VFRiend

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.804
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (90PS)

Wohnort

  • Wohnort
    irgendwo in Deutschland
  • ICQ
    0

Beruf

  • Beruf
    Arzt, Chemie- und Gesundheitslehrer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Leider schaltet das Getriebe, insbesondere beim 4. und 5. Gang irgendwie bockig. Nur mit etwas Nachdruck lässt sich der Schaltknüppel den letzten cm bewegen. Vergisst man das, ist der Gang nicht sauber eingelegt und es ratscht, wenn man die Kupplung kommen lässt. Möchte das Getriebeöl wechseln, brauche spezielle Nuss, das weiß ich schon. Einfüllschraube habe ich wohl hinten am Getriebe gesehen, aber wo wird abgelassen? Papahans ist hier wohl u.a. gefragt, der hat sich mal angeboten hier im Forum, eine Anleitung zu liefern. Wo bist Du Papahans?
  2. VFRiend

    Rostflecken auf meinen Felgen

    Kann ich, dauert aber noch ein paar Tage. Bin selbst unterwegs und der A2 mit den fertigen Felgen auch. Aber Danke, werde ich tun, wohl am Sonntag.
  3. VFRiend

    Rostflecken auf meinen Felgen

    Wochenlanges Fahren mit völlig runtergerittenen Bremsbelägen hinten (Stahl-Auf-Stahl-Bremsen!) führten zu nahezu komplett rostroten Felgen. Regelrecht eingebrannt rauh fühlt sich die einst silberfarbene Felgenoberfläche an. Ist da noch was zu retten? Wie es dazu kam, erzähl ich lieber nicht! Ergebnis meiner Fehlentschidung, die Autos meiner Kinder zu warten ...
  4. VFRiend

    Halteschrauben Hitzebleche weg, was tun?

    Danke für Eure Tipps. Habe mit einem Aluminiumprofil (15 x2 mm, Stab für 1,60 € im Baumarkt) und einer Handvoll Poppnieten Bleche geschient und am Tank in die Befestigungen neue Löcher ins Kunststoff gebohrt (d=3mm) und hier mit den gleichen Schrauben gearbeitet, mit denen der Motorschutz unten angeschraubt ist. O-Ton DEKRA-Ing.: Passt schon, alles wieder fest! ... und Plakette auf den letzten Drücker am 05.02. erhalten. Dank Eurer Hilfe!
  5. VFRiend

    Halteschrauben Hitzebleche weg, was tun?

    Nee, hab keine Bilder. Es dreht sic um die Schraubenbolzen, auf die wiederum die komischen Tellermuttern geschraubt werden, die dann diese Hitzebleche aus Alu halten. Das schlime ist, die Hitzebleche sind im Bereich der Befestigungen kaputtkorodiert. Löcher in 2-€-Münzgröße, die leider, selbst wenn die Schraubenbolzen in Ordnung wären, keine Befestigung mehr erlauben. Bolzen müssten neu, Bleche müssten neu, wunderbar, da freut sich der Freundliche. Das ganze spielt ich im Bereich des Tanks und vor der Hinterachse ab. Hier kann ich nun auch nichts basteln, dann heisst es be der DEKRA direkt: Unsachgemäße Reparatur!!!! Keine Plakette! Langsam kommt die Karre in die Jahre und macht Kummer.
  6. VFRiend

    Halteschrauben Hitzebleche weg, was tun?

    Danke an alle! Soweit fündig geworden mit dem Ergebnis, nicht zu wissen, wie ich es schaffen soll, morgen bei der DEKRA vorstellig zu werden. Morgen läuft Frist ab. Das Auto kam gerade zurück von einer längeren Reise, der eingeräumte Monat zur Reparatur verstrich leider ohne etwas reparieren zu können.
  7. VFRiend

    Halteschrauben Hitzebleche weg, was tun?

    Das ist ja alles gut und schön mit dem Suchen. Hab "Hitzebleche" Halterung Hitzeblech Schrauben Hitzeblech usw. mal eingegeben. Ohne Erfolg. Und übrigens: Wo ist unser altes Forum geblieben. Früher war ich hier mal aktiver, jetzt vermisse ich das alte Forum. Hab da früher auch Bilder eingestellt, nach denen gefragt wird und kann leider nicht mehr weiterhelfen. Aber Danke für die Hilfe! Vfriend
  8. VFRiend

    Halteschrauben Hitzebleche weg, was tun?

