Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'unfallwagen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Leute, vorab, die Kaufberatungen im Wiki und im Forum habe ich schon durchgelesen (manche sogar mehrmals. Mein Dank gilt allen die daran mitgearbeitet haben ). Link zu mobile Mir geht es mehr darum, dass ich weiß worauf ich bei einem A2 mit einem Heckschaden achten muss. Hab mit dem Händler gesprochen. Die Infos die ich im Augenblick habe sind. Unfallschaden für 1800€. Die hintere Stoßstange musste gewechselt werden. Ob Blecharbeiten gemacht wurden kann er mir nicht sagen. Im Augenblick ist das Auto wieder beim Lackierer da es Kratzer an der hinteren Stoßstange gibt. Scheckheftgepflegt bei Audi. Letzte Inspektion bei 90.000Km Wurde laut Händler bei BMW in Zahlung gegeben. Der A2 war bis heute reserviert aber derjenige hatte dann wohl doch klein Interesse. Jetzt halte ich die Reservierung. Was mich persönlich abschreckt ist die Alu Karosserie. Ich gehe mal nicht davon aus, dass ein normaler Karosseriebauer viel mit Alu arbeitet. Ob dann die Reparatur mangels Erfahrung/Können gut ist? Ich überlege mir so ein Taschen-Lackprüfer bei Conrad zu kaufen aber ob solch ein billiger ausreicht sei dahingestellt. Ich kenne nicht die Lack dicke bei Fabriklackierungen. Magneten kann man ja nicht benutzen um Spachtelmasse zu erkennen. Ich bitte um eure Tipps und eventuell eine Preiseinschätzung.