A2+A4

Members
  • Content Count

    102
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004
  • Color
    Mauritiusblaublau Perleffekt (2Y)
  • Summer rims
    17" Alu Guss 10-Speichen
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Feature packages
    colour.storm
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    S.H. Kreis Rendsburg

Hobbies

  • Hobbies
    MTB-fahren und Skiken

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dank der Tips von Euch, konnte ich den Fahrwerksumbau dann ohne weitere Probleme erfolgreich durchführen. Vorher Nachher
  2. Hallo Chris, also laut Lieferschein und Teilegutachten handelt es sich bei mir um ein ST X GFw Audi A2 mit der Artikelnummer 132 10 020 ich sag mal so, es wird wohl eins sein. MfG Thorsten
  3. Ersteinmal vielen Dank, für die vielen Info´s. Dann werde ich mal die Ratschläge mal annehmen, und nochmal einen Anlauf starten. Wahrscheinlich aber erst nächstes Wochenende. Ich werde dann hier darüber schreiben.
  4. Bei mir schaut es so aus: Federversteller mir originalem Gummi: Draufsicht mit dem Gummi: Federverstller ohne Gummi: Draufsicht ohne Gummi:
  5. Ja, genau das habe ich versucht. Aber selbst ohne den Gummipuffer passt der Versteller nicht über das innere Rohr. Das heißt rechts so gut wie garnicht, und auf der rechten Seite fehlen bestimmt noch so 15 Millimeter bis dieser unten aufliegt.
  6. Hallo, ich wollte gestern mein neues Fahrwerk einbauen. Zuerst ran an die Hinterachse, Dämpfer und Feder raus. Das lief schon mal ganz gut, aber dann kam unerwartet ein Problem. Und zwar passt der Federversteller mit neuen PUR-Puffer nicht über den hierfür vorgesehenen Aufnahme an der Hinterachse. Wenn man den alten PUR-Puffer einfach in den Federteller steckt beult der sich auch nach innen weg, es scheint so als ob der Innendurchmessser des Versteller zu klein ist. Ist den Fahrwerksexperten hier so etwas auch schon mal unter gekommen? Ich hab dann noch mal fix die linke Feder ausgebaut auch hier das selbe Resultat. Selbst wenn man nur den Federversteller auf den 'Rohrstummel' stecken will geht er nicht bis unten runter. Es gibt hier zwar geringe Unterschiede zwischen links und rechts, aber das kann ja so nicht wirklich richtig sein. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
  7. Hallo ich wollte den besagten Dichtring wechseln, weil das Rohr schon sehr wackelt in dem Anschlussstuzen der Stauklappe. Nur leider ist der nicht mehr einzeln zu bestellen! Es gibt mindestens 2 Alternativen hierfür von Polo Bj. 2002-2010, Motorkennung BNM oder BNV, Teilenummer 3C0145117B ( sitzt auch wieder schön fest, kein Vergleich zur alten Dichtung ) beim Technischen Handel, der Dichtungen verkauft, einen O-Ring mit den Abmessungen 46x4 kaufen ( sitzt wirklich schön stramm ) Vielleicht kann diese Info ja auch in die Wiki-Seite mit aufgenommen werden.
  8. Synchronisation der FFB nach Betriebsanleitung Nachdem ich die Fahrzeugbatterie für den Einbau des Tempomaten abgeklemmt, und später wieder angeschlossen habe waren beide FFB-Schlüssel ohne Funktion. Alle oben beschriebenen Wege zur einfachen Freischaltung der FFB führten zu keinen Erfolg. In der Betriebsanleitung zum A2, steht auf Seite 56 die vorgehensweise zur Synchronisation wenn sich das Fahrzeug nicht per Funk öffnen oder schließen lässt. Aber leider auch nicht ganz genau. Hier ist nun die genaue Reihenfolge der jeweiligen Schritte, und dann sollte es wieder funktionieren. Hierfür ist es aber wichtig das die Wegfahrsperre den Schlüssel erkennt und nach einschalten der Zündung diese frei gibt. Fahrzeug verschlossen, öffnen mit Schlüssel im Türschloss und stecken lassen ( Wichtig !!! ). Entriegelungstaster der FFB drücken. Schlüssel ins Zündschloss stecken, und Zündung einschalten. Warten bis Wegfahrsperre freigeschaltet hat. Zündung aus, Schlüssel raus. Drücken der Verriegelungstaste. Jetzt sollte die FFB wieder funktionieren, so wars jedenfall bei meinen beiden Schlüsseln.
  9. Hallo Zusammen, man hat uns die Vorfahrt genommen. Benötigt werden jetzt die Motorhaube, Stoßstange sowie der Schlossträger und Kleinkram. Wer kann mir sagen ob alle Schlossträger gleich sind. Wir fahren einen blauen Colour Storm 1,4 Benziner Bj. 2004 Gruß Thorsten
  10. Ich habe bisher aber keine Anzeige bekommen während der Fehler auftritt. Kann es denn sein das trotzdem etwas in den Speicher geschrieben wird ohne das man eine Anzeige bekommt?
  11. Die Drosselklappe habe ich vor ca. 1 Jahr gereiningt inkl. AGR-Ventil + Leitung. Das war alles total verdreckt und dicht und hatte im Vorfeld nicht solch einen Fehler produziert. Lediglich schwankende Leerlaufdrehzahl.
  12. Es passiert im Benzinbetrieb ( zur Zeit ist die Gaspumpe defekt ) und ich würde vom Gefühl her sagen das der Fehler vermehrt auftritt wenn es Regnet oder aber die Fahrbahn noch feucht ist, es war aber auch schon im trockenen Zustand. Den Fehlerspeicher habe ich noch nicht auslesen lassen.
  13. Ich habe folgendes Problem, es tritt ganz plötzlich und bei ganz unterschiedlichen Drehzahlen auf das ich keinen Schub mehr habe(als ob der Motor in Schubabschaltung ist). Hektisches treten des Gaspedals hilft in soweit das der Spuk nach ein paar Sekunden vorbei ist, danach läuft alles wieder normal. Es kommt auch keine Fehleranzeige, kann mir jemand helfen?
  14. A2+A4

    Treffen im Norden?

    Auch wir sagen danke, der Ablauf des Treffens war sehr schön geplant. Gerne wieder. Gruß Thorsten mit Anhang