Jump to content

Osiris

User
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (90PS)

Wohnort

  • Wohnort
    Würzburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Happy New Year ! Es ist ein Jahr vergangen, und wieder gibt es Probleme mit dem Zuheizer und der Standheizung ... Diesmal hat die Umwälzpumpe das zeitliche gesegnet. Dabei hat sie wohl einen Kurzschluss verursacht und das Steuergerät des Zuheizers in Mitleidenschaft gezogen. Beim Auslesen des Fehlerspeichers wurden 2 Fehler ausgelesen: 1. Spannung zu niedrig --> Batterie war mal wieder leer ... 2. Kurzschluss Anscheinend ist die Umwälzpumpe im Betrieb kaputt gegangen, hat blockiert und einen Kurzschluss verursacht. Und da das Kühlwasser nicht mehr im Kreislauf zirkuliert ist, ist die Standheizung zu heiß geworden und hat sich abgeschaltet. Nach Austausch der Pumpe und nach Wiedereinsetzen der Sicherung läuft die Heizung an, läßt sich aber nicht ausschalten. Die Folge ist jetzt, die ganze Einheit wird ausgebaut und an Webasto geschickt. Wenn ich Glück habe wird es ein Kulanzfall. Ansonsten kommen mal wieder ca. 700 € auf mich zu. Dann hätte ich mir auch eine komplett neue Standheizung kaufen können Warten wir mal ab Gruß Osiris
  2. Servus, diese Woche wurde mein Zuheizer wieder eingebaut. Webasto hatte viel zu tun, wodurch es statt 2 Wochen über einen monat gedauert hat, bis der Zuheizer wieder in der Werkstatt zurück war. Weiterhin hab ich erfahren, dass er repariert wurde und nicht wie vorher angekündigt getauscht wurde ... und nun zu den kosten: 700 € (395 an Webasto, Rest an Bosch-Dienst für Prüfung, Ausbau, Einbau, etc.) schönes nachträgliches Weihnachtsgeschenk .... wenigstens geht Zuheizer und Standheizung wieder.
  3. schlechte Nachrichten: Ich habe mein Auto beim Bosch-Dienst. Das Steuergerät ist per Diagnose nicht erreichbar Der Zuheizer wurde ausgebaut und einzelne Komponenten wurden überprüft, jedoch ohne Fehler oder Mängel. Die Werkstatt meint, es liegt am Steuergerät. Die ganze Einheit muss getauscht werden. Und da der A2 den Zuheizer ab Werk hat, muss der defekte Zuheizer mit eingeschickt werden, um den neuen entsprechend zu konfigurieren. Der Zuheizer wird also ausgebaut, der Kühlkreislauf wird provisorisch geschlossen. In 1,5 Wochen kommt der neue. Kosten: 375 € + Steuer + Montage ... juhu
  4. Wenn ich das Radio leise und das Gebläse niedrig stelle, dann höre ich das Klicken auch im Innenraum
  5. Derzeit ist das Ticken der Pumpe nicht zu hören. Irgendwann die letzten Tage habe ich es aber einmal gehört, während der Fahrt.
  6. ich hab mir ne neue varta-batterie gekauft. und ich hoffe, es liegt nicht an ihr. ich hatte noch die erste orginal-batterie drin. sie hat 9 jahre gehalten, und war auch schon 2x komplett leer. es war also zeit für was neues.
  7. Servus, ich habe gerade die Störentriegelung wie beschrieben durchgeführt. Beiden Sicherungen gibts wohl auch ein paar Unterschiede: Ich hab keinen Sicherungsplatz für 3 Sicherungen, sondern nur für 2: 1A & 25A an der A-Säule rechts. Desweiteren hab ich eine einzelne Sicherung unter dem Fahrerfussraum, neben den Steuergeräten, mit 30A. Wenn ich jetzt die Standheizung per Sofortheizen oder Handy-Fernbedienung aktiviere, geht die Klimaanlage an, ohne ECON-Modus. Leider läuft der Brenner immer noch nicht an . Ich hab die 3 Sicherungen überprüft, alle ok. Das Relais klackt beim Einschalten, das Gebläse läuft an und die elektrische Umwälzpumpe im Kühlwasserkreislauf läuft auch. Muss wohl doch mal den Temperatursensor prüfen. Oder gibts noch weitere Fehlermöglichkeiten ?
