Jump to content

Stefoli

User
  • Content Count

    28
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.
  • Color
    Ebonyschwarz Perleffekt

Wohnort

  • Wohnort
    Wedemark
  1. Einen weiteren Cognac auf Günther und VFriend!!! Bei der letzten Hitze hat mein rechtes Fenster gestreikt! Man konnte es von der Fahrerseite und der Beifahrerseite nicht mehr öffnen. Linke Seite funktionierte problemlos. ZV funktionierte auch. Ich habe gleich aufgrund des Forums hier die Batterie abgeklemmt und wieder angeklemmt. Siehe da, alles läuft wieder einwandfrei! DANKE! 300€ gespart!
  2. Hallo, gestern Morgen auf dem Weg zur Arbeit leuchtet auf einmal in der Mitte das rote Ausrufezeichen mir entgegen. Nach einem Stop auf dem Heimweg beim wurde der Fehlerspeicher ausgelesen und leider kein Fehler gefunden. Also Fehlerspeicher zurück gesetzt und erst einmal gefreut, das alles wieder schön ist. Heute Morgen allerdings grüßt das Murmeltier schon wieder. Rote Warnleuchte "!" blinkt die ganze Zeit. Hat das schon mal jemand gehabt? LG Stefoli
  3. Ja, die DK ist gereinigt und angelernt worden. Nach ein paar Kilometer und einer Nacht ist das Problem der Warnleuchten erst einmal weg. Auch die Leerlaufdrehzahl scheint für den Moment wieder normal zu sein. Vielleicht muss sich die Kugel erst einmal an die saubere DK gewöhnen. Hoffe es ist jetzt erst einmal Ruhe.
  4. Hallo, bin mittlerweile langjähriger A2-Fahrer und kenne meine Kugel eigentlich ganz gut. Folgendes Problem habe ich aber nun: Nach mehrmonatigen Leuchten der Motor- und EPC-Leuchten habe ich nun endlich mal wieder die Drosselklappe reinigen lassen. Zusätzlich wurden noch Zündkerzen getauscht und ein Schlauch, der Porös war wurde ebenfalls ausgetauscht. Alles zusammen übrigens für 130 Euro. Als ich ihn dann abgeholt habe, hatte ich mich kurzfristig gefreut endlich mal wieder ohne brennende Leuchten zu fahren. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer. Disko war angesagt: EPC, ASR und ABS leuchteten und zusätzlich in der Mitte das blinkende Ausrufezeichen und zusätzlich schwankende Leerlaufdrehzahlen aber nur im fahrenden Zustand mit getretener Kupplung! Also wieder zurück und Fehler ausgelesen: G71 Saugrohrdrucksensor. Auto trotzdem erst einmal wieder mitgenommen und ein paar Kilometer gefahren. Die Warnleuchten sind zwar weg, aber die Leerlaufdrehzahl mit getretener Kupplung schwankt weiterhin zwischen 1500 und 2500 immer hoch und runter. Was meint Ihr? Muss ich jetzt zusätzlich den Saugrohrdrucksensor ersetzen lassen oder kann das mit dem Austausch des Rohr/Schlauch zu tun haben? Danke für Eure Hilfe und frohe Ostern Stefoli
  5. Hallo, mich nervt seit längerer Zeit, das es fürchterlich quitscht, wenn man aus dem Auto steigt. Sind das die Stoßdämpfer oder die Federn? Es nervt tierisch! Mein A2 ist jetzt 10 Jahre alt und fährt ansonsten fast einwandfrei. Habt Ihr das auch? Danke für Feedback Stefoli
  6. Hallo, habe es gewagt und die Radlager wechseln lassen. Und siehe da, das Dröhnen war weg. 350 Euro allerdings auch ! Jetzt habe ich nur noch ein "klappern" von vorne, wenn ich langsam über eine unebene Straße fahre. Und hinten, wenn jemand auf der Rücksitzbank sitzt, ist ein "rappeln" zu vernehmen. Jemand eine Idee? LG Stefoli
