zine5

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (BBY)
  • Production year
    2004

Wohnort

  • Wohnort
    polen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. That's how I tried: the dehumidifier in the bag, the rice in the bags, the two salt boxes, the leaks I was looking for and there is no water, neither under the rug either in the trunk or under the floor - nowhere! Newspapers under the rugs also did not give anything, I washed the car and karcher and the hose and the bucket and no drop of water inside!
  2. Alle anderen Glasscheiben sind original und frieren nicht ein All other glass panes are original and do not freeze
  3. Alle Klappen sind in Ordnung, der neue Bosch-Filter, ich habe einen warmen Windstoß am Fenster (aber ist es kalt oder warm, spielt keine Rolle) und friert ein, also muss ich den Lüfter reinigen? Ich möchte hinzufügen, dass meine Windschutzscheibe vor drei Jahren ersetzt wurde, aber es ist eng - ich habe es überprüft. Ist es möglich, dass die Windschutzscheibe von fuyao schuld ist? Obwohl es ohne Leckagen versiegelt ist? All flaps are okay, the new bosch filter, I have a warm blast set on the window (but is it cold or warm does not matter) and it freezes, so I have to clean the fan? I will add that my windshield was replaced three years ago, but it is tight - I was checking. Is it possible that fuyao's windscreen is to blame? Even though it is sealed without leakage?
  4. Hallo Ich habe dieses Problem in meinem A-2 1.4-Benziner 2004, die Windschutzscheibe verdunstet von innen, wenn das Auto steht und die Temperatur um 0 Grad oder minus liegt, und kann sogar von innen einfrieren. -wasser unter den teppichen ist nicht trocken - im Kofferraum trocknen - Lüftungsgitter hinter dem hinteren Stoßfänger prallen nicht auf - festgezogen - Das Kühlmittel lässt nicht nach, es riecht nicht in der Kabine - Innenraumluftfilter trocken und ausgetauscht - Das Kondensat der Klimaanlage in der Kabine war verflochten - es war frei. -Kappen in der Tür laufen nicht - laufen nicht und knacken nicht Hat jemand eine Idee, was diese Feuchtigkeit an der Windschutzscheibe von innen verursachen könnte? selbst wenn ich bei leicht geöffneten Fenstern gehe, gibt es auch nichts.