Jump to content

Superduke

A2-Club Member
  • Content Count

    1061
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Production year
    2002
  • Color
    Islandgrün Metallic (6E)
  • Summer rims
    17" Fremdhersteller
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Additional rims
    16" Fremdhersteller
  • Sound equipment
    Radio-CD "concert"
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein
  • Special features
    nicht originale Fahrwerkstieferlegung
    GRA /Tempomat
    Vierspeichen Lenkrad
    Mittelarmlehne
    geteilte Rückbank (2 Sitze)
    beheizbare Außenspiegel

Wohnort

  • Wohnort
    Nähe Ingolstadt

Hobbies

  • Hobbies
    Autos / Schrauben / unsere Hunde

Beruf

  • Beruf
    Entwicklungs-/Versuchsingenieur

Recent Profile Visitors

2365 profile views
  1. Bei den Originalteilen ist die Länge / Lage des Scheuerschutzes (Sternschlauch) unterschiedlich.
  2. BBY oder AUA? Was würde vorher an dem Auto gemacht oder wie lange stand der? Fehlerspeicher mal ausgelesen?
  3. Bzgl. Zündungspule - was steht im Fehlerspeicher - nicht das es die Nockenwellen sind Sonst
  4. .....an den Schläuchen ist aber nix zu sehen, da sie erst 3 Jahre alt sind und ich bei meinen A2's die penibelst kontrolliere. Laut seiner Aussage KÖNNTEN die innerhalb der 2Jahre rissig WERDEN da das Auto ja 19Jahre alt ist.... (in 2 Jahren kann so vieles kaputt gehen) Aber egal....
  5. War heute auch zum 9. mal bei den Blaukitteln - Ergebnis - ohne Mängel.... Allerdings mit dem Hinweis "Beginnende Porösität Bremsschläuche vorne" - Kommentar dazu.... Auto ist Top - aber in den nächsten 2 Jahren sollte man das bei so einem alten Auto im Blick behalten - noch wäre nix zu sehen - warum schreibt man das dann auf? 02er AMF, 253tkm
  6. Da passt generell was nicht.... Der Kabelstrang wurde ja weiter oben schon mal zusammengefrickelt(Isoband). Das abgetrennte Teil sieht so aus als ob da mehrere Leitungen drin wären... Die Verschleißanzeige ist aber nur 2 adrig.... Wo hängt denn der Stecker der Verschleißanzeige des Bremsbelages?
  7. Der Diesel hat keinen MSD - wenn du den an der Stelle zum "zukünftigen" ESD trennst bekommst du den Kat nicht raus - im Grunde kannst du den Auspuff nach Kat an einer beliebigen Stelle trennen....
  8. Ich löse die rechte ATW immer getriebeseitig (allerdings beim BBY). Hier funktioniert das wunderbar - die ATW lässt sich so nach oben schwenken und man gewinnt den notwendigen Platz.
  9. Was du brauchst ist der Febi-Satz 32266. Hier fehlt allerdings das Zahnrad für die Kurbelwelle - dieses gibt es nur noch bei Motoren Tornau. Bei den Febi-Satz handelt es sich um Original - Teile (teilweise nicht mal die Teilenummern entfernt) Den großen Febi Satz mit den 4 Rädern gibt es leider nicht mehr....
  10. Die "RumpelDüse" Motoren springen eigentlich auch mit defekten Glühkerzen relativ problemlos an.... Bei deinem Problem würde ich eher auf ein Kraftstoffproblem tippen. Ja, du hast den neuen Filter - genau das ist das Problem. Nach deinen Schilderungen vermute ich, dass irgendwo Luft ins System kommt. Wenn er einmal gelaufen hat und du startest ihn neu - wie läuft er dann?
  11. Meist liegt es am Dieselfilter - bzw. an dem bei deinem verbauten Gehäuse - evtl. Haarisse und dadurch Luft in der Dieselleitung. Alternativ kann es nicht schaden den Doppeltemperatursensor G2/G62 zu überprüfen (Werte im StG 01 und StG 17 auf Plausibilität prüfen)
  12. Kauf den Hella, ist ein Originalteil mit entfernter Teilenummer. Hella Nummer sollte die 5HL 351 321-281 sein. (aber nochmal genau schauen) Beim Freundlichen ist das Teil zu teuer....
  13. Das ist der Reparatur Satz für die Seilzüge. Papahans hatte da mal was entworfen was später "nachgebaut" wurde.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.