  7. Hat jemand eine Ahnung, was Radlager vorne kosten?
  8. Hallo, ich habe seit ein paar Wochen ein Dröhnen kommend von der Vorderachse. Und das immer zwischen 60 und 110 km/h. Es ist kein gleichbleibender Ton, eher 2 Ton technisch (das ist aber schwierig zu erklären:huh:). Habe zuerst gedacht es kommt von den Winterreifen, aber nachdem ich jetzt die Sommerreifen drauf hab, ist es immer noch da. Ist jedenfalls ziemlich laut. Hat jemand eine Idee? Gruß Stefoli
  9. Hallo, vor einiger Zeit ist mir mein 2. Schlüssel abhanden gekommen. Das Risiko ist mir jetzt aber zu groß, dass aus irgendeinem anderen Grund der letzte Schlüssel auch noch abhanden kommt. Deswegen habe ich in den Foren gelesen und gelesen, aber keine eindeutige Antwort gefunden. Mein hat mir für einen neuen Schlüssel mit FFB 100,-€ plus ca. 30,- Euro Anlernen als Kosten genannt. Ohne FFB 80,- Euro plus Anlernen. Sind diese Kosten korrekt oder gibt es auch eine billigere Variante? Habe in der Bucht schon geschaut und auch dort gibt es sogar 2 Rohlinge für 40 Euro. Hat das schon jemand gemacht? Bzw. hat jemand Erfahrung mit dem Nachmachen von Schlüsseln? Besten Dank im vorraus für Eure Hilfe.
  10. Hallo, das wollte ich schon immer mal wissen, ob einer von Euch das gleiche Problem hat. Es passiert temporär und hat mich ehrlich gesagt bisher nicht massiv gestört. Wenn ich die Scheibe der Fahrerseite hoch fahre, dann geht sie manchmal wieder ein Stück selbstständig runter. Dann schließe ich sie wieder und wieder geht die Scheibe selbständig etwas runter. Das passiert dann 3-5 Mal und erst dann bleibt die Scheibe geschlossen. Hat meine Scheibe ein Eigenleben?
  11. Hallo, anscheinend war es doch die Luftfeuchtigkeit. Heute stand meine Kugel den ganzen Tag in der Sonne und nachmittags, als meine Frau damit fahren wollte, ging alles wieder. Unglaublich , aber wahr. Nun ja, jetzt hab ich das Kombiinstrument über. Falls jemand interesse hat, dann PN an mich.
  12. Meint Ihr ich kann das selber auswechseln und von VW nur anlernen lassen?
  13. So, mein hat mir bestätigt, das es das Kombiinstrument ist. Kosten: 450 Euro incl. Einbau. Habe mir nun ein gebrauchtes KI besorgt und lass es dann von meinem einbauen. Hoffe das alles gut geht. Kosten dann um die 230 Euro incl. Einbau. Aber war es wirklich Zufall, das ausgerechnet nach der Heizlüfteraktion von CleanCar das KI kaputt gegangen ist? Ich glaube es nicht.
  14. Habe auch schon einen versenkt. Braucht man sich aber keine Sorgen machen. Wie schon geschrieben, liegt die Spitze sicher in einem Sieb.
  15. @Ca3sium vielen Dank, komme darauf zurück, wenn ich Genaueres weiß. @Stanni Komme gerne vorbei, sag mir Bescheid, wann es Dir passt (über PN). Nach einer Nacht mit abgeklemmter Batterie in der Garage hat sich leider nicht viel getan. Nur das mir jetzt zusätzlich noch die Motorwarnleuchte und das EPC Zeichen anleuchten. Das kenne ich ja schon. Müsste die Drosselklappe sein. Ist echt traurig, aber er sieht für seine 9 Jahre nun von innen und außen aus wie neu, aber die Elektrik ist jetzt im Eimer. Nun steht er in der Sonne und ich hoffe, das sich vielleicht dadurch etwas tut. Die Hoffnung stirbt zuletzt!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.