Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'antriebswelle'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

Found 18 results

  1. Beschreibung: Hier gibt es die lange Antriebswelle beifahrerseitig. Sie wurde im Anfang 2015 gekauft. Sie zeichnet sich durch einen etwas dünneren Durchmesser aus. Angebot beinhaltet: Die Antriebswelle Zustand: Gebraucht, siehe Bilder. Bis zum Ausbau keinerlei Geräusche o.ä. Teilenummer: Aufkleber ist leider abgegangen, somit k.A. Preis*: 80€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 86825 Bad Wörishofen
  2. Beschreibung: Hier gibt es die kurze Antriebswelle fahrerseitig. Sie wurde im Februar 2015 bei Audi gekauft. Sie hatte damals einen Neupreis von 487,90€ Angebot beinhaltet: Die Antriebswelle Zustand: Gebraucht, siehe Bilder. Bis zum Ausbau keinerlei Geräusche o.ä. Teilenummer: 8Z0407271 BJ (laut Aufkleber) Preis*: 300€ VB [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  3. Beschreibung: Hier gibt es die lange Antriebswelle beifahrerseitig. Sie wurde im Anfang 2015 gekauft. Sie zeichnet sich durch einen etwas dünneren Durchmesser aus. Angebot beinhaltet: Die Antriebswelle Zustand: Gebraucht, siehe Bilder. Bis zum Ausbau keinerlei Geräusche o.ä. Teilenummer: Aufkleber ist leider abgegangen, somit k.A. Preis*: 80€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  4. Hallo, ich möchte einen Satz Antriebswellen vom AMF verkaufen. Sie waren an einem Ersatzgetriebe dran, was ich mal für meinen Lupo TDI brauchte. Eine Manschette ist leider gerissen. Ansonsten haben sie einen guten Zustand. Ich hätte gern 50 Euro dafür. Versand ist kein Problem. Kommt dann noch oben drauf. Mit freundlichen Grüßen Martin
  5. Hallo Forengemeinde, mich würde interessieren ob es bei der Beifahrer-Antriebswelle vom BBY und dem BAD Unterschiede gibt wie zb die Länge, oder sind diese baugleich? Mit freundlichen Grüßen Sohnemann
  6. Hallo, Ich bräuchte mal eure Hilfe bzgl. einer Diagnose an meinem A2: BJ 2001, AMF, Ca. 360.000 KM Vor nun mittlerweile ca. einem Monat ging es los mit den Laufgeräuschen. Vor Allem in Linkskurven war zuerst ein leises, dann ein immer lauter werdendes Surren zu hören. Problem wurde ca. 2 Wochen beobachtet. In den 2 Wochen kam dann ein stark wummerndes - schwer zu lokalisierendes Geräusch hinzu. Meine Diagnose war sofort: Radlager rechts. Also habe ich zuerst das Radlager vorne rechts (mit Spezialwerkzeug) und dann das Radlager hinten rechts getauscht. Der Tausch lief reibungslos ab. Das wummernde Geräusch jedoch ist immer noch da. Bei Geradeausfahrten, Links- und Rechtskurven, Lastwechsel spielen keine Rolle. Es ist ausgekoppelt hörbar und beim Bremsen. Es ist weiterhin sehr laut. Da ich nun nicht blind Antriebswellengelenke oder Radlager links tauschen wollte,(Die sind nämlich unauffällig), habe ich den Wagen vorne beidseitig aufgebockt, gestartet und im ersten Gang mit frei drehenden Rädern laufen lassen. Festzustellen war bei diesem Test, dass sie die Räder ungleichmäßig drehen: Mal drehen sie sich 3 Umdrehungen langsam, mal 2 schnell, mal 5 langsam. Dabei war das wummernde Geräusch leise sogar im Standgas zu hören. Wenn ich nun versuche, ein Rad von Außen mit dem Fuß abzubremsen, funktioniert das nicht mehr. Es lässt sich ein Stück weit abbremsen, wird