AndianaJones

Members
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (75PS)

Wohnort

  • Wohnort
    München
  • ICQ
    0
  1. AndianaJones

    A2 1,4 TDi verliert Diesel, Tank undicht?

    Nene, schon das Gehäuse, der Filter allein war es nicht, sonst wäre es ja unter dem Wagen trocken geblieben! Das Filtergehäuse hat wohl nen Riß bekommen (viellelicht durch einen Schneehaufen), und schon lief die Siffe raus! ANDI
  2. AndianaJones

    A2 1,4 TDi verliert Diesel, Tank undicht?

    So, lange Rede, kurzer Sinn: der Dieselfilter war kaputt, und so konnte Diesel auslaufen. Kostenpunkt ca. 150 EUR in der Audi Werkstatt. Gruß
  3. AndianaJones

    A2 1,4 TDi verliert Diesel, Tank undicht?

    Hola Günter, erstmal wieder Danke! Was vielleicht nicht ganz klar von mir formuliert wurde ist, daß die Flecken am Boden nicht einseitig sind, sondern mittig, sprich, irgendwo tropft es runter, landet dann auf der Hinterachse (oder was immer dieses quer eingebaute Teil sein mag), wo es dann zum tiefsten Punkt fliesst (also in die Mitte) und sich von dort aus in Richtung Boden verabschiedet. Jetzt kann es natürlich von links oder von rechts oder sonst woher kommen. Meine Freundin (nicht Ehefrau, soweit bin ich noch nicht, aber was nicht ist kann ja noch werden) parkt übrigens immer vorwärts in die Tiefgarage ein, sonst kommt sie ja nicht mehr an den Kofferraum, wenn doch mal was verstaut werden sollte. Kann mir gut vorstellen, daß irgendwo eine Dichtung ihren Geist aufgegeben hat, der Tank ist meiner Meinung nicht undicht, der sieht einfach noch wie neu aus, keine Kratzer o.ä.. So viele Leitungen, ich weiß es nicht was die Ingenieure sich dabei gedacht hatte, als sie das Auto entwickelten... Dennoch mein Aufruf: Wer schon mal Kraftstoff-Undichtigkeiten mit seinem A2 hatte darf gerne seine Erfahrungen teilen!!!! Gruß, ANDI
  4. AndianaJones

    A2 1,4 TDi verliert Diesel, Tank undicht?

    Hallo Günter (oder Herrmann), erstmal danke für deine Geschichte! Soweit mir bekannt ist wurde an dieser Stelle noch nichts gewechselt oder repariert. Kann mir also nicht vorstellen, daß jemand die Leitung abgeklemmt hat oder ähnliches. Ich dachte da eher an poröse Dichtungen, Leitungen oder Ähnliches, jedoch ist das für ein Auto des Baujahres 2001 ziemlich ungewöhnlich, oder? Mal sehen ob noch jemand anderes ne Idee hat, was es sein könnte. Jedoch stimmst du mir sicher zu, daß die Kraftstoffanlage untenherum ziemlich aufwendig konstruiert wurde, oder? Das dort was kaputt gehen kann ist dann kein Wunder. ...wo viel ist kann viel kaputt gehen! ANDI
  5. AndianaJones

    A2 1,4 TDi verliert Diesel, Tank undicht?

    Hallo Leute... folgendes Problem: nachdem sich unsere Hausverwaltung beschwert hatte, daß Dieselflecken auf unserem Tiefgaragenstellplatz seien, die beseitigt werden müssten, wurde ich stutzig. Anscheinend verliert der A2 1,4 TDi meiner Freundin im Bereich der Hinterachse Diesel, das ist mir nie so aufgefallen. Es ist nicht wirklich viel, immer wieder ein paar Tropfen, die Flecken in der Größe von Bierdeckeln zurücklassen... Bin dann gleich zum Audi Händler gefahren, aber der war recht unfreundlich, ließ mich nur widerwillig auf die Hebebühne (war schon kurz vor Feierabend). Dort war es dann klar erkennbar, am Träger bei der Hinterachse war eindeutig Diesel, irgendwo muß eine undichte Stelle sein. Der Tank sah kein bisschen beschädigt aus, und der Werkstattmeister konnte (oder wollte) mir einfach keine Antwort geben was es denn sein könnte. Von den Reparaturkosten ganz zu schweigen. Wer seinen A2 von unten kennt weiß, daß da mehrere Leitungen entlanglaufen... Es muß also nicht zwangsläufig der Tank sein, der Undicht ist... Meine Fragen nun, hat von euch jemand Probleme mit einem undichten Kraftstoffsystem gehabt, was war es, was kostet eine Reperatur usw...? Bereichtet mal bitte eure Erfahrungen! Gruß, ANDI