Klassikfan

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    2.142
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Klassikfan

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 (BBY)
  • Baujahr
    2004
  • Farbe
    Akoyasilber Metallic (2S)
  • Sommerfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Winterfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Ausstattungspakete
    Advance
  • Soundausstattung
    nicht original Audi Radio
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Dresden

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Klassikfan

    Stabischaden billig do it your self reparieren

    Japp! Ist zwar keine perfekte Lösung für immer, aber immerhin für sehr lange Zeit. Die Stangen haben 18mm Durchmesser - die Reparaturbuchsen 16. Das preßt ganz gut.
  2. Klassikfan

    Scheibe Beifahrer ausrichten

    Oder die Schachtdichtung falsch montiert? Die "Experten" haben das Teil nämlich auch aus dem Rahmen gerissen und dabei verkorkst. Erst hinterher stellen sie fest, was das Forum schon weiß - daß es diese Schachtdichtung nicht mehr neu zu kaufen gibt. Also haben sie das alte Teil wieder reingedrückt. Ergebnis war, daß vorn ein Spalt von 3mm blieb, durch den das Regenwasser direkt von der Scheibe in die Tür gelaufen wäre. Dazu meinte der Superreparateur, daß das völlig normal sei, und das Wasser ja unten wieder aus der Tür laufe.... Als ich das nicht akzeptierte, organisierte man über den VW-internen Ersatzteilhandel noch eine neue Dichtung aus einem Görlitzer Autohaus, und baute die dann ein. Das Ergebnis sieht man auf den Bildern... Ps: Also ich verstehe die Anleitung so, daß der Scheibenrahmen inklusive des außen sichtbaren Teils ist? Dann ahne ich, wo ich die oberen Schrauben suchen muß. Das war mir bislang eher unklar...
  3. Klassikfan

    Scheibe Beifahrer ausrichten

    So sieht das aus. Auf zwei Bilder verteilt, weil man es sonst nicht gut sehen kann.
  4. Klassikfan

    Scheibe Beifahrer ausrichten

    Nun, sie hat vorn - also in Fahrtrichtung - zuviel Abstand zum Türblech. Dort ist die Schachtdichtung fast waagerecht, um den Spalt überhaupt noch zu schließen. Hinten ist alles normal, und die Dichtung steht "senkrecht" an der Scheibe.
  5. Klassikfan

    Scheibe Beifahrer ausrichten

    Also "wer kann helfen?" war jetzt nicht praktisch gemeint, Ich mache das selber. Aber ich wüßte gern, wie....
  6. Klassikfan

    Scheibe Beifahrer ausrichten

    So! Jetzt muß ich endlich mal ran. Ich hatte ja letztes Jahr einen "Dachschaden". Also nicht am Auto, sondern am Haus - und dabei zerschossen mir Dachziegelstücke die Heckscheibe und schlugen eine Schramme in die Beifahrerscheibe. Beides wurde in der Fachwerkstatt "fachmännisch" gewechselt - und seitdem steht die Beifahrerscheibe schief in der Karosse. Vorn ist sie weiter vom Gummi weg als hinten. Wie richte ich das? Wer kann helfen? Ach ja - wie die Innenverkleidung abgeht, weiß ich. Mir gehts nur um die Scheibenführung/Befestigung.
  7. Klassikfan

    Abdeckung für Windschutzscheibe gesucht!

    Auf Ebay gibts bestimmt Alu-Magneten...
  8. Klassikfan

    Abdeckung für Windschutzscheibe gesucht!

    Als Laternenparker habe ich ja das Problem mit der zufrierenden Scheibe. Hat jemand eine für die doch ziemlich große Scheibe des A2 passende Abdeckung gefunden, die er weiterempfehlen kann?
  9. Klassikfan

    2m² Alu-Butyl-Rolle zum Türendämmen

    Hab aus Versehen (ich hatte doch tatsächlich noch was da....) eine Rolle Alu-Butyl gekauft. Ideal zum akustischen Dämmen von Karosserieblechen. Ich habs in den Türen benutzt. Die Rolle ist unausgepackt und mißt 4m x 50cm. Meine Preisvorstellung liegt bei 30 Euro inklusive Versand (hab selbst 35 bezahlt)
  10. Klassikfan

    Bohrer für Edelstahl

    Ok. Dann kauf ich nix extra. Mir ging es ja nur darum, daß ich mir die teuren Spezialbohrer nicht gleich wieder ruiniere.. Hab mir jetzt in den Ebay-Kleinanzeigen einen gebrauchten, aber stabilen Bohrständer geschossen. Das sollte künftige Bohrversuche erheblich erleichtern....
  11. Klassikfan

    Bohrer für Edelstahl

    Oh, Mist! Ich hab nur 0W-40....
  12. Klassikfan

    Bohrer für Edelstahl

    Ist eigentlich das Allzweck-WD40 genauso gut wie spezielles Bohr/Schneidöl?
  13. Klassikfan

    Bohrer für Edelstahl

    Gehts genauer? "HSS" nennen sich ja (fast) alle Bohrer, die man so zu kaufen bekommt. Meist noch mit dem Zusatz "Titan" und schön goldfarben. Sind aber, soweit ich das bis jetzt erfahren mußte, fast alles Etikettenschwindel. Gibts irgeneinen Hersteller, der echte, solide Ware anbietet?
  14. Klassikfan

    Bohrer für Edelstahl

    NAchdme ich jetzt eien geschlagene Stunde ge- und etliche Boher verbraucht habe, um zwei popelige 5mm-Löcher in eine Edelstahl-Garderobenleiste zu bohren, bin ich ziemlich am Ende mit meinen Nerven... Gibt es denn in diesen ver******* S*****-Laden keine vernünftigen Bohrer für solche Zwecke, ohne für deren Erwerb eine Bank ausgeraubt zu haben? Wer hat Ideen, Tips, Erfahrungen dazu? Die "Bewertungen" auf einschlägigen Seiten wie amazon kann man ja weitgehend vergessen....
  15. Klassikfan

    Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Wobei es weniger ein Problem mit der Lieferung wäre, als mit dem Abholen.... Ich könnte mich sicher länger gedulden, als der Verkäufer.