Jump to content

lowrider1978

User
  • Content Count

    6
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (ATL)
  • Production year
    2005

Wohnort

  • Wohnort
    O

Recent Profile Visitors

122 profile views
  1. Hat geklappt. Unterdruckschlauch für AGR war mit dem für den Bremskraftverstärker vertauscht. Dank deiner Übersicht funktioniert der A2 wieder einwandfrei. Danke
  2. Guten Abend, vielen Dank erstmal. Werde ich ausprobieren. Der beim meinem ATL Motor verbaute Magnetventilblock hat die Kennzeichnung: 6Q0906625C Grüße
  3. Vorgehensweise Blick auf den Motor: - Unterdruckschlauch zum AGR Ventil geht nach recths weg (der kürzere von den beiden Unterdruckschläuchen) - Unterdruckschlauch zum Bremskraftverstärker geht auch nach recths weg (der längere von den beiden Unterdruckschläuchen) - Unterdruckschlauch zum Luftfilter geht nach vorne weg (kurzer Schlauch) - Unterdruckschlauch zum Turbolader geht nach hinten unten weg - Unterdruckschlauch zum Unterdruckspeicher geht nach links Richtung Kotflügel weg Die Frage ist, an welcher Nr. des Magnetventilblockdeckels sind die einzelnen Schläuche angeschlossen.
  4. Hallo A2 Freunde ich benötige eure Hilfe. Ich benötige für einen Audi A2 mit 90PS und ATL Motorkennung folgende Info über die Anschlüsse der Unterdruckschläuche am Magnetventilblock. Der Deckel (Nr. 27) des Magnetventilblocks ist auf der Aussenseite nummeriert: Nr. 1...6 wie ist die Zuordnung von - AGR Ventil - Turboladeransteuerung - Luftfilter - Bremskraftverstärker - Unterdruckspeicher (unter dem rechten vorderen Kotflügel) Der Magnetventilblock befindet sich im Motorraum, Beifahrerseite vor dem Domlager des Stossdämpfers. Danke im Voraus und Grüsse
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.