dann aber durch eine ruckartige Bewegung wieder beschleunigt und mein Fuß kann es nicht halten. Ich habe im Forum ordentlich quergelesen und einigen Threads entnommen, dass das Getriebe bzw das Differential im A2 eher unproblematisch sind. Nun würde meine Schlussfolgerung aus den oben beschriebenen Diagnosetätigkeiten aber das Differential als Übeltäter identifizieren, was nicht zu eurer Einschätzung passt. Habe ich etwas übersehen bzw nicht bedacht? Vielen Dank für eure Einschätzung, Gorm
  7. Hallo, Welche Funktion hat der Metallring um die Antriebswelle vorne links? Damit Ihr wisst was ich meine hab ich ein Beispiel Bild angehängt. Bei mir hat sich der Ring vom Gummi duch Abrostung getrennt. Ich würde den jetzt ersmal abmachen. Gruß Bernd
  8. Guten Abend liebe Forenten, folgendes Problem habe ich seit heute mit meinem A2 1.4 BBY, bin gerade auf der Rückreise und auf der Landstraße fing auf er auf einmal an mit einem leisen Surren "RRRRRR" eher bei niedriger Geschwindigkeit bzw. Teilast wahrnehmbar, später wieder auf der Autobahn blieb das Geräusch. Aber auch da eher nicht beim Beschleunigen. Ich hatte zuerst die Antriebsrolle der Klima in Verdacht (ich finde das Geräusch klingt wie wenn man einen Dynamo antreibt), aber beim Abschalten selbiger blieb das Geräusch unverändert. Muss dazu sagen das ich den A2 das erste Mal im Urlaub ziemlich gefordert habe (z.B. Galibier Pass über 2.600 Meter etc.) habe nun nach kurzem Querlesen das Getriebe im Verdacht. Was meint ihr, Getriebe, Antriebswelle oder Radlager? Im Stand läuft er gut bzw. macht beim Gasgeben keine Geräusche weshalb ich die Umlenkrollen vom Keilrippenriemen ausschließen würde. Danke schon mal vorab. Lieben Gruß P.S. Wir sind nun zum Glück auf dem Autoreisezug und mein A2 hat ca. 160.000 km auf dem Buckel.
  9. Hat jemand die Anzugsmomente für Antriebswelle 6x Schrauben getriebeseitug 1x Schraube radseitig Fahrzeug 1,4 AUA
  10. Hallo Gemeinde, ich wollte das rechte radseitige Kugelgelenk austauschen (machte recht laute Geräusche ähnl. Radlager, jedoch nur unter Last, also beim anfahren und Motorbremsen. Der Gelenksatz von Mapco 16840 passt aber nicht, da viel zu groß (die Vielzahnwelle ist ca. 35mm, die alte original hat ca 25mm, die dann durch das Radlager gesteckt wird). Bei VW kostet der Gelenksatz mehr wie die kompl. Antriebswelle und ist nicht lieferbar? Auf dem alten Gelenk konnte ich die Nummer 6E0 407 311 erkennen, gibt es aber nicht... sagt mein Auf der Suche dieses Rätsel zu lösen stoße ich immer auf ein Antriebsgelenk das im Lupo und Polo verwendet wird: 6N0 498 099 Von den Abmessungen und auch optisch sieht es sehr nach meinem aus... Es steht zwar immer für Ausführungen ohne ABS, mein Sensor greift aber sowieso vom Radlager ab. Könnte dieses passen ? Gibt es noch einen Trick, wie man die Antriebswelle aus dem Gelenk bringt. Die Welle ist ja einfach in die Vielzahnöffnung des Gelenks eingeschoben, jedoch mit einem Klemmring (ähnl. wie Möbelrollen, die haben am Ende auch so einen Stahlring in einer Nut). Schon mal herzlichen Dank für die Hilfe.
  11. Hallo zusammen, ich muss CAD Datei von Typ.Nummer 8K0.500.500.J Audi Teilnummer finden, seit ein paar Tagen suche danach. leider nichts und nichts und nichts. Kann Jemand mir helfen, wo ich die finden kann?
