Jump to content

PPatricKK

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    München

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich werde das vermutlich erstmal mit etwas Hilfe selber probieren, mache das gerne und Platzprobleme hinten für den Federspanner oder schwer lösbaren Schrauben scheinen bei einem Feder- und Stoßdämpferwechsel ja die größten Schwierigkeiten zu sein. Bin auch schon gespannt ob er sich danach angenehmer fährt Vllt wird er ja doch noch zur S-Klasse
  2. Perfekt danke! Die hatte ich zufällig gerade offen bei ebay Werde denke ich die Stoßdämpfer gleich mitwechseln lassen. Bietet sich einfach an.
  3. Die Fardcodes für die Federn sind: Hinterachse: 4 orangene Punkte Vorderachse: 2 rote und 2 gelbe Punkte Die OE-Nummern auf den Federn selbst konnte ich leider nicht finden. Ansonsten wären hier noch die PR-Codes aus denen ich nicht wirklich schlau werde, außer dass "1GA - Dämpfung vorne, Basis 1" und "VV0 - Vorderachse Standard" bedeutet. Wie ich genau auf die passenden Federn komme weiß ich nicht. Kann mir da nochmal Jemand weiterhelfen?
  4. Danke, das werde ich alles später mal checken. Das mit den Federn mitbringen ist kein Problem, da es ein Bekannter ist, dem die Werkstatt gehört. Werde dann berichten wenn ich noch fragen habe
  5. Hallo, Bei meiner Knutschkugel ist vorne und hinten jeweils eine Feder gebrochen. Diese würde ich nun im Internet bestellen und bei einem Freundlichen tauschen lassen. Bei dem ganzen Angebot von verschiedenen Federn bin ich nun allerdings etwas verwirrt welche jetzt genau die richtigen sind, da es komischerweise Federn mit unterschiedlichen Größen für anscheinend das selbe Model gibt. Ich bin auch nicht fähig genug die originale Teilenummer zu finden. Dafür bräuchte ich nun kurz eure Hilfe. Welche Federn sind nun die richtigen? (kein Panoramadach, Baujahr 2001, 1,4 Liter)
  6. Welches Werkzeug für das Ein- und Auspressen benutzt wurde konnte ich leider nicht sehen. Allerdings wusste er wie viel Newton er zum rausziehen benötigt hat. Geklebt wurde nichts mehr und die Gelenkwelle wurde ohne spezielles Werkzeug rausgedrückt (gehauen). Es war aufjedenfall ziemlich festgerostet. Was hoffentlich dieses mal nicht der Fall ist und auch einer der Gründe warum ich es dieses mal selber machen möchte. Aber dann werde ich für einer Hebebühne wohl wieder in eine Do-it-yourself Werkstatt fahren, kommt mich dann immer noch günstiger als wechseln lassen.
  7. Wie erkenne ich denn, dass es die Gelenkwellen sind? Der Lärm ist diesmal drönender, variiert komischerweise aber auch. Es ist quasi manchmal lauter und manchmal leiser bei gleicher Geschwindigkeit.
  8. Das kann ich leider noch nicht sagen. Jetzt ist mir nur die letzte Hürde aufgefallen Muss es eine Hebebühne sein oder würden auch 2 Wagenheber funktionieren? Man muss ja schon ziemlich rütteln und hauen wenn etwas klemmt. Zumindest haben die beim ersten Wechsel ordentlich auf die Gelenkwelle gehämmert.
  9. Hallo, Ich hatte bei meinem A2 1.4 Benziner (2001) den ersten Schaden der beiden vorderen Radlager bei 120 000km und habe diese wechseln lassen. Jetzt sind die Radlager nach nicht einmal 4000km schon wieder kaputt und es ist diesmal deutlich lauter, man kann sich kaum unterhalten. Da ich demnächst sowieso einen Ölwechsel + Luftfilterwechsel machen wollte und meinen Anlasser neu schmieren muss da er nach dreht, habe ich nun überlegt die Lager selber zu tauschen. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe bin ich schon mal um einiges schlauer Meine Idee ist es dieses Werkzeug zu benutzen, bl
  10. Schonmal vielen dank! Was sind denn gute Bremsbeläge und Bremsscheiben? Die ATE Powerdisk Bremsscheibe soll sehr gut sein habe ich gelesen. Sind deren Bremsbeläge auch zu empfehlen?
  11. Hallo, da bei meinem A2 die vorderen Radlager gewechselt werden müssen und mir die 600€ zu viel sind, möchte ich das (mit erfahrener Hilfe) selber machen. Da ich außerdem bald zum TÜV muss und meine Bremsbeläge und Bremsscheiben auch langsam gewechselt werden müssen, würde ich alles gleich auf einen Schlag machen. Ich werde alles in einer Do-it-yourself Werkstatt machen, da mir vermutlich hier und da das Werkzeug fehlt. Hier die Teile die ich favorisiere: Radlager (2 Stück): FAG Radlagersatz Vorderachse (713 6104 70) Ersatzteile für AUDI, SEAT, SKODA, VW Bremsbeläge (2 Sätze): BOS
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.