Jump to content

Suse

User
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Aha Aber wieso ging denn das vorher ? Heisst es nicht immer, dass die Audi und VW - Radios auch Blaupunkt-Radios sind ? Das ist ja wirklich dumm.... Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe ! Gruss Suse
  2. Hallo ! Habe mein Original Audi Radio gegen ein Blaupunkt getauscht. Der Händler hat dazu einen speziellen Adapter mitgegeben - ebenfalls von Blaupunkt und auch passend für meinen A2 lt. Verpackung. Vorher ging das Radio beim Abziehen des Schlüssels aus , jetzt nicht mehr - nur noch auf Knopfdruck. Wo liegt wohl der Fehler ? Habe hier schon gesucht im Forum, aber kann nicht so richtig etwas finden mit einer klaren Aussage für jemanden, der nicht so bewandert ist auf dem Gebiet Autoelektrik. Weiss jemand Rat ? Suse
  3. Hallo ! Sagt mal, sind eure Klappschlüssel mit Funkfernbedienung auch so sensibel ? Meiner springt sofort an, sobald ich auch nur ansatzweise an eine der Tasten komme. Habe ich den Wagen gerade geöffnet und bin noch beim Einsteigen, passiert es mir ganz oft, dass ich den Wagen schon wieder verschliesse, nur weil ich versehentlich etwas zu stark an die Taste gekommen bin. Das kann ganz schön nerven Vorher hatte ich einen A3 ( mein schöner A3.... .... 1.8 ltr. und 125 PS ... soooooo schön fuhr er sich .... ) , welcher ebenfalls so einen Schlüssel hatte. Aber der war nicht
  4. Ich habe meinen Kleinen auch seit Anfang August und habe mich schon mehrmals darüber geärgert, dass dieses Kunststoff-Material sooooo empflindlich ist. So vorsichtig kann kein Mensch die Tür öffnen. Kommt man auch nur irgendwie mit der Haut daran oder legt beim Fahren den Ellbogen dort oben ab, hat man sofort helle Flecken. Da kann ich nur zustimmen. ABER : Man bekommt die Flecken mit einem fusselfreien Schwamm / Tuch und warmen Wasser wirklich schnell wieder weg. Ändert nur leider nichts daran, dass es nervt und pingelige Fahrer natürlich stört ...
  5. Also ich bin schon froh, dass ich heute den Bremslichtschalter gefunden habe und auch einstellen konnte Das mit den Spiegeln lässt Frau dann wohl besser Bei meinen technischen Fähigkeiten leg' ich meinen Kleinen womöglich in Schutt und Asche dabei ....
  6. Es lag tatsächlich am Bremslichtschalter ! Der lässt sich durch verschiedene Rasterstellungen justieren. Ging ganz leicht ( wenn man mal davon absieht, dass "Frau" den Schalter erst einmal suchen und finden musste ). Jetzt gehen meine Bremslichter wieder dann, wenn sie es SOLLEN und nicht nur, wenn sie es WOLLTEN DANKE !!
