Superduke

Members
  • Gesamte Inhalte

    165
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Superduke

  • Rang
    Member

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 (BBY)
  • Baujahr
    2003
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    Nähe Ingolstadt

Hobbies

  • Hobbies
    Autos / Schrauben / unsere Hunde

Beruf

  • Beruf
    Entwicklungs-/Versuchsingenieur

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Superduke

    Fensterheber und ZV gehen nicht mehr

    Gehen die Fensterheber gar nicht mehr oder nur die Komfortschaltung (einmal Tippen und Scheibe fährt von alleine) Wenn das nur nicht mehr funktioniert - Endanschläge und Schlüssel neu anlernen....
  2. Superduke

    Komfortsteuergerät defekt ?

    ...ist zwar Offtopic - hintere Leuchte raus und "kalte" Lötstelle nachlöten - war bis jetzt bei allen meinen A2's das Problem
  3. Superduke

    TÜV + defekte Sonnenblende auf der Fahrerseite

    Habe ich schon bei meinem Spassauto durch - Eintragung Überrollkäfig nicht möglich, da keine Sonnenblende montiert waren. Sonnenblende montiert - lassen sich zwar nicht mehr hochklappen, aber die Eintragung war kein Problem mehr... Was ich nicht verstehe, warum keine Blende vom Verwerter - gerade jetzt stehen viele A2's dort rum...
  4. Superduke

    Hardware-Nachrüstung für unsere Diesel?

    Ich hatte auch woanders auch schon mal geschrieben, dass ich nichts gegen Nachrüstungen habe, sofern technisch möglich. Was mir sauer aufstößt ist aber die Art und Weise der Finanzierung. Wir brauchen mindestens 1000 Interessenten um sowas anzubieten und werden dann gemeinsam klagen um die Kohle wieder zu bekommen. Hier geht es überwiegend um Kunden deren Fahrzeug älter ist und auch schon höhere Laufleistungen aufweist. Gerade für diese, die mit 2000Euro in Vorleistung gehen sollen ist dies kein Papenstiel - Ausgang der möglichen Sammelklage ungewiss - da keine wirkliche Grundlage. Hier stellt sich mir auch die Frage, wie das mit der Nachrüstung funktionieren soll, denn scheinbar ist der Satz ja universell und nicht jedes Fahrzeug ist identisch. Weiterhin gab es mal ein Interview mit dem Chef zum umgerüsteten VW Passat - angesprochen auf die 90%ige Reduzierung von NOx - ja bei dem Fahrzeug handelt es sich um Prototypenteile - in der Serie sind 60-80% realistisch...
  5. Hier geht es schonmal in die Richtung...
  6. Superduke

    Hardware-Nachrüstung für unsere Diesel?

    .... klar und der Hersteller zahlt das natürlich auch....
  7. Bin mir nicht ganz sicher. Aber ich meine durch Zufall im VCDS gesehen zu haben, dass man den Wert anpassen kann....
  8. Was sagt der Peilstab? Kommen bei Ölwechsel mit Filter nicht 3.4l rein? Ausserdem mal nach den Schalter der Serviceklappe schauen....
  9. Ich war auch letztens auf der Waage mit meinem AMF - stolze 1100kg ohne Fahrer mit fast vollem Tank - ohne Leder und OSS....
  10. Superduke

    Schadstoffemissionen und Abgasnormen

    Tja zum Thema Hardwarenachrüstung: Werden die Diesel dann auf Euro 6 umgeschlüsset? Wenn nicht wären sie offiziell weiter von Fahrverbot betroffen, denn meines Wissens gibt es noch keine Sonderregelung. Fahrverbote gelten momentan eigentlich nur für Euro 4 Diesel die eh nicht nachgerüstet werden können oder sollen. Alles andere ist eh schon durch Umweltzonen ausgesperrt. Also bringt das alles auch nix. Alle die die Nachrüstung durch den Hersteller fordern: Wer hat denn den DPF damals bei Einführung der Umweltzonen bezahlt? Nichts anderes ist es jetzt auch. Weiterhin stellt sich mir auch die Frage, wer von den Politikern oder Umweltverbänden denn die Weltreise antritt um zum Beispiel in Japan dem Konzern beizubringen, dass sie bitte die Kosten für die Umrüstung tragen sollen. Scheinbar vergessen alle, die die dies fordern, dass es auch noch Diesel gibt, die nicht von Vag Konzern. Daimler, etc. stammen. Im Grunde ist hier nichts wirklich klar.... (Noch eine kleine Anmerkung: Lustigerweise soll nun gerade die Firma, die vor Jahren eine staatlich geförderte "mechanische Abschalteinrichtung" für Benziner entwickelt hat den Diesel retten. Der Kaltlaufregler für eine Umschlüsselung von Euro auf Euro 2 ist nichts anderes - in der Kaltlaufphase wird künstlich Falschluft dazu gegeben um die Abgastemperatur zu erhöhen und somit den Kat schneller aufzuwärmen(was sich nur im Zyklus bemerkbar macht). Ist der Motor warm ändert sich im Fahrbetrieb rein garnichts am Abgasausstoß.) Um klar zustellen - ich habe nichts gegen die Nachrüstungen, aber ich frage mich warum die Industrie dafür zahlen soll. Weiterhin finde ich den Vorwurf, dass die Hersteller selbst nichts anbieten ziemlich daneben. Mal eben einen Kat und nen Harnstofftank drunterschrauben funktioniert im Grossserierenautomobilbau leider nicht so einfach, da es hier andere Anforderungen (Crash, Produkthaftung, etc.) gibt.
  11. Superduke

    Türfeststeller knackt / Reparaturanleitung

    Veileicht solltest du mal über Pfand nachdenken.... Ist zwar mehr Abwicklungsaufwand, aber die Wahrscheinlichkeit, dass du Teile zurückbekommen steigt ungemein....
  12. Superduke

    7Jx17 ET38 S3 AVUS + 205/40 R17

    Traglastgutachten für die Felgen kannst du kostenlos mit der Teilenummer und unter Angabe deiner Adresse bei der Audi Kundenbetreuung anfordern. Alternativ kannst du es auch hier runterladen... https://www.original-felgen.com/8l9601025z17.html Allerdings macht es sich meiner Ansicht immer besser was personenbezogenes und aktuelles zu haben. Vergleichsgutachten einer 7,5er Zubehörfelge für den A2 hilft auch bei der Eintragung und zeigt auch evtl. mögliche alternative Reifengrössen auf. Hülsen zum Wegbinden kannst du selbst basteln - ich habe eine normalen 8mm Benzinleitung dafür genommen und so eine Hülse zurecht geschnitten.
  13. Der stand schon oft drin...immer wieder verschiedene Standorte und auch Preise.
  14. Superduke

    AGR Ventil für 1,4 AUA, Bezugsquelle

    Pierburg ist der Originalhersteller - Bezugsquelle sind die üblichen Verdächtigen (kfzteile24, ATP, daparto,...)
  15. Superduke

    Fahrertür schließt nicht !

    Im Inneren sind noch deutlich mehr Hebel und einige Stellmotoren. Wer noch ein altes Schloss hat sollte das mal zerlegen Ist ja sogar hier im Beitrag ein Video...