Jump to content
Wartungsarbeiten: Downtimezeit ca 10 Min. zwischen 15 und 16 Uhr. ×

sme961

User
  • Posts

    8
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2003

Wohnort

  • Wohnort
    Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

sme961's Achievements

  1. Danke für deine Antwort! Das Audizentrum hat schon signalisiert dass die nicht mehr weiter wissen und ich möchte eigentlich vermeiden, dass Sie unmotiviert dadran schrauben. Alle von Audi getauschten Teile sind Original. Der Geber G28 wurde zweimal getauscht, beim zweiten mal wurde ein Originalteil verwendet.
  2. Modell: A2 1,4 Modelljahr: 2003 Laufleistung: 217.000 Finnummer: 8Z63N01817X Moter: BBY seit Dezember letzten Jahres haben wir in unserer Familie einen A2 1,4 BBY. Schon kurz nach dem kauf haben die hier bekannten Kontrolleuchten in Kombination aufgeleuchtet. Wir begannen mit dem Tausch des Bremslichtschalters, anschließend wurde die Drosselklappe gereinigt. Leider waren diese Aktionen mehr oder weniger Erfolglos. Auch der Tausch des Gebers G28. Brachte keine Besserung (dieser war laut Fehlerspeicher defekt.) Ebenfalls wurde der Kühlmitteltemperaturgeber getauscht. Da wir nicht wirklich weiterkamen haben wir den Wagen zu Audi gebracht. Das Audi Zentrum war sehr bemüht, konnte sich aber auch nicht so richtig den Fehler erklären. Mittlerweile ist der Wagen sogar schonmal auf der Autobahn ausgegangen. Bei voller Fahrt. Es gab also Handlungsbedarf. Audi hat in unserem Auftrag dann folgende Komponenten getauscht: -Drosselklappe -Saugrohrdruckgeber -Geber G28 (Originalteil) -Gaspedal -Teile des Kabelbaums zwischen Gaspedal und Drosselklappe Danach konnten wir den Wagen wieder in vollem Umfang nutzen. Alle paar Tausend Kilometer gehen nach dem Start einmal die Kontrolleuchten an, bei erneuten Starten des Motors sind sie dann aber wieder aus. Lediglich die MKL braucht 2-3 Neustarts bis sie ausgeht. Im Fehlerspeicher ist dauerhaft folgender Eintrag hinterlegt: Fehler gefunden: 18047 - Geber 1/2 für Gaspedalstellung (G79)+(G185) P1639 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch Readiness: 0000 0000 Wenn man den Fehler löscht, kommt er schnell wieder. Da uns der Wagen viel Freude bereitet und mittlerweile sehr zuverlässig ist würden wir ihn gerne weiter optimieren. Weiß jemand Rat, woran es liegen könnte das der Fehler immernoch abgelegt ist? Eine Vermutung eines anderen Meisters ging mal in Richtung Krafstoffpumpenrelais. einen schönen ersten Advent wünscht, Sören
  3. Hallo liebes Forum, seit Dezember letzten Jahres haben wir in unserer Familie einen A2 1,4 BBY. Schon kurz nach dem kauf haben die hier bekannten Kontrolleuchten in Kombination aufgeleuchtet. Wir begannen mit dem Tausch des Bremslichtschalters, anschließend wurde die Drosselklappe gereinigt. Leider waren diese Aktionen mehr oder weniger Erfolglos. Auch der Tausch des Gebers G28. Brachte keine Besserung (dieser war laut Fehlerspeicher defekt.) Ebenfalls wurde der Kühlmitteltemperaturgeber getauscht. Da wir nicht wirklich weiterkamen haben wir den Wagen zu Audi gebracht. Das Audi Zentrum war sehr bemüht, konnte sich aber auch nicht so richtig den Fehler erklären. Mittlerweile ist der Wagen sogar schonmal auf der Autobahn ausgegangen. Bei voller Fahrt. Es gab