Nifefe

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Nifefe

  • Rang
    Member
  1. Nifefe

    Höhengeber

    Ich habe mal unter die rechte Kotflügelinnenverkleidung geschaut und in der Tat da sitzt was. Sieht aus wie eine kleines Luftfiltergehäuse. Ein Gummischlauch führt an einen Druckschalter im Motorraum, der an am Luftfilterschlauch aufgehängt ist. Eine zweite Leitung geht über eine feste Rohrleitung irgendwo nach unten. Da der Höhengeber nun aber wie dokumentiert am Steuergerät sitzt, muß diese Anordnung einem anderen Zweck dienen. Wirklich interessant diese Automobile.
  2. Nifefe

    Höhengeber

    Mein Freundlicher hat heute eine Fehlermeldung ausgelesen, zu der er kurz vor Feierabend keine Erklärung mehr finden konnte. Diese lautet Höhengeber, Saugrohrdruck, nicht plausibler Wert o.ä.. Es soll definitiv nicht der Saugrohrgeber gemeint sein, da dieser bereits getauscht wurde, sondern ein Element, das den Luftdruck misst und die Einspritzmenge so auf die Geländehöhe abstimmt. Wo könnte so ein Teil sitzen ??
  3. Nifefe

    Klappern von vorne links

    Koppelstange rechts und links mit Einbau und Mwst. 63,57 Euro. Dabei war aber 25,-- Kulanz im Spiel, weil dieser Fehler wohl bekannt ist.
  4. Nifefe

    Fehlermeldungen EPC

    Hallo Klaus, das läßt sich nicht sicher sagen, aber die Tendenz geht in die Richtung. Deshalb war der unermüdliche Schrauberkönig auch der Meinung es könnte der Kunststoffkrümmer sein. Habe heute morgen noch mal darauf geachtet. Die Fehlermeldung tritt nach ca. 20 Minuten auf und kommt nach dem Neustart dann in kürzeren Abständen wieder. Aussentemperaturabhängig scheint der Fehler nicht zu sein. Grüsse von der Frustfront Jan
  5. Nifefe

    Klappern von vorne links

    Unser Prachtstück hatte auch mal so ein fieses Klappern an der Vorderachse. Bei der Verbringung zu den Unermüdlichen gab einen bedenklichen Blick und auf der Rechnung hieß der Urheber dann Koppelstange Nr.600 411 315 F.
  6. Nifefe

    Fehlermeldungen EPC

    Unser A2 1,4i meldet sich unregelmässig mit diversen Fehlermeldungen, angeführt von EPC gefolgt von der gesamten Bremskontrolle ABS ASR usw., ohne dass sich das Laufverhalten ändert. Die Unermüdlichen haben schon wiederholt Fehler ausgelesen und den Geber für den Saugrohrdruck gewechselt . Ohne Erfolg. Nun soll zu einem doch recht heftigen Preis die Ansaugkrümmer-Schlangengrube in Angriff genommen werden, weil ein Riss vermutet wird, allerdings ohne Erfolgsgarantie. Was hält die Weltgemeinschaft von diesem Ansinnen.