Jump to content

petergruber25

User
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Summer rims
    15" Schmiedeleicht

Wohnort

  • Wohnort
    Trahütten
  1. Kupplung wurde auch eine neue verbaut! Seid gestern leuchtet aber schon wieder die Motorsteuerungwarnleuchte. Mal seheh was das ist. Update folgt.
  2. Nun: alles wieder gut! Neue Kurbelw., Pleuel-&KuWe-Lager, Kupplung, innen (Motor) alles gereinigt, Schlepphebel, Stössl, usw.... Schuld war: im Ölansaugstutzen waren zwei(!) abgebrochene Spitzen von Ölmessstäben, und einiges an Schmutz. Also zuwenig Öl bei höherer Drehzahl, deshalb war auf Kurzstrecken alles ok. Aber auf der AB dann halt nicht mehr. Heute 400km Spass. Jetzt freut sich der Besitzer wieder!
  3. Kurzes Update: Freitag soll er fertig sein! Details folgen.
  4. Späne im Öl sind selten gut. Und nachdem er heute schon freiwillig, ohne mein Nachfragen, mit dem Leihwagen - Vorschlag gekommen ist, ahne ich übles. Wenn (feine) Späne in den Ölkreislauf kommen sollten, werden mehr als nur die Pleuellager etwas "verspant" sein. Bin keine Mechaniker, war aber 6 Jahre in der Motorenkonstruktion. Was dem Motor allerdings auch nicht hilft Ps.: Ich hoffe Rechtschreib- und Tippfehler werden nicht mit Altöl bestraft!
  5. War doch etwas mehr als gedacht: Nach meiner Frage wann denn morgen der Wagen zum Abholen wäre, kam leider die Antwort das es doch noch etwas dauern werde, weil Späne i.d. Ölwanne waren. Vermutlich Pleuellager. Das muss aber noch genauer geklärt werden. Dankenswerter weise hat man mir einen Leihwagen angeboten den ich morgen mal abholen werde. Jetzt wirds wieder spannend...
  6. Da geb ich dir natürlich recht! War halt nur etwas geschockt. Die Freude wird am Mittwoch sicher wieder gross sein, wenn er leise (zumindest leiser wie der S4) dahinrollt. Motorschutz, Radkasten- und der Unterbodenspoiler ist bestellt.
  7. Also: Es war ein Schlepphebel. Dieser soll "runtergefallen" sein, was ich mal als gebrochen interpretiere. Für so ein kleines Teil, hat der Hebel schön Krach gemacht. Er tauscht jetzt die Schlepphebel und die Hydrostössel aus. Dachte an etwas spektakuläreres, aber bin auch froh. Zahnriemen und WaPu sind lt. Handler vor 10tkm gemacht worden, weil ich meinte er soll das in einem Aufwischen erledigen. Öl wird jedenfalls gewechselt. Mittwoch soll er fertig sein. Kann sonst noch etwas auftreten, das mir die Freude am kleinen nehmen könnte? Ich würde gerne "nein" hören! Schönen Gruß Peter G.
  8. Danke erstmal für die raschen Antworten! Der A2 ist BJ 6/2000. Der Meister, welche die Erstdiagnose per Ohr machte, war bis vor 4 Jahren bei Audi. Er sagte auch etwas von der Kurbelgehäuse Entlüftung. Am Montag weiß ich hoffentlich mehr, und werde euch informieren. Ärgerlich ist das ganze trotzdem, weil vor 2 Wochen der Vorgänger A4, S4 Bj 2001 wegen ständiger Macken verkauft wurde. Die Idee vom kleinen, unkomplizierten und günstigeren Auto hielt sich nur 2 Tage! Wenn man kein Glück hat, kommt....
  9. Hallo, habe in dieser Woche eine gebrauchten A2 1-4 Benziner mit 143tkm gekauft. Bei der ersten längeren Fahrt nach ca. 120 km ein Klopfen und Schepern beim Motor. Passiert auf der AB bei etwa 130km/h. Hab in ausrollen und zum Glück war nach 2 km eine Abfahrt. Dort war zwar eine Werkstatt der meinte das es sich um einen "Frostschaden" handeln könnte. Der Händler hat ihn heute mit seinem Abscheppwagen abgeholt. Mal gespannt was er dazu sagen wird. Hat von euch jemand eine vermutung was es sein kann? Danke schon mal im voraus für Tipps! Schöne Grüsse aus der Steiermark
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.