Jump to content

23ter

User
  • Content Count

    114
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Deutschland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In You Tube sind Videos veröffentlicht, wo vergleiche gemacht werde. Aber ich habe heute von Motul ne Antwort bekommen und bin jetzt beruhigt. Zitat Motul: "Bei dem X-Clean EFE was Ihnen geliefert wurde handelt es sich um ein rein für den deutschen Markt bestimmtes Produkt, daher ist auch kein Booklet hinten auf der Verpackung, wo sonst die anderen Sprachen zu finden sind. Es ist also zweifelsfrei echt." Also stimmt es nicht, das alle Behälter umbedingt ein Booklet Etikett haben müssen.
  2. Hi Freunde, wollte Fragen ob sich jemand mit der Materie auskennt. Ich hab bei Amazon das Motul Öl 5W30 8100 EFE bestellt. Hab später zufällig entdeckt, natürlich nach dem Ölwechsel, das ich das Öl ohne Booklet Etikett ( doppelseitiges Etikett) auf der Rückseite bestellt habe. Diese sollen angeblich nicht Original sein. Kann das jemand bestätigen. Fände es krass wenn man offiziell auf Amazon gefälschtes Motoröl verkauft. Vor allem wäre das absolut verantwortungslos. Jetzt mach ich mir natürlich gedanken, und hoffe das es dennoch das Original Öl war. Kennt sich damit jemand aus?
  3. Einige Hersteller geben als Grösse für den Radbremszyliner die Grösse 17,46 mm an (z.B. Febi Bilstein), andere geben 17,5 mm an. Ist bestimmt das selbe oder? Der eigentliche Grund, weswegen ich eigentlich alles wechseln will ist der, ich hatte die Backen bei ca. 150000 km wechseln lassen. Aber weder den Radbremszylinder, noch den Trommel. Jetzt hat die Kugel 220000 km runter. Und jedes Mal wenn ich die Handbremse löse, bleibt die rechte Backe noch fest. Letztens auf der Bühne war er fast so fest, das er sich erst gelöst hat, nach dem ich mit dem Hammer dagegen geschlagen habe. Ich appelliere m
  4. Hallo Freunde, ich würde gerne meine Bremstrommel+Backen erneuern. Doch dir Auswahl macht mich verrückt. Den Radbremszylinder gibts in Grössen 15 bzw. 17 mm. Die Backen in Grössen 180 mm oder 200 mm. Breite 30 bzw. 40 mm. Was denn nun? Ich blick da nicht durch. Brauche die Teile für einen 1.4 BBY Benziner von 2002.
  5. So meine Lieben. Heute Bremsscheiben und Klötze ausgetauscht. Vorher natürlich alles penibel sauber gemacht ( man war das eine Arbeit). Das nahm bei mir viel Zeit in Anspruch. Geschmiert wurde mit Plastilube ( hab ein weisses Zeug erwartet, war aber hellbraun) und Lithiumfett. Für die Schrauben habe ich Schraubensicherung verwendet. Am Ende kann ich sagen das alles gut geklappt hat. Ist also kein Hexenwerk.
  6. So meine lieben. Hab jetzt die Sachen bestellt. Einmal Plastilube für den Bremssattel. Und das Lithium Fett für die Führungsbolzen. Am Ende doch wie ihr schon gesagt habt; lieber nicht rum experimentieren. Bei Ballistol wäre ich mit den Gedanken immer bei den Bremsen. 20200930_182930.mp4
  7. Ich war gerade bei Audi weil ich mich nach dem Preis für die Führungsbolzen erkundigen wollte. Ca. 23 €. für eine Seite übrigens. Da konnte man zwei Fette bestellen zu den Bremsbauteilen. Eins davon war Lithium Fett für ca. 45 €. Ich geh mal stark davon aus das es für die Führungsbolzen gedacht ist. Ich geh heute mal zu einem Autoteile Händler. Wenns dort günstiger gibt hole ich es. Weiss nicht ob ich jetzt Ballistol verwenden sollte. Bin mir jetzt unsicher.
  8. Das Plastilube ist ja notwendig für die Führungsflächen der Bremsklötze. Aber es ist nicht für die Führungsbolzen gedacht, so weit mir bekannt ist.
  9. Ich denk mal es Stand nicht drauf was das für ein Fett ist, oder Brukterer? Meine Recherchen ergaben das man entweder Lithium Fett benutzt oder Silikonfett ( wahrscheinlich weil es sehr Hitzestabil ist). Kupferpaste ist hierfür definitiv falsch. Lithium Fett und Ballistol Mehrzweckfett haben fast die selben Eigenschaften. Aber zurück zur Temperatur Freakazeut. 340 kw. Was denkste was an Temperatur bei den Bolzen ankommt? Um ehrlich zu sein. Ich klammere mich an Ballistol, da es weitere Eigenschaften besitzt wie nicht zu verharzen und staubabweisend zu sein.
  10. Hi meine Lieben, wollte eigentlich nur mal wissen, ob jemand schon mal Ballistol Mehrzweckfett auf die Führungsbolzen beim Bremsenwechsel aufgetragen hat, und wenn ja, wie die Langzeiterfahrungen sind. Benutze eigentlich für viele Sachen das Ballistol. Kann mir das Geld ja vielleicht für Silikonfett dadurch sparen, wenn das Mehrzweckfett auch geht. Einziger Nachteil gegenüber Silikon-Fett; ist nur Hitzebeständig bis 120 Grad. Kann mir aber nicht vorstellen das an den Führungsbolzen sich Hitze über 120 Grad entwickeln kann. Was ist eure Meinung?
  11. Danke für eure Auskünfte. Ihr habt recht. Ich lass es lieber sein. Das Thema hatte mich schon einige Zeit beschäftigt. Vor allem als sich die Zündkerzen bei meinem Toyota offiziell geändert haben. Da wurde auf wärmere Zündkerzen gesetzt. Wann die Änderung statt fand weiss ich nicht. Es waren Denso Zündkerzen mit einem Wärmewert 20 verbaut. Jetzt sind es 16er. Wie ihr schon geschrieben habt. Sol lange nichts vom Hersteller freigegeben ist, sollte man solche Spielereien sein lassen.
  12. Hallo Freunde, ich hätte mal ne Frage mit dem sich der ein oder andere Beschäftigt hat. Und zwar fährt seit ca. einem Jahr meine Frau mit der Kugel nur noch Kurzstrecken. Kindergarten hin und her u.s.w.. Auch so waren meine Zündkerzen meisten verrußt. Lange Rede kurzer Sinn. Hat jemand hier schon mal Zündkerzen eingebaut die einen höheren Wärmewert hatten. Am besten die auch offiziell zugelassen sind. Denso und Zündkerzen z.B. hat Zündkerzen zugelassen die den selben Wärmewert verwenden. Auf die Bosch seite mit dem Teilefinder kann man nicht zugreifen, und bei Champion und Beru Zün
  13. So weit ich mich erinnern kann braucht man das Öl vorher nicht ablassen. Ich hatte den Ölabscheider bei Skoda geholt. Kriegst dort das selbe Teil wie bei Audi ca. 20 Euro billiger. Drehmoment brauchstw nicht. Ich habs nach gefühl gemacht. Und irgendwelche schläuche auch nicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.