Jump to content

Wauzzzi02

User
  • Content Count

    29
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    Ex-A2-Fahrer

Wohnort

  • Wohnort
    Pfalz
  1. Danke für den Hinweis, aber das Öl kommt ganz sicher aus dem Dämpfer. Es "läuft" schön von oben nach unten am Dämpfer entlang.
  2. Also, die Anleitung habe ich gefunden: Anleitung: Fahrwerk, Federn, Stoßdämpfer einbauen - A2 Forum. Ich habe noch drei Fragen dazu: 1. Kann ich die Dämpfer nacheinander mit einem einzigen Wagenheber wechseln? 2. Wie ist das Anzugsmoment der beiden Schrauben Domlager an Karosserie? 3. Warum ist es wichtig, das Heck beim Anziehen der unteren Schrauben zu belasten? Viele Grüße Boris
  3. Hallo, heute morgen habe ich hinten links einen kleinen Ölfleck unterm Auto gehabt - eindeutig aus dem Dämpfer. Wie dringend ist denn da ein Wechsel? Beim Fahren ist alles (noch) unauffällig. Falls getauscht werden muss, muss da beim 1,4 Benziner das Radhaus ausgebaut werden? Kann mir jemand den Link zur Anleitung geben? Viele Grüße Boris
  4. Also bin vielleicht tatsächlich etwas paranoid gewesen. Kommt halt daher, dass mir seinerzeit ein Renault-Vertragshändler (!) einen Modus mit verdecktem Unfallschaden unterjubeln wollte - allerdings erfolglos. Das Forum ist echt Klasse ! Hier gibt es Leute, die wirklich schon jeden Winkel des A2 gesehen haben (und auch schön dokumentiert haben, wie A2-D2). Boris
  5. Wenn ich schonmal dabei bin, habe ich noch eine Frage an die Experten: Am Gussteil der A-Säule ist mir noch diese Stelle aufgefallen. Auf den ersten Blick sieht es wie eine leichte Schleifspur aus. Kann das eine Unebenheit von der Gussform sein? Boris, der vielleicht manchmal etwas paranoid ist
  6. Hat so was schonmal jemand an seinem A2 gesehen? Welche Bedeutung hat diese "Signatur"? Rätselnde Grüße Boris
  7. Das Motorlager selbst ist aus Alu, das ist klar. Die drei Schrauben, die in den Längsträger gehen (die kleineren), greifen aber in einen stählernen Gewindeeinsatz. Wers nicht glaubt, kann mit einem Magneten den Test machen. So ists auch mit den anderen metrischen Schrauben, die ich bisher am A2 gefunden habe. Die großen motorseitigen Befestigungsschrauben gehen tatsächlich in Alu und sind deshalb wohl auch entsprechend größer. Die Verkleidungsteile sind meistens in Kunststoffeinsätzen (Dübeln) festgeschraubt, so dass die Schrauben auch keinen Kontakt zum Alu haben. Boris
  8. Die Schrauben mit metrischem Gewinde (z.B. Motorlager usw.) gehen beim A2 nicht in ein Alugewinde, sondern in einen Gewindeeinsatz aus Stahl! Von daher denke ich, dass man wg. möglicher Kontaktkorrosion nicht direkt in Panik verfallen muss. Im Zweiradbereich (Rennrad, Motorrad) werden auch relativ schmerzfrei (Edel)Stahlschrauben direkt in oder auf Alu geschraubt, ohne dass sich dabei Material zersetzt. Boris
  9. Ich will mal einen kurzen Zwischenbericht mit der Hoffnung auf weitere Impulse bzw. Einschätzungen geben: Ich habe mir zwischenzeitlich einen neuen G65 beim :)Teilehändler meines Vertrauens zu einem guten Kurs besorgt. Allerdings habe ich für mich persönlich beschlossen, den Geber nicht bei befüllter Anlage auf gut Glück rauszuschrauben. Mittlerweile habe ich auch festgestellt, dass die Klima nur zeitweise nicht kühlt. Von daher glaube ich auch nicht mehr so recht an den G65 als Fehlerursache (und erst recht nicht an den Kompressor, den die Werkstatt schon tauschen wollte...). Nach
  10. Sorry, dass ich nochmal nachfrage. Stöpsel sind die hier? Wie bekomme ich die Dinger raus, ohne was kaputt zu machen? Reicht der Platz dann zum Tausch des G65, ohne die Trocknerflasche zu lösen? Hat das Ventil hinter dem G65 jemals bei irgendwem nicht funktioniert? Fragen über Fragen...
  11. Ich habe mir jetzt auch einen neuen Geber besorgt und würde den ganz gerne ohne Demontage der Stoßstange tauschen, aber wie? Ich habe einen AUA MJ 2002. Kann evtl. mal jemand ein Photo einstellen? Ich sehe DIE beiden Stöpsel nicht und kann mir nicht vorstellen, wie ich den Kühler Richtung Motor bekommen kann. Schonmal danke im Voraus!
  12. Also die Haltekralle hat wohl doch was am Radio beschädigt. Ich habe hier aus dem Forum ein tolles Concert II zu einem sehr fairen Preis bekommen und auch gleich noch gute Lautsprecher dazu, da meine hinteren LS einem Wasserschaden zum Opfer fielen.
  13. Ich suche einen gut erhaltenen Tieftöner für hinten links. Meiner ist beim VB wohl einem Wassereinbruch zum Opfer gefallen. Grüße Boris
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.