Don

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Don

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    Ex-A2-Fahrer

Wohnort

  • Wohnort
    Siegburg
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Don

    FK-Gewinde endlich verbaut

    Steck einfach ein paar Federwegbegrenzer rein (an allen 4 Dämpfern), dann schleift´s nicht mehr und nach der TÜV-Abnahme kannst du sie ja ggf. wieder entfernen, wenn du im Alltagsbetrieb "schleiffrei" fahren kannst. Den in den Vorschriften geregelten Mindest-Restfederweg prüft der TÜV glücklicherweise so gut wie nie. Deshalb kannst du bedenkenlos so verfahren. Viel Erfolg!! Don
  2. Don

    FK-Gewinde endlich verbaut

    Ich hab den Wagen leider nicht mehr......:-(
  3. Don

    FK-Gewinde endlich verbaut

    Hey, das sieht doch prima aus! Jetzt ist mein "altes" Fahrwerk ja in guten Händen Viel Spaß beim Cruisen! Marc.
  4. Guck mal ebay unter Art.Nr. 7988713437 Das sind zwar 17er, aber entsprechend günstiger. Bei Ebay werden die 18er hin und wieder für 490,- angeboten.
  5. Hi CH360, beim Einbau des Gewindefahrwerks wirst du auf keinerlei Schwierigkeiten bzw. Besonderheiten stoßen. Ist ähnlich konstruiert wie beim 4er Golf. Einzig ein vernünftiger Federspanner für die vorderen Federn ist ratsam, da du die Federn fast auf Block drücken musst, damit du das Federbein aus der unteren Aufnahme heben kannst, ohne die Antriebswelle ausbauen zu müssen. Es gibt ja viele verschiedene Spanner -- so einer hier : Federspanner Tellersystem eignet sich m. E. sehr gut. Die Koppelstangen können ungekürzt drin bleiben, auch wenn der Abstand zwischen Stabi und Antriebswellen deutlich geringer wird. Erst bei extremen Tieferlegungen (>90 mm) wirds eng. Ich wünsch dir viel Erfolg!! Marc.
  6. Don

    darf ich 195/40 R17 fahren?

    Inwiefern "unfahrbar"? Das Fahrverhalten wird doch deutlich besser, je flacher die Flanke und je weniger der Reifen in Kurven walkt. Oder meinst du den schwindenden Komfort? Marc
  7. Don

    darf ich 195/40 R17 fahren?

    Hi, ob du die Reifen fahren darfst, liegt u. a. am TFI des Reifens. Dieser Tragfähigkeitsindex steht direkt hinter der Reifengrößenangabe (z.B. 195/40R17 87V) Schau mal auf Seite 6 dieser Übersicht : TFI-Tabelle Achslast in deinen Papieren geteilt durch 2 ergibt die Last pro Rad. Diese muss unter der KG-Angabe in der Tabelle liegen. Größentechnisch passt dieser Reifen tiptop. Ich fahre auf meinem A2 die Reifengröße 205/35R18 auch ohne Probleme. Auf welcher Felge (wie breit?) willst du den Reifen montieren? Gruß, Marc
  8. Die Räder sind von der italienischen Firma "EtaBeta" und das Modell heißt Sirio. 490,- für den ganzen Satz. der Marc.
  9. Passt alles tiptop. Hab gestern die Radhäuser bearbeitet und das Fahrwerk ein bisschen tiefer gedreht. Ist aber noch völlig im grünen Bereich, ich fahr den Wagen im Alltag ohne jegliche Einschränkungen (auch Parkhäuser und 30er-Zonen sind problemlos befahrbar). Dass die Felgenhörner weiter raus stehen als die Reifen, ist ja normal. Bei meinem Golf ist´s noch extremer (215/35 auf 9Zoll). Ob die Felgenhörner auch nach Jahren noch jungfräulich (ohne Schrammen) aussehen, ist ja davon abhängig, wie egal einem sein Auto ist. Hab es in den letzten 15 Jahren nicht geschafft, auch nur eine einzige Schramme in eine Felge zu fahren. Marc.
  10. Na ja, der Preis ist relativ... Die Felgen haben noch nicht einmal 500,- Euro gekostet.......
  11. Don

    Kofferraumboden

    Hello Guys, ich suche einen klappbaren Kofferaumboden. Der Vorbesitzer meines A2 hat ihn verschlampt und kann ihn nicht mehr finden. Supertyp... Hat jemand einen zu verkaufen? Was kostet er als Neuteil bei Audi? Vielen Dank für eure Antworten! der Marc aus S. bei B.
  12. Hi, guck mal hier: Thread 8748 Ich hab 7,5x18 mit 205er Reifen und das Fahrwerk auf ca. 70mm Tieferlegung justiert. Keine Radkanten weggeschliffen o. ä. Passt alles wie ne Eins. Alles original. Was dein Händler die erzählt, scheint also so ohne Weiteres nicht zu stimmen. Es kommt aber sehr auf die Reifen an. Je schmaler und flacher desto eher passt es...
  13. Klar, die Bilder kannst du gerne veröffentlichen.
  14. Auf meinem 2er Golf fahre ich nun auch schon seit 5 Jahren 35er-Reifen und bin immer wieder erstaunt, wie gut die Dinger sich fahren lassen. Klar, dass man keine Sänfte mehr unterm Hintern hat, aber wer Komfort will, fährt sowie keinen A2, geschweige denn mit 35er Querschnitt und Gewindefahrwerk. Wer schön sein will, muss leiden 8) Hier mal ein Pic vom 6-Zylinder:
  15. Da bin ich ganz entspannt, tüv-mäßig wird das wohl easy sein. Passt ja alles. Ggfls. ein paar Federwegbegrenzer für die TÜV-Abnahme -- die Dinger werden ja nicht mit in Papiere eingetragen.