaden an meinem nur 80.000Km jungen 2000er A2 Benziner in der Fahrertüre mit vier Fensterhebern, Leitungssatz Nummer 8Z2971036R. Ich würde gerne einen neuen kaufen, er ist aber leider nicht mehr erhältlich. Der Versuch zu löten ist gescheitert, weil die betroffenen stromführenden Kabel bereits auf der ganzen Länge stark oxidiert sind. Um die Litzen neu anzufertigen, bräuchte ich das gesamte Material samt Werkzeugen, das würde ich als letzten Weg versuchen. Bei Tradition ist eine Leitungssatz Beifahrertüre lieferbar, Nummer 8Z19
  9. Für meinen 2000er A2 suche ich einen intakten Kabelbaum zwischen A Säule und Fahrertüre/ Steuergerät/ Lautsprecher/ZV. Wagen hat 4 Fensterheber. Nummer lautet 8Z2971036R, ist nicht mehr lieferbar. Notfalls auch einen Kabelbaum eines anderen Modells, den ich umbauen könnte. Meine stromführenden Kabel sind durchgeschmolzen. Danke, Ulme
  10. Danke an das Forum, habe Schalter bekommen. Gruß, Ulrich
  11. Ist für meinen TDI Bj.2004. Danke, Uli
  12. Nochmals danke für die sehr kompetenten Rückmeldungen. Die Sache ist also ganz und gar nicht so leicht, wie ich es von anderen 10 Jahre alten Wagen gewohnt bin. Nun, der A2 ist eben ein extravaganter Wagen und möchte auch als solcher behandelt werden. Ich werde einfach langfristig die Augen nach solch einem Radio offen halten, bestimmt habe ich Glück und finde eines zum angemessenen Preis. Ihr seid spitze! Grüße von Ulrich
  13. Danke sehr für den Tip. Doch möchte ich ohne Umschweife den einfachsten Weg gehen. Jetzt frage ich anders herum: gibt es eine Möglichkeit für einen nicht Experten wie mich zu erkennen, welches Gerät für meinen 2005er passt? Eine Typenbezeichnung, eine Bestellnummer, eine definierte unzweifelhafte Eigenschaft? Besten Dank, Ulrich
  14. Danke für die Antwort, Grauzone. Wenn man erst sägen muss, dann werte ich das als klares NEIN, es passt nicht. Dann werde ich wohl weiter nach einem geeigneten CD Radio suchen müssen.
  15. Suche original Audi CD Radio, das ich statt meinem Cassettengerät plug+play austauschen kann.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.