Jump to content

alex.dan

User
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004

Wohnort

  • Wohnort
    Hessisch Lichtenau

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich meine nicht den 90... sondern HELLA 8MT 354 775-921 Thermostat, Kühlmittel, Öffnungstemperatur 87°C https://www.amazon.de/dp/B01IEQBW3K/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_y07sDbHKTTJZH würde das ganze passen in das Thermostatgehäuse? und noch was, ich bin beim Einbau des Thermostates folgt vorgegangen: Thermostat in das Gehäuse rein, die Dichtung auf den Flansch drauf , muss eventuell die Dichtung nach dem Thermostat und dan Flansch?
  2. Gehe jetzt davon aus das mit dem Thermostat irgendwas nicht stimmt.....? Zur Zeit ist einer mit 83 drin, wäre der mit 90 besser?
  3. Also was mir konisch aufgefallen ist, das die Anzeige bis paar und 70 hoch ging, dann auf ca 60 runter. Dann von 60 wider langsam hoch und nicht mehr gefallen. Bild 1 nach 12km fahrt. Bild 2 nach 26km fahrt 90 erreicht. Die Anzeige stimmt so ziemlich mit den Werten überein, gehe also davon aus das der Sensor iO ist.
  4. Messwertblock 1 und 17 Ist das richtig? Fahre heute Abend zur Arbeit und werde PC anschließen:-)
  5. @Romulus das Gehäuse war immer trocken, wasser verlust habe ich auch keinen. Von febi auf original und andersherum keine wirkliche besserung. Brauchst du Temperatur Aufzeichnung von dem G62 über Vcds?
  6. Hallo, habe ein Problem mit meinem A2 1.4BBY und hoffe hier hilfe zu finden, da ich nicht mehr weiter weiß. Außentemperatur 15 bis 25. Fahrstrecke ca 30km überwiegend Landstraße mit 100km/h. Betriebstemperatur 90 Grad wird erst nach ca 20 - 30 km erreicht,Klimaautomatik ist an. Warme Innenraum luft kommt bereits schon nach ca 2km. Thermostat 83° gewechselt und schon 2 mal ausgebaut um auf den richtigen sitz zu überprüfen. G62 Sensor von Febi und Original schon ausprobiert. Im stand das Kuhlsystem befüllt G12+ (Klimabedienteil komplett aus) deckel offen gelassen ca nach 20 Minuten öffnet das Thermostat und der Ventilator läuft an. Sonst beim fahren mit klimaautomatik 20 bis 30km bis 90° erreicht werden, dabei ist oberer schlauch heiß und unterer von dem Thermostat lauwarm. Was stimmt nicht...? Oder entlüfte ich eventuell falsch....Ich weiß einfach nicht mehr weiter:'( Dankeschön im voraus.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.