Jump to content

DaCranksta

User
  • Content Count

    142
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)

Wohnort

  • Wohnort
    Timbuktu

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich habe das N Dump genommene 😉 War gestern noch Tanken. Es funktioniert alles, Tanknadel geht wieder richtig herrum.
  2. Hahahah!!! Das Flashen hat supi funktioniert, die Tanknadel schoss auch direkt mit hoch. Die Wegfahrsperre ließ sich problemlos anlernen, Kilometerstand angepasst und SchlĂŒssel angelernt. Das Auto lĂ€uft. Ich fahre gleich mal zur Tanke. Habe noch das GetriebesteuergerĂ€t aus den Can Bus raus genommen weil das im Fehlerspeicher drin stand. Gabs den 1.4er als Automatik? @janihani Kann ich dir einen Ausgeben fĂŒr die Arbeit mit den Dumps? Immerhin musste ich den Tacho nicht nochmal ausbauen 😉 Danke an euch alle 😉
  3. Laut Liste brauche ich glaube ich 8Z0 920 900 N Der Wagen ist von 2001 hat den alten Tankgeber und 34 Liter Tank. Der aktuell verbaute Tacho, ist ein silberner, Baujahr 2003 fĂŒr den neueren Tankgeber mit Kilometeranzeige bis 240 Habe noch ein wenig Muffe das umzuflashen
  4. Stimmt ich habe alles nötige, Kabel Software etc Wie gesagt bin ich schon auf Tacho Nummer 4. Habe keine Lust mehr den Tacho auszubauen. Das Anlernen geht inzwischen viel viel schneller von der Hand. Deswegen hab ich nach den Dumps gefragt 😉 Inzwischen weiß ich den Login Code von meinem Auto auswendig 😂
  5. Ach wie cool, da werde ich die Tage mal nachschauen ob da was von zu meinem Tacho passt. MĂŒsste man ja anhand der Teilenummer rausfinden ob was passig ist. 🙂😁
  6. Den Code der WFS kann ich doch aus dem KI dann nachher wieder auslesen und dann ganz normal anlernen oder nich?
  7. Es hat nich zufĂ€llig jmd ein deutsches Dump File vor 2002 ohne FIS auf seiner Festplatte liegen? 😉
  8. Über ersteres habe ich schon nachgedacht. Geht das denn? Da die Softwareversion sowie Teilenummer anders ist. Da habe ich mich noch nicht getraut 😉 Bei den UK Tachos steht der Zeiger anders, wenn ich richtig geschaut habe. Der mĂŒsste bei 100 kmh auf 11 Uhr stehen und beim Deutschen auf 1 Uhr. Somit sollte die Skaleneinteilung weiter gespreizt sein, hab ich gerade aber nich ganz im Kopf.
  9. Tachos habe ich ja einige inzwischen. Da könnte man ja Ersatzteile gewinnen. Was hat dein Tacho denn bei der Stellglied Diagnose angezeigt? Bei mir steht Zeiger links von der Mitte, direkt neben den weißen 1/2 Balken. Gibts ein Tool zum Deaktivieren der WFS? Den Transponder wĂŒrde ich eher ausschließen, da es bei 2 der Tachos völlig reibungslos funktioniert. Und die Probleme mit dem ZweitschlĂŒssel seinerzeit auch vorhanden waren.
  10. Moin! Ich bin inzwischen bei Tacho Nummer 4. UrsprĂŒnglich sperrte beim original Tacho immer hĂ€ufiger die Wegfahrsperre. Dann hatte ich kurz einen englischen Tacho. selbes Problem nur seltene. Dann habe ich einen weiteren UK Tacho dieser funktioniert fein, allerdings geht einem auf Dauer die Meilenskala ein wenig auf den Wecker. Nun habe ich mir einen Tacho von einem neueren Modell gekauft (dachte evtl sind die ja besser). Also den eingbaut, okay Tankanzeige geht verkehrt herrum, soweit so unspektakulĂ€r, kann man mit Leben. Nun das neueste PhĂ€nomen. die Tankanzeige bleibt bei leer. egal ob der Tank nun leer oder voll ist. Die Stellglieddiagnose funktioniert, der Zeiger steht allerdings nicht in der mitte wenn der Test durch ist, sondern leicht außermittig. beendet man den Test springt die Nadel wieder auf leer. Speichert man die Tankgeberkennlinie neu ab, springt die Nadel wieder auf den richtigen Wert (zwar immernoch invertiert aber das ist ein anderes problem) Die Werte in den MWB stimmen auch je leerer der Tank wird umso weniger Widerstand zeigt das SteuergerĂ€t im VCDS an. Also ist dieser Tacho nun auch defekt? Ich habe auch im TT Forum gestöbert, da gibts wohl auch viele mit solchen Problemen. Hat jemand von euch schon erfahrungen mit Tachoreparaturen gesammelt? Evtl schon selbst Dinge nachlötet oder getauscht? Viele GrĂŒĂŸe
  11. Hallo, ich suche den Tankgeber fĂŒr den 1.4er Benziner in der neueren Version (nach 2002). Habe einen neueren Tacho verbaut, nun geht die Tankanzeige verkehrt herrum. Alternativ wĂŒrde ich auch den Tacho gegen den gleichen (silberne Ringe) vor 2002 tauschen. Vielen Dank im Voraus Ole
  12. Hier mal ein paar Bilder von den Fehlern. Das KI hatte ich schon mehrmals draußen, da ich den Login Code aus einem anderen KI auslesen musste. Im Zuge des MotorsteuergerĂ€ttausches. Sind die Englischen Tachos bis auf die Codierung und die andere Tachoscheibe identisch? Dann wĂŒrde ich evtl diesen mal ausprobieren. Habe glaube ich 2 davon.. In den Foren der Schwesterautos( Polo und Fabia) werden entweder alle Lötstellen oder nur die Pins der Lesespule am KI nachgelötet. Ich lese den Wagen öfter mal aus weil stĂ€ndig mal was neues kaputt geht. LĂŒftung, Lambda etc. Die Fehler sind also selten alt 😉 Danke schonmal 😉
  13. Hi, Ich bin gestern mit meinem A2 ĂŒber viele viele Schlaglöcher gefahren. (Hartes Fahrwerk) Heute morgen wollte der Wagen mehrmals nicht starten. Er zeigt 3 Fehler als sporadisch an. Keine Kommunikation Lenkhilfe Keine Kommunikation MotorsteuergerĂ€t Signal SchlĂŒssel zu klein Genauen Wortlaut mĂŒsste nochmal nachschauen. Im Polo 9N Forum wird öfter mal das KI nachgelötet. Brechen beim A2 auch die Lötstellen oder gibt es da noch mehr typische Fehlerquellen? Besonders die Kommunikationsfehler wundern mich. Vielen Dank im Vorraus
  14. Hi, ich suche den grĂ¶ĂŸeren WischwasserbehĂ€lter inkl Versand. Vielen Dank im Vorraus
  15. Liege grade unterm Auto. Ist mein VorderachstrÀger versetzt?! Da ist doch ein Rand zu erkennen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.