PR360

Members
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)
  • Farbe
    Lichtsilber Metallic

Wohnort

  • Wohnort
    Stuttgart

Beruf

  • Beruf
    Fotograf
  1. PR360

    OSS Dichtungen

    Habe meinen A2 schon mit "defektem" OSS gekauft (vor 3 Wochen), d.h. die Spalte zwischen den Segmenten waren mit schwarzem Gewebeband abgeklebt. Was genau kaputt sein soll, weiß ich nicht, ich traue mich aber auch nicht, es einfach mal aufzumachen. Mir ging es erstmal darum, das verwitterte und vertrocknete Klebeband zu entfernen, was mit viel Waschbenzin auch nahezu rückstandsfrei gelang ... Nun zu den Dichtungen: Die hinteren 2 Spalte sehen eigentlich schlüssig aus, kaum ein Zwischenraum. Der vordere jedoch zeigt ca. 3 mm "Luft", wobei unter der Lippe ja eine weitere Dichtwulst zu sein scheint. Meine Fragen an die Besitzer eines intakten OSS: - Ist das im Bereich der Toleranz oder sieht das schlimm aus? - Ist das so vermutlich noch dicht? - Wo läuft Wasser hin, wenn etwas reinläuft? Gibt es dafür im Inneren eine Ableitung, eine Art "Abflussrohr" - oder sickert das dann alles in den Innenhimmel??
  2. PR360

    Alle 14 Jahre Airbagsystem erneuern

    Waaah, da fällt mir ja ein Riesnstein vom Herzn!! Sorry, hab gesucht, jedoch unter Schlüsselwort oder Stichwort "Airbag" nix gefunden. Aber ich glaub euch natürlich und bin unwahrscheinlich beruhigt - danke!
  3. PR360

    Alle 14 Jahre Airbagsystem erneuern

    Guten Abend A2-Freunde! Bin frisch dabei, meinen 1.4 TDI hab ich seit 2 Wochen, Bj. 2000, 201tkm Laufleistung, schnurrt wie ne Katze und sieht sehr gepflegt aus, nichts großes im Lack und Innenraum fast wie neu. Insofern möcht ich das tolle Gefährt noch viele Jahre fahren - und hoffe, dass ich aktuell nicht viel reinstecken muss, außer nen neuen Zahnriemen. Aber: nun hab ich im Serviceheft entdeckt, dass Audi vorgibt, alle 14 Jahre das Airbagsystem zu erneuern - Schock!!! Da ja nun viele A2 ins 14te Jahr kommen, wollt ich fragen, wer sich dazu schon Gedanken gemacht hat? - Hat jemand ne Ahnung, was das für ein Kostenrahmen ist? - Was passiert, wenn man die Airbags nicht erneuert? Erlischt im schlimmsten Fall der TÜV und damit die Betriebserlaubnis? - Falls die nicht erlischt, was kann mit "veralteten" Airbags passieren? Bin gespannt auf die sachdienlichen Meinungen!