also Handlungsbedarf. Audi hat in unserem Auftrag dann folgende Komponenten getauscht: -Drosselklappe -Saugrohrdruckgeber -Geber G28 (Originalteil) -Gaspedal -Teile des Kabelbaums zwischen Gaspedal und Drosselklappe Danach konnten wir den Wagen wieder in vollem Umfang nutzen. Alle paar Tausend Kilometer gehen nach dem Start einmal die Kontrolleuchten an, bei erneuten Starten des Motors sind sie dann aber wieder aus. Lediglich die MKL braucht 2-3 Neustarts bis sie ausgeht. Im Fehlerspeicher ist dauerhaft folgender Eintrag hinterlegt: Fehler gefunden: 18047 - Geber 1/2 für Gaspedalstellung (G79)+(G185) P1639 - 35-10 - unplausibles Signal - Sporadisch Readiness: 0000 0000 Wenn man den Fehler löscht, kommt er schnell wieder. Da uns der Wagen viel Freude bereitet und mittlerweile sehr zuverlässig ist würden wir ihn gerne weiter optimieren. Weiß jemand Rat, woran es liegen könnte das der Fehler immernoch abgelegt ist? Eine Vermutung eines anderen Meisters ging mal in Richtung Krafstoffpumpenrelais. einen schönen ersten Advent wünscht, Sören
  4. Moin zusammen! Nach fast einem Jahr mit meiner Alukugel (leider nicht immer ganz Sorgenfrei) möchte ich endlich die Stahlfelgen durch Alufelgen ersetzen. Am liebsten wären mir original Audi Felgen, aber ihr dürft auch passende andere anbieten. Abholung im Großraum Hamburg (100-150km) wäre möglich. Versand wäre für mich auch okay. Viele Grüße Sören
  5. Vielen Dank für die schnelle Antwort! Das Problem und die Bezeichnung der Relais sind offensichtlich nicht ganz eindeutig. Das Autohaus Hirth hat auf Nachfrage erläutert, dass das Relais mit der Nummer 6N0906383B nicht passt. Aber wahrscheinlich haben die ihre Informationen auch nur oberflächlich aus dem Teilesystem geholt. Mut macht andererseits folgender Beitrag aus dem Bulliforum passt aber zu der Aussage aus dem vorherigen Beitrag: https://www.bulliforum.com/viewtopic.php?t=97201 Eigentlich kann es ja nicht sein, dass es für die kleinen Benziner keine neuen Relais mehr gibt. Vielleicht ist es bei meinem A2 ja auch nicht das Relais sondern eine defekte Benzinpumpe. Ist leider schwer nachzuvollziehen wenn der Fehler sporadisch auftritt. Gruß Sören
  6. Hallo zusammen! Mein A2 1,4BBY hat manchmal sporadisch Probleme mit dem Kraftstoffpumpenrelais. Leider ist das passende Teil bei Audi nicht mehr lieferbar. Das richtige für den 1,4 müsste folgende Nummer haben: 8Z0906383 Das für den 1,6FSI hat folgende Nummer: 6N0906383B. Ist eventuell das aus dem 1,6FSI kompatibel zu den kleineren Benzinern? Hat da jemand Erfahrungen zu? Bei ebay wird es als passend angeboten. Vielen Dank und liebe Grüße Sören
  7. Moin! Ich suche eine Preiswerte Möglichkeit selber den Fehlerspeicher meines A2 auszulesen. Ich habe bei der Arbeit Zugriff auf eine aktuelle VCDS Version aber leider treten Fehler meistens eher am Wochenende auf und ich würde dann gerne direkt nachsehen. Vielleicht hat ja jemand noch ein Kabel in der Schublade liegen oder eine Idee. Liebe Grüße Sören
  8. Moin zusammen! Ich suche für meinen kürzlich erworbenen A2 eine Bordmappe mit Bedienungsanleitung fürs Fahrzeug und am besten auch für das Radio "Concert". Vielleicht hat ja noch jemand von euch sowas über. Liebe Grüße aus Hamburg!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.