    Bei der HU wurden wackelnde Hitzebleche bei unserem A2 Benziner Bj 2001 moniert. Muss feststellen, dass die Schrauben am Fahrzeugboden gar nicht mehr vorhanden sind. Beim Tank sind da ja wenigstens noch die Laschen, wo früher mal eine Schraube rauskam, aber was mach ich im Bereich der Fahrzeugmitte. Da kamen die Schrauben wohl aus dem Blech der Bodengruppe. Da kann ich jetzt kaum reinbohren um anschließend eine Blechschraube rein zu drehen. Das Problem kan ich kaum alleine haben. Wie habt Ihr das gelöst?
  9. VFRiend

    Dresdner Hotelszene

    Wo wurde nun übernachtet?
  10. VFRiend

    400.000 km auf einem A2-Benziner!!!

    Der Benziner dürfte als Kilometerfresser den Diesel überholen, sofern regelmäßig WaPu und Zahnriemen gewechselt werden. Mit diesem Motor werden jedoch deutlich seltener regelmäßig lange Strecken gefahren, macht greift dann aus Kostengründen eben zum Diesel. Aber was soll am 1.4 l Benziner kaputtgehen, was nicht preiswert zu wechseln ist?
  11. VFRiend

    Dresdner Hotelszene

    Es wird wohl zu spät sein, aber ich kann Dir das KIM-Hotel empfehlen. Liegt direkt am S-Bahn-Bahnhof, ca 4 km vom Zentrum. Es war preiswert und gut. Und hervorragend gegesssen haben wir im Gasthof Herrenhaus in Dresden. Ist ca. 5 min. Autofahrt vom KIM-Hotel entfernt. Excellente Küche, vor zwei Jahren für kleines Geld. Tolles Ambiente, historische Kulisse. In diesem Haus verstarb mal ein dänischer Thronfolger. Siehe im Internet!
  12. VFRiend

    Scheibenbremse hinten, alle Komponenten erneuern

    Die Bremssättel müssen neu gemacht werden. Der Rückstellmechanismus bzw. wohl auch die Kolbendichtungen sind hin und deshalb schleifen die Beläge und zwar dermaßen, dass Du dies später am reduzierten Dieselverbrauch merken wirst. ( ca. 0,3 l/100 km - Wetten!) Der WEchsel ist keine Hexerei. Sollte Dich dies überfordern, dann lass besser die Finger von den Bremsen. Die Kosten in der Werkstatt sind dafür zu gering für diesen Wechsel, als dass man dafür sein Leben und das Leben anderer riskiert.
  13. VFRiend

    Wie lange hielt eure 1. Batterie?

    In diesem Frühjahr haben in zwei A2 (Bj. 2002 und 2004) die ersten Batterien den Dienst quittiert. Sie wurden mit Batterien der Fa. Trost ersetzt die überraschenderweise nur je 52,60 € kosteten und an denen ich nichts zu beanstanden habe.
  14. Der Eindruck vom trotzigen Kind kann ich durchaus nachvollziehen. Aber das scheint nur so. Nach nüchterner Betrachtung des Sachverhalts kamen wir zur Einsicht, dass für derzeit vier Leute fünf A2 reichen und einer weg kann. Ich habe einen Liebäugler gefragt und der hat sofort dieses doch überzählige Auto übernommen. Darüber sind nun Käufer und Verkäufer happy. Man muss sich auch mal vom Ballast trennen. Heute morgen bei Audi sah man die überflüssigen Posten auf der Rechnung sofort ein, also 2 x 54,07 plus MwSt. kommen zurück. Wird natürlich als unerklärliches Versehen entschuldigt. Was soll man dazu sagen? Gelbe Kontrollleuchte führte erneut zur Diagnose am Computer. Man vermute noch irgendeine Undichtigkeit im AGR-System, man möchte nochmal alles checken. Schauen wir mal.
  15. Um es nochmal zu klären: Das Auto ging wg. zerlegter Riemenscheibe am Generator in die Werkstatt. Da Gelbe Kontrolleuchte Abgasreinigung auch set Wochen leuchtete und das Auto qualmte, bat ich darum, auch dies zu reparieren. Lima-Gedöns kostete 1232,- ohne MwSt. , Abgas-Gedöns kostete 633,- ohne MwSt. Abgesehen davon, hab mich wieder beruhigt und auch gerade einen A2 verkauft, einen Benziner. Schon mal einen weniger. Sohn kauft sich jetzt eigenes Auto, also kann ich einen weiteren verkaufen. Er muss jetzt tgl. 160 km fahren und schaut nach rel. neuem Volvo. (Er hatte übrigens unseren Sorgen-A2 und Panik, nochmal stehen zu bleiben). Tochter und deren Freund leben in Berlin, brauchen beide ihre A2s nicht mehr, die gehen auch weg. Wenn alles gut geht, bleiben dann mal noch max. zwei übrig. Ich erwärme mich zusehends für die Stromer-Idee und das gelegentliche Leihen eines Mietwagen bei Sixt. Opel kommt doch nächstes Jahr mit einem neuen Ampera?!