Caddyman

Members
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Caddyman

  • Rang
    Member

Wohnort

  • Website
    http://www.19e.de
  • ICQ
    0
  1. Caddyman

    Zusätzlicher Schalter in Mittelkonsole

    Hi, super, hat mir geholfen. Hat auch noch jemand gleich die Teilenummer zum zugehörigen Steckergehäuse des ECO-Schalters?
  2. Caddyman

    Zusätzlicher Schalter in Mittelkonsole

    Hi, spitzenmäßig, hat jemand ein Bild? bzw. weiss jemand ob dies ein Schalter ist oder ein Taster?
  3. Caddyman

    Zusätzlicher Schalter in Mittelkonsole

    Hi, links neben dem Schalthebel ist in der Mittelkonsole ja der Schalter für die Traktsionkotrolle/ESP. Die Blende ist ja ziemlich lang. Gibt es für die Blende einen weiteren Schalter ? Muß den Gragentoröffner noch einbauen und wollte dafür wenn möglich einen originalen Schalter verbauen. Danke für die Hilfe.
  4. Caddyman

    Verbrauch A2 TDI 75 PS

    Hi, da mein S4 heute gerade in der Werkstatt ist, bin ich mit´m A2 gefahren. Vorher Verbrauch von meinen Eltern auf 320km Stadtverkehr 6,5 l. BC zurückgesetzt und heute morgen losgefahren. Strecke 75km davon ca. 55km BAB der rest Landstraße. Die meiste Zeit Tempomat 140 km/h, manchmal kurz auf 150 beschleunigt zum LKW überholen, sonst nicht schneller -> Im Geschäft dann Verbrauch 6,6 l Ist doch eigentlich schon heftig, oder?
  5. Caddyman

    Verbrauch A2 TDI 75 PS

    Hi, gut, dass mit dem Zuheizer ist schon klar, aber dass ich 20 km brauch bis das Teil halbwegs auf Betriebstemperatur ist, kann doch fast nicht sein.
  6. Caddyman

    Verbrauch A2 TDI 75 PS

    Hi, erstmal danke für die Antworten. @gaudi: Ja, schade um den schönen Jubi, deshalb wandert der Motor (T4-Düsen und Chip -> ca. 155 PS und 350 NM) jetzt in meinen "alten" 2er Golf GTI Zum A2: Was sich jetzt noch zeigt, das evtl. der Thermostat defekt ist. Die Kiste wird ewig nicht warm. Als es mir aufgefallen ist, war ich schon ca. 20 km unterwegs, Fahrzeit ca. 25 min und die Nadel der Wassertemperaturanzeige war immer noch nicht auf 90°. Wie lange dauert es bei euch bis das "Wasser" warm ist?
  7. Caddyman

    Verbrauch A2 TDI 75 PS

    Hallo miteinander, meiner Mutter ist vor ein paar Wochen eine Dachlawine auf Ihren Golf 3 TDI 110PS draufgekracht -> Totalschaden. Als es an die Beschaffung eines "neuen" Fahrzeuges ging hab ich Ihr einen A2 empfohlen. Beim Autohaus stand auch ein gut ausgestattetes gebrauchtes Exemplar. 75 PS TDI, S-Line 17 Zoll, OpenSky, EFH, ZV,FFB, PDC, MFA, Symphonie. EZ 11/01, 90.000km, 1Hd. für 12.000.-€ Geiles Auto, muß ich echt sagen.Bin dann letztes Wochenende mal damit gefahren. Geht echt gut, der Antritt ist, wenn Ladedruck da ist, schon beachtlich.Nur vom Spritverbrauch war ich ein bissel geschockt. In der Stadt rum geht es ohne Probleme auf 7,5l hoch. Am Sonntag bin ich dann mal über die BAB und Landstraße gefahren, da gings zum Bestwert auf 5,2 runter bis zum Schluß dann wieder am Ende des Tages auf 5,5 hoch. Ich hätte jetzt schon erwartet, dass der Verbauch irgendwo zwischen 4,5 und 5,5 Liter sich bewegt. Wenn ich das mit´m 3er TDI vergleiche, der immerhin 110 PS und ein paar Kilo mehr auf den Rippen hatte, wo über 6,0l quasi nicht möglich waren, find ich es schon ein bissel viel. Liegen die Verbauchswerte euerer 75PSer auch so hoch?
  8. Hi, ok, ich weiß schon das es auch noch andere Farben gibt, aber weder das beige, noch das dunkelgrau, find ich der Bringer. Das Türkis auf dem Bild ist ja wohl nicht dein Ernst, oder? Leder schwarz, zu schwarzer Aussenfarbe wäre mit halt am liebsten. Zum Fahrwerk: Das ist ja dass was ich schon erwähnte, dass evtl. das Alu-Fahrwerk mit den breiten Reifen und den höheren Massen nicht klarkommt. Zum Motor: Es wird wohl um längen einfacher sein, an nem 1,2er das Fahrwerk vom 1.4er drunterzuschrauben als in einen 1.4er den 1,2er Motor einzubauen. Interessant wäre halt mal gewesen, ob jemand mit breiteren Reifen Erfahrungen hat wie weit der Verbrauch nach oben geht. Ich denke den Gewichtsunterschied von schätze 100 kg für Felgen und Fahrwerk wird man im Verbauch nicht drastisch merken, aber halt evtl. die breiteren Reifen.
  9. Hi, bin neu hier und mir gerade am überlegen, einen A2 1,2l zu kaufen. Für mich kommt eingentlich auch nur ein 1,2l in frage, da mir die 75PSer für die Leistung einfach zu viel saufen. Hatte bis vor einem Jahr einen 110 PS Golf 3 TDI, mit dem bin ich im Schnitt mit 5,5 l gefahren und das ohne auf den Verbrauch zu achten. Bekannter von mir fährt einen Seat Arosa mit dem selben 75 PS TDI wie im A2 und der schafft es mit extrem sparsamer Fahrweise auch nicht unter 4,5 l. Hab mir den A2 vorletzte Woche bei meinem Audi-Händler angesehen und war echt potiv über die qualität und vor allem das Raumangebot erstaunt. Was mich an dem A2 3l noch ein bissel ankotzt, das es keine vernünftigen Innenausstattungen gibt. Diese Stoffsitze in beige sehen ja nur übel aus. Doch nun zurück zum Thema: Meine Vorstellung wäre es auch auf dem 3l andere Felgen zu fahren, am besten original 17 Zoll die es auch auf dem normalen A2 gibt. Vom Platz im Radhaus sollte es kein Problem sein, dass denke ich sollte gehen. Was ich mir vorstellen könnte, dass sich Audi an der Stelle so bedeckt hält, das evtl. das Alu-Fahrwerk (gehe mal davon aus das dies die gleichen Teile wie beim 3l Lupo sind), einfach mit größeren Rädern überfordert ist. Hat hier schonmal jemand sich gedanken gemacht, das komplette Fahrwerk inkl. Achsen gegen das vom normalen A2 mit LK5/100 zu tauschen?