Jump to content

average86

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI

Wohnort

  • Wohnort
    passau
  1. Hallo suche eine Stoßstange in der farbe Islandgrün Metallic (6E) für den A2 Bitte melden mit preis.. average86@aol.com oder per pn
  2. Motorisierung: 1.2 TDI 3L ANY Erstzulassung: 11.2001 Kilometerstand: 230.000 Farbe: Grün Ausstattung: Klimatronic, Tempomat, 8 Fach bereift. Winterreifen auf Stahlfelgen. Eingetragen 175/80R14 Sommerreifen auf Originalen Felgen. Leider nicht mehr gut das profil. Zustand: Leichter auf Fahr Unfall.. Stoßstange vorne rechts eingedrückt.. sonst ist nichts beschädigt. also gebrauchte Stange rauf fertig. Hinten 2 Etwas tiefere Kratzer in Plastik bei der stoßstange. Windschutzscheibe hat einen riss. Türfangbänder knarzen. Technisch Ist er aber in einen Top zustand weit
  3. na dann werde ich warten bis Garnichts mehr geht.. ich will sie nicht vorher zerlegen ich hoffe nur die bleibt mir nicht im ausland stehen falls sie irgendwann ausfällt dann zerlege ich sie und versuche sie General zu überholen. dann werde ich das hier versuchen schritt für schritt mit Fotos zu dokumentieren. ich werde ganz bestimmt wieder Hilfe dabei brauchen Vielen dank für eure Hilfe
  4. Muss ich also da den ganzen block wechseln? ich dachte man könnte die pumpe alleine wechseln.. mann kann sie schließlich ja auch abschrauben von dem block so viel ich gesehen habe.. oder sitzt der Kolben im block selber und den kann man nicht extra tauschen? ich hätte die Möglichkeit mir nen Kolben fertigen zu lassen. leider weiß ich ja nicht wie das ding zerlegt aussieht. und im netz finde ich auch nichts genaueres darüber.. wenn es die generalüberholt zu kaufen gibt muss man doch dass auch selber machen können oder nicht?
  5. Nein habe am Hebel nichts gemerkt. Nur jetzt im directen Vergleich das sich der Hebel leichter betätigen lässt. Kann man denn so eine Pumpe einzeln kaufen? Und hätte da jemand ne teilenummer von. Ich will da vorsichtshalber eine mitnehmen dass ich im Fall der Fälle tauschen kann unterwegs . Oder kann es sein dass der gangsteller innen undicht ist? Den nach dem 2bis 3 Schaltvorgang springtddiepumpe wieder an.
  6. So. Habe die Kupplung inklusive fuhrungshulse gewechselt. Als die Getriebe Glocke ab ging fielen mir bereits Kugeln entgegen. Und die fuhrungshulse war nur noch die Hälfte da. Dass uberhaupt das auto noch fuhr war ein Wunder. Jetzt habe ich da allerdings noch ein anliegen. Wie kann das sein das obwohl ein neuer Druckspeicher drinnen ist die Hydraulikpumpe in der früh mehr als 30 Sekunden läuft. Es ist aber alles dicht. Sie läuft meines Empfindens auch sehr oft an. Ich will ja schließlich lange was haben von mein a2
  7. Ja du hast recht. Eig schade dass noch eine lebendige Kupplung wegen so einer Hülse raus muss. Die alte Bau ich bestimmt nicht wieder ein. Also werde ich mal nen Haufen Geld nehmen und Kupplung Zahnriemen Führungshulse tauschen. Getriebe Lager weis ich nicht so recht. Stimmen in vcds die Laufleistungen vom Getriebe tatsächlich? Da es nur 110t anzeigt. Jedenfalls danke für eure Hilfe. Und sorry wenn es so unleserlich ist. Schreib mit Handy von da Arbeit aus
  8. Ja an die Hülse dachte ich auch schon aber dann wäre noch das Problem das der kriechpunkt von Zeit zur Zeit immer extremer wird und dass macht er doch so dass er die Kupplung langsam los lässt. Würde sich da was verhacken müsste er entweder springend weg fahren oder gar nicht mehr. Oder lieg ich da falsch? Ich werde wohl nicht drum rum kommen alles mal zu offen und zu tauschen. Übriges mit Verlängerung ist kein verhacken zu spüren. Ist denn das wippen von dem nehmerzylinder normal? Ihr versteht sicher dass ich jetzt ned extra das Getriebe aus bauen will ohne dass ich davon uberzeugt bin das
  9. Ohja der wagen hat viele KM 260t mittlerweile.. davon fahre ich in einem Jahr zirka 30t km. überwiegend Langstrecken. ich wohn in einer eher ländlicheren gegend also wenig Stadt verkehr. das mit dem bewegen der Kupplung muss ich mal versuchen.. aber als ich den neuen eingebaut habe habe ich das überprüft und vor 3 Monaten war dies noch in Ordnung. ich hoffe mal nicht das dass Steuergerät kaputt ist . ich versuch es in paar stunden mal mit der Verlängerung und gebe bericht..
  10. Mit welcher Begründung kommst du da drauf? Ich muss zugeben dass ich nicht weiß ob der Vorbesitzer die Kupplung schon mal getauscht hat. und deswegen kann ich das nicht ausschließen. Aber ich habe schon öfters Kupplungen kaputt gehen sehen und meine macht keine Anzeichen davon. wie gesagt sie rutscht nicht sie gibt keine Geräusche vom ausrücklager und gängig ist sie auch. nachdem ich eine Getriebe Grundeinstellung gemacht habe und den kriechpunkt eingestellt habe fährt das auto auch ohne zittern oder ruckeln weg.. selbst der kriechpunkt stimmt von der stärke. die Symptome treten immer ers
  11. Hallo ich habe vor 3 Monaten einen neuen nehmerzylinder eingebaut da sich der wagen auf stopp nicht starten lies. Eingebaut und lief auch 3 Monate ohne Probleme. Dann ganz plötzlich Sprang er weder auf Stopp oder auf N an. Die Gänge Ließen sich im stand auch nicht schalten in der Tipptronik Gasse. Es ging eigentlich Garnichts mehr bis auf dass das die Hydraulik pumpe den druck aufbaute. So Laptop geholt und gesehen das ich plötzlich beim Nehmerzylinder (Kupplung geshclossen 1,80 V - 2,00 V) einen wert von 2,40V hatte. Dann natürlich Werkzeug geholt und eingestellt auf 1,90V par mal die
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.