Klassikfan

A2 Club Member
  • Gesamte Inhalte

    2.130
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Klassikfan

  • Rang
    A2 Club Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 (BBY)
  • Baujahr
    2004
  • Farbe
    Akoyasilber Metallic (2S)
  • Sommerfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Winterfelgen
    15" Wählscheiben vom A3
  • Ausstattungspakete
    Advance
  • Soundausstattung
    nicht original Audi Radio
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Dresden
  1. 2m² Alu-Butyl-Rolle zum Türendämmen

    Hab aus Versehen (ich hatte doch tatsächlich noch was da....) eine Rolle Alu-Butyl gekauft. Ideal zum akustischen Dämmen von Karosserieblechen. Ich habs in den Türen benutzt. Die Rolle ist unausgepackt und mißt 4m x 50cm. Meine Preisvorstellung liegt bei 30 Euro inklusive Versand (hab selbst 35 bezahlt)
  2. Bohrer für Edelstahl

    Ok. Dann kauf ich nix extra. Mir ging es ja nur darum, daß ich mir die teuren Spezialbohrer nicht gleich wieder ruiniere.. Hab mir jetzt in den Ebay-Kleinanzeigen einen gebrauchten, aber stabilen Bohrständer geschossen. Das sollte künftige Bohrversuche erheblich erleichtern....
  3. Bohrer für Edelstahl

    Oh, Mist! Ich hab nur 0W-40....
  4. Bohrer für Edelstahl

    Ist eigentlich das Allzweck-WD40 genauso gut wie spezielles Bohr/Schneidöl?
  5. Bohrer für Edelstahl

    Gehts genauer? "HSS" nennen sich ja (fast) alle Bohrer, die man so zu kaufen bekommt. Meist noch mit dem Zusatz "Titan" und schön goldfarben. Sind aber, soweit ich das bis jetzt erfahren mußte, fast alles Etikettenschwindel. Gibts irgeneinen Hersteller, der echte, solide Ware anbietet?
  6. Bohrer für Edelstahl

    NAchdme ich jetzt eien geschlagene Stunde ge- und etliche Boher verbraucht habe, um zwei popelige 5mm-Löcher in eine Edelstahl-Garderobenleiste zu bohren, bin ich ziemlich am Ende mit meinen Nerven... Gibt es denn in diesen ver******* S*****-Laden keine vernünftigen Bohrer für solche Zwecke, ohne für deren Erwerb eine Bank ausgeraubt zu haben? Wer hat Ideen, Tips, Erfahrungen dazu? Die "Bewertungen" auf einschlägigen Seiten wie amazon kann man ja weitgehend vergessen....
  7. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Wobei es weniger ein Problem mit der Lieferung wäre, als mit dem Abholen.... Ich könnte mich sicher länger gedulden, als der Verkäufer.
  8. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Ja, Dezember ist zu spät. ..
  9. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    N'abend zusammen! Saaaagt mal... wie stelle ich hier im Forum die Frage nach einem Clubtaxi? Ich suche jemanden, der zeitnah von Hannover in die Dresdner Gegend unterwegs ist...
  10. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Da die Suche hier ja leider nur noch Mist auswirft, muß ich leider noch eine Frage stellen: Ich werde im Zuge des Wechsels der Trommelbremsen wohl die Handbremse lockern und neu einstellen müssen., Wie geht das? Nur, indem ich die Mutter hinter dem Hebel löse/anziehe?
  11. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Hm... Mist... Hab jetzt eine 32er Nuss bestellt.... Stand bei einigen Ersatzmuttern dabei... Geht die auch zur Not? 2mm dürfte doch bei solchen Größen kein Überspringen mehr verursachen, oder?
  12. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Ok... Wie wäre das Anzugsmoment? Und muß sie neu gemacht werden?
  13. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Muß eigentlich zwingend das Radlager raus, wie hier im Video gezeigt? Welche Nussgröße wäre das?
  14. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Na ja.. witzigerweise gibt ATE in seinem Katalog für beide eine 200mm-Trommel an. Aber ein Anbieter bei Ebay hat eine Erklärung zu den Kürzeln 1KR/1KB mitgeliefert. Das sind offenbar Ausstattungascodes. Und richtig: 1KB ist laut A2-Wiki die normale Trommelbremse, 1KR die Leichtbauvariante.. Laut Serviceheft ist es auch die 1KB bei mir. Die Frage wäre also geklärt. Die beiden Angebote (selber Anbieter!!) sind doch, strengenommen, identisch, oder? http://www.ebay.de/itm/ATE-2x-BREMSTROMMEL-BREMSBACKEN-BREMSZYLINDER-HINTEN-VW-POLO-9N-BJ-01-09-/401201294013?hash=item5d6975eabd:g:m58AAOSwLnBX9UXw http://www.ebay.de/itm/2x-Bremstrommel-Backen-Zylinder-Zubehör-31677126/400969048978?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2055119.m1438.l2649 Die Bremszylinder sehen auf den Bildern zwar verschieden aus, aber beidemale wqir der 1.4er A2 mit 1KB in der Liste aufgeführt. Wieder mal der berühmte A2-Strafaufschlag? Das Bild des Radbremszylinders allerdings paßt definitiv nicht zu dem, das ATE zum A2 und auch zum Polo 9N zeigt. Das wäre beidemale der Zylinder mit einem Befestigungsgewinde und hervorstehendem Bolzen mit seitlicher Führung zu den Bremsbacken. Optisch identisch mit diesem Satz von Bosch: http://www.ebay.de/itm/BREMSTROMMELN-BOSCH-BREMSBACKEN-VW-POLO-9N-FOX-AUDI-A2-SEAT-CORDOBA-IBIZA/381984637205?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D20140117130753%26meid%3De8e0e5a02ebd4747a36868f903f9bf5d%26pid%3D100005%26rk%3D1%26rkt%3D6%26mehot%3Dpp%26sd%3D401201294013 Vielleicht doch eher den nehmen? Deutlich preiswerter wäre er zudem auch. Ps... Jetzt wird der Hund in der Pfanne verrückt! Selber Anbieter, fast halbierter Preis: http://www.ebay.de/itm/BOSCH-BREMSBACKEN-SATZ-SUPER-PRO-VW-GOLF-3-POLO-9N-6N-LUPO-FOX-SEAT-IBIZA-AUDI/401282971027?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIM.MBE%26ao%3D2%26asc%3D20140117130753%26meid%3D0e9a259b668e449aa5dd9f8b0c69f8a8%26pid%3D100005%26rk%3D2%26rkt%3D6%26mehot%3Dpp%26sd%3D381984637205 Ach, nee, Fehler vom Amt - keine Bremstrommeln....
  15. Der "ich habe 'ne kurze Frage" Thread

    Ok... Ich tendiere dazu, ein Komplettset von ATE zu nehmen, auch wenn das teurer ist als zB. Bosch. Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle? HAb bis jetzt nur ein Ebay-Angebot für 135 Euro gefunden. Außerdem bietet ATE zwei verschiedene Kits an. Äußerlich identisch und mit gleicher Prüfziffer unterscheiden sie sich in der Bezeichnung "Für PR-Nummer 1KB" bzw. "1KR" und dem Durchmesser des Zylinderkolbens (17,46 zu 15,87mm). Welches ist das richtige für den BBY?