Jump to content

archie_n

User
  • Posts

    8
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI

Wohnort

  • Wohnort
    Norwegen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

archie_n's Achievements

  1. Nachdem der LLM getauscht wurde lief der FSI etwas besser, der Fehlerspeicher blieb leer, aber ansonsten immer noch das gleiche. Einige Monate später dann plötzlich volle Diskobeleuchtung bei den Warnleuchten: - EPC - ABS - ESP - Bremsanlage (rotes Ausrufezeichen) Die Motorleistung war auch sehr reduziert. Beim ersten Mal ging der Fehler nach dem Ausmachen und neu Anlassen wieder weg. Am Tag darauf tauchte das gleiche Problem wieder auf und zwar genau an der selben Stelle auf der Fahrt zum Büro. Diesmal habe ich gleich den Fehlerspeicher ausgelesen: 17950 Drosselklappensteller-Potentiomenter-Signal Unplausipel oder auf Englisch: 17950 - Angle Sensor 1 for Throttle Actuator (G187) P1542 - 35-10 - Implausible Signal - Intermittent 17950 - Angle Sensor 2 for Throttle Actuator (G187) P1542 - 35-10 - Implausible Signal - Intermittent Kurzzeitige Abhilfe schaffte das Anlernen der Drosselklappe mit VAGCOM. Allerdings tauche das Problem nach einigen Tagen wieder auf. Ich habe dann die Drosselklappe reinigen lassen und siehe da: Keine Fehler mehr. Der FSI läuft super und der Verbrauch ist 2l runter! Kurz und gut: Hat man einen FSI der schlecht läuft und "Luftansaugsystem Leck erkannt meldet", dann Luftmengenmesser tauschen und Drosselklappe reinigen! Hoffe dieser kleine Erfahrungsbericht hilft.
  2. So, jetzt ist der LMM getauscht (Tauschteil 057 906 461 AX), allerdings merk ich keinen Unterschied im Fahrverhalten Am Anfang war ich überzeugt von meiner Kugel (nicht zuletzt wegen der Standheizung) aber langsam geht mir der A2 - trotz seiner Vorzüge - gewaltig auf die Nerven.
  3. Habe heute mal den Stecker abgezogen und bin unsere Standardstrecke zum Büro gefahren (3 km). Es hat sich so angefühlt, als ob er weniger geruckelt hätte. Kann natürlich auch (von Hoffnung geprägtes) subjektives Empfinden sein. Mal schauen, was passiert, wenn wir noch ein bisschen fahren.
  4. Bei leichter Steigung zieht er ganz gut, aber bei mehr muss man schon in den 2.
  5. Ich habe schon das Forum durchsucht, bin aber immer noch ratlos und unser FSI treibt mich noch zum Wahnsinn und die Audi-Werkstatt vor Ort ist nicht gerade die beste Anlaufstelle - egal um was es geht :-( Probleme: - Zwischen 2.000 und 3.000 U/min läuft er bockig (vor allem bei konstantem, leichten Gasgeben bergauf) - Der Verbrauch geht NIE unter 9 Liter - Laut VAG-COM: 17912 Luftansaugsystem Leck erkannt Ausgetauscht: - Temperaturfühler - AGR-Rohr - AGR-Ventil Ansonsten: - Es leuchten keinerlei Warnleuchten - Der Schlauch vom Öleinfüllstutzen (Serviceklappe) sitzt fest. - Springt an ohne Probleme - Inspektion neu - Kraftstoff Super+ Nun die berühmte Frage: Was könnte es sein? Bin für Tipps wirklich dankbar.
  6. Nützliche Info für alle, die die Lust haben, die original Audi TT Speedline Felge 8N0601025C auf dem A2 zu fahren. RC A1 7x16 5x100 ET31 57.1 ABE (99053).pdf
  7. Hallo! VAGCOM funktioniert super mit Parallels. Auf jeden Fall mit folgender Konfiguration: MacBook (2007), Snow Leopard, Parallels 6, Windows XP pro MacBook (2010), Snow Leopard, Parallels 6, Win 7 pro Ich würde einfach XP bei e*ay besorgen und in Kombination mit Parallels verwenden. Grüsse aus dem hohen Norden
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.