Jump to content

Picker22

User
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI
  • Summer rims
    14" Magnesiumfelge

Wohnort

  • Wohnort
    Gemünden

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke A2Hesse für deine Hilfe bei der Entscheidungsfindung, das Treffen am Samstag hat mir geholfen! Ich werde den Hans behalten und mal sehen was die Zeit so für weitere Ideen bringt. Vielleicht stelle ich Ihn erstmal in die Scheune der Oma und später dann mal als sparsamen Zweitwagen oder dergleichen. Wenn ich nicht mehr so auf das Auto angewiesen bin, macht mir das schrauben vielleicht auch mehr Spaß und ich versuche mehr selbst zu machen. Danke für eure Hilfe! Gruß Franz
  2. meine 600€ möchte ich schon mindestens wieder haben, das reicht ja nicht mal für die Reperaturen der letzten 3 Monate. Und wie gesagt ich suche gerade erst nach einem guten Angebot für ein neues Auto, da ich will ich mich aber auch nicht hetzen lassen ich melde mich dann am besten wenn es soweit ist
  3. der einzige wirkliche "kapitale" schaden war mal eine gebrochene Schaltklaue vor 3 Jahren ansonsten immer wieder viele Kleinigkeiten, was halt auf Dauer doch ins Geld geht... Selbst wenn morgen alles auf einmal kaputt gehen würde war es immernoch ein sehr sehr gutes Auto das sein Geld mehr als wert war! Wo ist denn demnächst mal ein Schraubertreffen? Vll sollte sich doch mal jemand fachkundiges mal meine Kugel anschauen? Ohnehin müsste ich mir ja erstmal ein anderes Auto besorgen bevor ich Ihn verkaufen kann.
  4. Die Klimaanlage, verkratzter kotflügel vorne links (ist vermutlich ein lkw mal hängengeblieben) dabei wurde auch der Spiegel abgerissen den hab ich wieder befestigt, dass der seinen Dienst noch tut. Und der Steinschlag halt aber von carglas repariert, ansonsten fährt er
  5. Leider habe ich zu viele andere Hobbys um mich selbst um den Hans zu können. Daher brauche ich im Moment ein Auto, dass funktioniert und wenig Zeit in Anspruch nimmt. Aufgrund der Laufleistung war ich dem Auto bisher auch nie „böse“ und hab irgendwie darauf gehofft, dass irgendwann der Zeitpunkt kommt an dem er plötzlich in alle Teile zerfällt und man sich keine Gedanken mehr über die Zukunft machen muss . Es sind eher immer mehr die kleineren Reperaturen und Verschleißerscheinungen die auf dem Geldbeutel lasten. Dieses Jahr waren es: verrostetes Handbremsseil defekte D
  6. Hallo zusammen, bisher habe ich dieses Forum hauptsächlich genutzt, um hilfreiche Tipps zu meiner geliebten und manchmal etwas zickigen Kugel zu finden. Nun brauche ich aber doch einen etwas persönlicheren Rat: Vor vier Jahren bin ich durch Zufall über einen Bekannten für schlappe 600€ an einen 1,2tdi mit 445000km und 2 Jahren Tüv gekommen. Anfangs stand für mich die günstige Möglichkeit, an den Wochenenden in die Heimat zu fahren, im Vordergrund. Aber natürlich erwachte bei mir, als Maschinenbaustudent, nach kurzer Zeit mein Interesse an den inneren Werten des Autos. Schnell stellte i
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.