  12. Hallo, A2-Gemeinde! Da die übrigen Threads mit Masse schon etwas älter sind (auch mein eigener von 2010) oder nicht so ganz passen, mache ich zum obigen Thema einen neuen auf ... Nachdem ich jetzt mehrere Jahre damit herumgefahren bin, habe ich meinen Urlaub dazu genutzt, meine Kugel in der Angelegenheit endlich mal einer Werkstatt vorzustellen: Beim ruckartigen Lastwechsel, d. h. bei Gasstößen (egal, ob nur ein bißchen mit dem Fuß gespielt oder dolle - beim Spielen merkt man es aber am Besten, also bspw. beim Mitfließen im Stadtverkehr), nicht bei "sanftem" Gasgeben, "buppt" es zweimal, ich würde sagen, zweimal "vorwärts" und zweimal "rückwärts". Soweit ich es beurteilen kann, hört man nichts, spürt den Doppelruck aber deutlich im ganzen Fahrzeug. Mehr als doppelt beim selben "Fußspiel" "buppt" es nie - so als bewege sich etwas zwischen zwei Anschlägen ... Da das Motorlager oben rechts dank des Zahnriemenwechsels 2010 (wahrscheinlich wegen falschem Drehmoment) kaputt war, und ein Routine-Werkstattaufenthalt neulich zufällig ergeben hat, dass auch die Pendelstütze zuviel Bewegungsspielraum hatte, habe ich nach Ratschlag durch den Freundlichen beide tauschen lassen: - Stütze: 8Z0 199 851 S (rd. 125 €) - Motorlager: 8Z0 199167 AS (rd. 125 €) - beides inkl. Schrauben Nicht getauscht wurde das Getriebelager (links). Eine systematische Fehlersuche steht zwar auf der Rechnung, wurde aber nicht berechnet - wahrscheinlich (so voll wie es in der Werkstatt war) aber auch nicht gemacht. Ergebnis: Ich merke, dass das ganze Aggregat deutlich fester sitzt als vorher - beim Beschleunigen und Vom-Gas-Gehen. So weit, so gut. Gefällt mir auch so viel besser als zuvor. Was geblieben ist, ist leider der Doppel-"Bupp". Da das nicht getauscht wurde, habe ich das Getriebelager in Betracht gezogen, da eigentlich nichts "klackt", eher nicht die Gelenke der Antriebswellen oder so ... Bevor ich beim Freundlichen aufspreche, bitte ich um Unterstützung: Vielleicht ist es so, wie es jetzt ist, ja auch in Ordnung und ich bin zu empfindlich - es ist ja kein A8 ... Jedenfalls fehlt mir völlig der Vergleich. Ich fahre zwar (beruflich) auch viele verschiedene andere Fahrzeuge (meist nicht VAG), aber eben keinen A2. Ich freue mich auf Eure Antworten. Am liebsten wär mir natürlich, wenn ein BBY-Fahrer aus der Nähe (mittlerweile nicht mehr Bonn, sondern Ingolstadt) mal eine Vergleichsfahrt mit mir machen könnte - vielleicht klärt sich dann schon einiges. Und die Selbsthilfe am Auwaldsee ist um die Ecke ... Werd ihn morgen mal aufbocken und versuchen, mal das Spiel im Antrieb zu "erdrehen". Vielen Dank im voraus! Marc
  13. Kennt sich da vielleicht jemand aus? Mit dem Unterschied bzw. der Verwendbarkeit bei Teilenummern zwischen A2 und z.B. Polo 9N, Seat, Skoda...? Mein Vorschlag: wir legen das Ergebnis dann als Grundlage für eine GleichTeileTabelle im Wiki hier für alle sichtbar ab! Ich brauche eine linke komplette Welle und möchte wissen, ob die Wellen der anderen Fzg. mit baugleichem Antrieb bei einem A2 passen. Die Teilenummern sind oft bis auf die eine Stelle identisch! So sind die Nummern aufgebaut: 6Q0 407 451 EX Bedeutung? 6Q0 vs. AZ0? vermutlich gleich, Hersteller? ......... 