Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'17809'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo allerseits Bei mir hatte ich folgendes Problem (AUA, 1.4 Benziner, EPC und MIL leuchten): - 17809 Ventil für Abgasrückführung Kurzschluss nach Masse - 16955 Bremslichtschalter-F unplausibles Signal plus durchgebrannter Sicherung Nr. 31 (und damit auch keine Funktion vom Tempomat). Nach erfolglose Fehlersuche am AGR Ventil, Bremslichtschalter und Kabelbaum habe ich auf einem anderen Forum die Lösung gefunden: die Heizung der Kurbelgehäuseentlüftung war hin, haute die Sicherung raus und produzierte diese zwei oben genannten Diagnoseeinträge. Es ist einfach rauszufinden ob es an dieser Heizung liegt: Stecker abziehen (die Heizung bzw. die korrekte Bezeichnung "Heizrohr" ist beim Schlauch der Kurbelgehäsuentlüftung zwischengesteckt - man kommt gut dazu und muss rein gar nichts wegbauen), neue Sicherung rein, Fehlerspeicher löschen, Motor starten - wenn die Lampe nicht mehr kommt war's die Heizung und muss ersetzt werden. Heizrohr: Teilenummer 036 906 391A Hoffe, dies hilf jemandem. Frohes Schrauben, Paedu