  7. SUPIIII !!! Genauso hat's funktioniert ! Meine Bremslichter leuchten wieder dann, wenn sie es SOLLEN und nicht mehr nur, wenn sie es WOLLTEN Vielen Dank ! Hast dir einen verdient !! Gruss
  8. Hallo ! Wir haben die Serien-Pedalkappen gegen TT-Kappen getauscht. Bei Bremse und Kupplung komplett heruntergenommen und die neuen montiert und beim Gaspedal nur drübergeclipt. Jetzt leuchten die Bremsleuchten ständig ! Das Bremspedal hat jetzt so weinig Spiel, dass die Bremsleuchten auch nur beim geringsten Antippen angehen. Man muss das Pedal dann mit dem Fuss wieder etwas zurück holen, damit sie wieder ausgehen. Kennt jemand das Problem ? Woran kann das liegen ? Und noch viel wichtiger : WIE BEHEBT MAN DAS ???? Gruss
  9. Hallo ! Wir haben die Serien-Pedalkappen gegen TT-Kappen getauscht. Bei Bremse und Kupplung komplett heruntergenommen und die neuen montiert und beim Gaspedal nur drübergeclipt. Jetzt leuchten die Bremsleuchten ständig ! Das Bremspedal hat jetzt so weinig Spiel, dass die Bremsleuchten auch nur beim geringsten Antippen angehen. Man muss das Pedal dann mit dem Fuss wieder etwas zurück holen, damit sie wieder ausgehen. Kennt jemand das Problem ? Woran kann das liegen ? Und noch viel wichtiger : [blink]WIE BEHEBT MAN DAS ????[/blink] Gruss
  10. Ich habe Anfang August einen Werksdienstwagen bekommen. Habe diesen über einen Händler hier bei mir vor Ort bestellt. Der Wagen wurde im Dezember erstzugelassen und wurde hier vom Autohaus genaz normal angemeldet - ohne dass er dem TÜV vorgeführt werden musste. Das ist das, was ich dazu sagen kann. Aber vielleicht ist das bei uns in Norddeutschland auch anders ....
  11. @ alle Jetzt kriegt euch doch bitte wegen meiner TT-Pedale nicht in die Haare Spätestens am Wochenende werden die Kappen montiert und dann werde ich berichten, ob sie etwas gebracht haben oder nicht. Und wenn nicht : sie sehen auf jeden Fall gut aus. Das kann ich jetzt schon sicher sagen Bis dahin also Geduld und : vertragt euch
  12. Hallo ! Vielen Dank nochmal für all eure Tipps, wie ich mich doch noch mit meinem Kleinen anfreunden kann. Bei soviel "Mutmacherei" muss ich es ja einfach versuchen Also hab' ich heute gleich einen ersten Schritt getan : Bin zum Händler und hab' die TT-Pedalkappen bestellt. Frage des Teileverkäufers ( da noch gesäuselt ) "Welches BJ ist denn Ihr TT ?" Sag' ich "Ich habe gar keinen TT. Die sind für einen A2..." Antwort ( jetzt schon nicht mehr gesäuselt ) : "Das passt nicht !" Daraufhin Frau ( ganz selbstbewusst, weil Frau und Autoteile geht ja für die eh nie zusammen ) : "Da
  13. Hallo ! Habe meinen A2 seit August. Er ist ein knappes 3/4 Jahr alt und wie das anfangs immer so ist, nimmt man es mit der Pflege sehr genau Hat sich mal jemand näher mit diesen Nano-Produkten beschäftigt ? Sind die wirklich so gut, wie es immer aussieht ? Wo es jetzt auf Herbst und Winter zugeht, möchte ich dem Kleinen schon irgendwie lackmässig etwas Gutes tun. Aber nehme ich nun so eine Nano-Versiegelung oder poliere ich ihn einfach vorm Herbst und Winter mal ? Kann jemand Produkte empfehlen ? Wie gesagt, der Lack ist noch kein Jahr alt. Möchte nur einfach von Anfang a
  14. Hallo zusammen ! Erst einmal vielen Dank an alle, die sich meines Problems angenommen haben ! Wenn ich alles richtig verstanden habe, dann sind also alle von mir beschriebenen Probleme völlig normal ? Eigenarten des FSI also ? Ich war in den letzten Tagen schon so weit gegangen, dass ich ihn in Zahlung geben wollte auf einen Golf V. Die Tatsache, dass der Händler mir dann 3500 € weniger geben wollte, als ich vor knapp zwei Monaten bezahlt habe, hielt mich davon ab. Also habe ich beschlossen, dass der Kleine seine Chance haben soll. Schlimmer kann's ja nicht mehr werden Frage
  15. Wie gesagt : Erstzulassung 12/04 und gerade mal etwas über 7tkm gelaufen. Da war noch kein Service fällig ...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.