  8. Tag zusammen, ich habe schon mehrere Jahre eine Standheizung (Aufrüstung des Zuheizers) und bislang keine Probleme. Gestern habe ich sie für diesen Winter das erste Mal eingeschaltet, und die Klimaanlage hat den ECON-Modus aktiviert und der Zuheizer lief nicht an, nur das Gebläse lief. Während der Fahrt funktioniert der Zuheizer, wobei irgendwie stimmt da was nicht mit der Temperatur, wann er anspringt. Wie schalte ich den ECON-Modus ab? Ich habe vor ein paar Wochen die Batterie gewechselt, kann da etwas "resettet" worden sein ? Im Sommer heißt ECON doch, dass die Klimaanlage aus ist, oder ? Gruß Osiris
  9. servus, sry, hat weng länger gedauert, bin weng im stress zur zeit. ich werd am wochenende die bügel nochmal ausmessen und mal ne skizze machen. ich hab da auch keine schablone gemacht, sondern hab mir von einem bekannten einen nebelscheinwerfer geliehen, und das blech dann quasi "frei schauze" gebogen und mit den aufnahmen des nebelscheinwerfers und am fahrzeug verglichen. weiterhin schaut es von vorne sehr gut aus. da ich allerdings das seitliche blech zu den 2 anschraubpunkten etwas zu viel gekürzt habe, kann man da etwas hinter die verkleidungen schauen. eventuell können die scheinwerfer noch weng weiter vor. feintuning :D
  10. Servus, ich habs endlich geschafft, mir Tagfahrlicht von Hella zuzulegen. Und zwar hab ich Dinger auf die Positionen der Nebelscheinwerfer gebaut. Ich hab mir 2 Bleche gebogen, die die Tagfahrlichter aufnehmen und die Halterung für die Nebelscheinwerfer haben. Die Bleche hab ich dann noch schwarz lackiert und mit den Tagfahrleuchten eingebaut. Die Verkabelung ist wie bei Nebelscheinwerfern, das Durchfädeln in den Innenraum ist nervig. Die Zuleitung kann man direkt am Lichtschalter anschließen, da ist ein freier Pin wo TFL steht. und Masse direkt im Motorraum. Was nur beschissen ist, ist das demontieren der Verkleidung unterm Lenkrad. Da hab ich trotz Anleitung zwei Rasthaken abgebrochen
  11. Edelstahl-Sportendschalldämpfer für Audi A2 Art #: AUA2-ESD Preis: EUR 558,00 (inkl. 19 % MwSt.) 2x52mm Rohrführung freier Absorptionsschalldämpfer Endoptik 1x76/20° schräg, gerollt mit Lochrohr und Isolierung links & rechts Heckschürze muß ausgeschnitten werden Für alle 1.4 l und 1.6 l-Modelle erhältlich jedoch nur für den 1.4 TDI mit Teilegutachten
  12. wofür hat man eine digi-cam also: wie man sieht, das innenraumgebläse (M3) hängt an klemme 15, nach dem Umbau mit dem Relais K3 an Kl15 und über F3 an Kl 30. Die Zuleitung zum Sicherungshalter holt man sich aus dem Fahrer-fussraum. Die Umwälzpumpe (M2) wird direkt am Zuheizer angeschlossen (X5). der stecker ist frei. der zuheizer muss abgeschraubt werden, und ein stück vorgezogen werden, dann kann man den schwarzen deckel abnehmen. was meiner meinung nach nicht richtig dargestellt ist, ist die zuleitung zur klima-steuerung.
  13. Servus, bin heute leider nciht dazugekommen. hoffe, dass ich morgen mehr zeit habe. leider ist das forum bei mir im geschäft gesperrt, deshalb wirds wieder abend werden
  14. man kann fis nachrüsten... davon wusste ich nix man lernt nie aus
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.