aggel

User
  • Content Count

    35
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2002
  • Color
    Lichtsilber Metallic (5B)
  • Summer rims
    15" Alu Guss 6-Arm Style
  • Winter rims
    15" Fremdhersteller
  • Feature packages
    Style
    Advance
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    flintbek

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dankeschön, langsam wird’s wieder. Für die vielen für mich bei der Schadensabwicklung wichtigen und hilfreichen Hinweise bedanke ich mich. Tolles Forum mit viel Sachverstand inside
  2. Glück gehabt! Der Gutachter, den die Werkstatt bestellen durfte, war da und hat sich das Auto angesehen. Zeitwert des Fahrzeugs ist 2.200€. Der ideelle Wert für mich ist natürlich deutlich höher. Aber das zählt ja nicht. Die Reparatur macht die Werkstatt für 1.500€. Damit bin ich sehr zufrieden und freue mich schon auf Mittwoch, da kann ich das Auto abholen.
  3. Dankeschön Bedalein
  4. Dankeschön nochmals für die Hinweise zum Vorgehen. Die Werkstatt ist ja eine Werkstatt meines Vertrauens, die seit 10 Jahren den Service und die Reparaturen am A2 macht. Ich habe dort gesagt, dass ich das Auto weiter fahren will. Ich bin mir sicher, dass meine Interessen von der Werkstatt gegenüber dem Gutachter so vertreten werden. Bin die nächsten Tage nicht vor Ort. Melde mich, wenn ich die nächste Rückmeldung bekomme.
  5. Die Versicherung hat sich gemeldet. Meine Werkstatt kann den Gutachter bestellen und soll dann das Gutachten an die Versicherung schicken. Bin mal gespannt, was das Ergebnis ist.
  6. Selbstverständlich wollen wir das Auto weiter fahren. Technisch steht es sehr gut da, einen Reparaturstau gibt es nicht und ein gleichwertiges Fahrzeug anderen Typs habe ich bisher auf dem Automarkt nicht finden können. Ich bin ja auch durchaus bereit, aus eigener Tasche drauf zu zahlen. Kurzer Zwischenbericht, nachdem das Auto jetzt in der Werkstatt meines Vertrauens steht. Stoßstange und Radlauf neu, den darunter liegenden Träger richten, lackieren und wieder montieren. Die Werkstatt sagt, das entspricht bei dem Fahrzeug noch einer zeitwertgerechten Reparatur. Jetzt warte ich auf den Gutachter der gegnerischen Versicherung und die Freigabe der Reparatur. Den Nacken hat‘s wirklich erwischt, was ich erst eine Stunde nach dem Aufprall langsam merkte. Die Röntgenbilder in der Klinik waren dann auch eindeutig. Schmerzensgeld will ich nicht, die Frau ist mir ja nicht vorsätzlich in‘s Auto gefahren.
  7. Dankeschön für die Tipps. Machen mir ja auch Hoffnung. Ich finde ja, äußerlich sieht’s nicht wirklich schlimme aus. Die gegnerische Versicherung will sich melden. Bin mal gespannt, was draus wird. Hier noch weitere Bilder. Die schwarze Blende ist auf beiden Seiten raus gesprungen. Sonst hat sich von außen betrachtet nur der Stoßfänger ein wenig über den linken Radlauf geschoben.
  8. Dankeschön für die Tipps. Machen mir ja auch Hoffnung. Ich finde ja, äußerlich sieht’s nicht wirklich schlimme aus. Die gegnerische Versicherung will sich melden. Bin mal gespannt, was draus wird. Hier noch weitere Bilder. Die schwarze Blende ist auf beiden Seiten raus gesprungen. Sonst hat sich von außen betrachtet nur der Stoßfänger ein wenig über den linken Radlauf geschoben.
  9. Gestern auf dem Parkplatz beim Edeka ist eine Dame mit ihrem S Max mit Schwung hinten links in meinen schönen A2 gekracht. Der Hund und ich saßen noch drin. Hund angeschnallt auf der Rückbank und ich vorn auf dem Fahrersitz. Hund ok und ich mit Schleudertrauma in der Notaufnahme. Könnt ihr euch bitte mal das Schadensbild anschauen? Die Stoßstange ist nach vorn verschoben und aus der Halterung gesprungen. Lackschäden seht ihr auf dem Foto. Das Auto ist Baujahr 2002 mit 230.000 Km, scheckheftgepflegt und steht sehr gut da. Keine sonstigen Schäden, Lack und Innenraum sehr gepflegt. Mein Freund der Schrauber sagt nachdem er die Bilder gesehen hat, nahe am wirtschaftlichen Totalschaden. Was für mich sehr ungünstig ist. Es gibt einfach keinen gleichwertigen Ersatz für einen A2. Gruß Axel
  10. Jetzt hat es sich geklärt. Die neuen Stoßdämpfer haben Staubschutzkappen aus Hartplastik. Rechts kein Problem aber links klackern die immer beim einfedern. Meine nette Autofit Werkstatt, die auch de Federn und Stoßdämpfer im Sommer neu gemacht hat, versucht nun die Kappen aus weichem Material von der alten Version aufzutreiben. Toller Service finde ich.
  11. Dankeschön für die Tipps. Die Halterung der Motorhaube ist inzwischen mit Moosgummi unterfüttert und entklappert. Geht jetzt ein wenig schwer zu montieren. Das wars aber nicht. In der Radhausschale war auch nichts zu finden. Wie sieht das Traggelenk aus und wie kann ich das prüfen?
  12. Hallo, mein A2 1.4 Benziner Baujahr 2002 mit 205.000 Km macht neuerdings klappernde Geräusche vorn links. Aber nur bis ca. Tempo 40 auf schlechter Straße. Neu sind inzwischen die Stoßdämpfer mit Lagern, die Federn und die Koppelstangen. Der Stabilisator wurde auch schon getauscht. Meine nette Werkstatt ist inzwischen ein wenig ratlos. Da kann jetzt nur noch das Forum helfen. Gibt es Tipps, was die Werkstatt noch prüfen sollte? Oder gibt es einen Spezi aus dem Forum, der sich das mal anhören mag? Großraum Kiel oder Husum ist der A2 unterwegs.
  13. Habe das Problem jetzt allein mit Recherche im Forum gelöst. Schien mir angebracht, nachdem der benachbarte Autohändler mir von dem Vorgehen in der Fachwerk statt bei nicht zu öffnender Tür berichtet hatte. Also die Tür Pappe schonend abgebaut, das Tür schloss mit dem Schraubendreher entriegelt, die Tür geöffnet und den Griff abgebaut. Der kleine Keil mit dem Seilzug dran zur Entriegelung war ganz außen montiert. Kurz, wie im Forum empfohlen, in eine mittlere Position um gesteckt und alles wieder ok. Manchmal kommt es mir fast so vor, als wenn im Forum mehr Kompetenz zu finden ist als beim Fachmann.
  14. Hallo, mein A2 war in der letzten Woche beim Lackierer. Alles wieder schick. Nur jetzt ein Problem. Die hintere linke Tür öffnet nicht mehr zuverlässig mit der zv. Es klackt, aber die Tür ist weiter verriegelt. Probiere ich es wieder, funktioniert dann irgendwann mal. Der Tür griff wurde beim Lackierer demontiert. Kann es daran liegen? Was kann hier das Problem sein? Über Tipps würde ich mich freuen. Gruß Axel
  15. Hallo BOML, kannst Du mir noch einen Tipp geben, um welche Farbe es sich genau handelt (ral) und wo ich die kaufen könnte? Dankeschön! Gruß Axel