Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tripodegelenk'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 1 result

  1. Hallo Gemeinde, ich wollte das rechte radseitige Kugelgelenk austauschen (machte recht laute Geräusche ähnl. Radlager, jedoch nur unter Last, also beim anfahren und Motorbremsen. Der Gelenksatz von Mapco 16840 passt aber nicht, da viel zu groß (die Vielzahnwelle ist ca. 35mm, die alte original hat ca 25mm, die dann durch das Radlager gesteckt wird). Bei VW kostet der Gelenksatz mehr wie die kompl. Antriebswelle und ist nicht lieferbar? Auf dem alten Gelenk konnte ich die Nummer 6E0 407 311 erkennen, gibt es aber nicht... sagt mein Auf der Suche dieses Rätsel zu lösen stoße ich immer auf ein Antriebsgelenk das im Lupo und Polo verwendet wird: 6N0 498 099 Von den Abmessungen und auch optisch sieht es sehr nach meinem aus... Es steht zwar immer für Ausführungen ohne ABS, mein Sensor greift aber sowieso vom Radlager ab. Könnte dieses passen ? Gibt es noch einen Trick, wie man die Antriebswelle aus dem Gelenk bringt. Die Welle ist ja einfach in die Vielzahnöffnung des Gelenks eingeschoben, jedoch mit einem Klemmring (ähnl. wie Möbelrollen, die haben am Ende auch so einen Stahlring in einer Nut). Schon mal herzlichen Dank für die Hilfe.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.