407? Typ? .........................271vs. 451 gleichwertig? Unterschied? ................................. letze Stelle ist Einbauseite: 451=links, 452=rechts .....................................EX , AL , DX , AR ... Wofür stehen die Buchstaben am Ende? Wenn Unterschied, Welche passen bei A2? Ein Aftermarket Anbieter schreibt, dass eine seiner Wellen alle bei A2, Polo, Seat, Skoda ersetzt, also müsste umgekehrt meine ja auch bei einem A2 1.4 Benz. passen. Ich habe eine fabrikneue original VAG rechte Welle in der Garage. ......................meine: VAG 6Q0 407 452 EX Audi hat folgende Nr: VAG 6Q0 407 452 PX passt meine nun bei A2? gegoogelt für 1.4 Benziner... Einbauseite: Vorderachse links Länge [mm]: 500 Aussenverzahnung Radseite: 36 Aussendurchmesser [mm]: 94 Gewindemaß: M16x1.5 OM: 6Q0 407 451 DX, SPIDAN: 24096, Sercore 12310 OM: 6Q0 407 451 EV, KWP: 17-0777, OM: 6Q0 407 271 AS, GR: WW3301, OM: 6Q0 407 451 EX, KWP: 17-0611, OM: 6Q0 407 271 AL, LOEBRO: 304443, OM: 6Q0 407 271 AT, OM: 8Z0 407 271 AR Einbauseite: Vorderachse rechts Länge [mm]: 753 Aussenverzahnung Radseite: 36 Dichtringdurchmesser [mm]: 52 Gewindemaß: M16x1.5 OE-Nr.: AUDI 6Q0 407 272 AN, 6Q0 407 272 AP, 6Q0 407 272 DR, 6Q0 407 272 DS, 6QE 407 272 M, VAG 6Q0 407 272 AN, 6Q0 407 272 AP, 6Q0 407 272 DR, 6Q0 407 272 DS, 6QE 407 272 M, 6Q0 407 272 BC, 6Q0 407 272 BD, 6Q0 407 272 BE, 6Q0 407 452 EX, SPIDAN: 24097, Secore 12311, OM: 6Q0407452FX, KWP: 17-0743, OM: 6Q0407272BE, LOEBRO: 304444, OM: 6Q0407272BD, METELLI: 17-0612, OM: 6Q0407272BC, GR: WW3302, OM: 6Q0407452GX, OM: 8Z0407272AR 6Q0407452 FX, 6Q0 407 452 GX SEAT 6Q0 407 272 AN, 6Q0 407 272 AP, 6Q0 407 272 DR, 6Q0 407 272 DS, 6QE 407 272 M, SKODA 6Q0 407 272 AN, 6Q0 407 272 AP, 6Q0 407 272 DR, Danke! tharb
  14. Hallo, da die Lager defekt sind suche ich: - 8Z0 407 272 BJ oder einzeln - 8Z0 407 452 EX Passt da auch die vom Beziner? wäre ja eine im Angebot... VG Kurzer
  15. Beschreibung*: Antriebswelle rechts, komplett, neu original VAG in Originalverpackung passt bei A2, Polo, Seat etc. 1.4 Benziner Zustand*: neu, siehe Bild Teilenummer: VAG 6Q0407452EX Preis VAG 501,94 EUR Preis*: 275 € [ x]Versand Kosten nach Aufwand, Teil wiegt knapp 5 kg [ x]Abholung in München West Habe die Welle vor 3 Wochen gekauft . Leider musste ich nun erfahren, daß damit mein wummerndes "Unwuchtproblem" nicht gelöst ist. (siehe Tread) Sie war übrigens nicht eingebaut! Ich wollte sie hier erst anbieten. Falls kein Interesse, biete ich sie in anderen Clubs an. * Pflichtangabe
  16. Hallo aus München! Ich fahre seit Okt 2011 A2 (1.4 L Benzin, BBY,115 Tkm). Nun macht er zunehmend Sorgen durch Geräusche und abnehmenden Fahrkomfort. - bei Fahren unter Last hört und spürt man eine Unwucht, die gefühlt von rechts kommt. Am stärksten bei 2500 U/min, wenn man aus dem 4 Gang beschleunigt. - nach den Hochschalten ist ein zeitverzögertes Ruckeln zu spüren, es sei denn ich kupple superweich. So, als ob es 1 Sek dauert, bis die Kraft ankommt. (dann aber...) - kuppelt man beim Langsamfahren aus, ist trotzdem ein Geräusch zu hören, wie wenn etwas leicht reibt. (andere Autos sind dann ruhg) - beim Gasgeben im Stand spürt man, wie der Motor hüpft Das würde ich gerne abstellen! Folgende Teile wurden bereits vor kurzem getauscht ohne Erfolg: Antriebswellen beide radseitig, Bremsscheiben vorne, Radlager links, (Zahnriemen, WaPu) Wie den Schaden zweifelsfrei bestimmen? Passt ein Getriebe vom AUA auf meinen BBY? Mercie für die Antworten!
  17. Hi, habe Prob mit Antriebswelle, Sind die Antriebswellen der 75 PS und 90 PS versionen unterschiedlich? Hat jemand Infos? fg
  18. Hallo zusammen, könnte mir bitte jemand die passenden Teilenummern für meinen Zwerg mitteilen? Vielleicht finde ich ja etwas gebrauchtes... A2; 1,4; AUA; WAUZZZ8ZZ1N04453? Montiert ist laut Aufkleber 8Z0 407 272 AM Interessant wäre auch die Nummer des Gelenkes zum Getriebe hin.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.