Jump to content

gisli

User
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
  • Production year

Wohnort

  • Wohnort
    67269

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In dem Stag steckt aber auch eine Menge Arbeit . Gruß Gisli
  2. 👍🏼Der würde dann in die Reihe passen 😁. Da mach ich mir aber keine Hoffnungen 🙁.
  3. Ein sehr schöner Spit im Film 👍🏻. Meiner sah 1987 nach beendeter Restaurierung auch aus + Speichenfelgen 😍. Mittlerweile steht wieder eine an 🤔. Gruß Gisli
  4. Seit 35Jahren 1500er Spiti, aber die alten Dinger hatten ja auch andere Fertigungstoleranzen und " verbrauchten" ihren Schmierstoff um sich äußerlich vor Rost zu schützen 😄. Ich habe den Spit aber auch einige Zeit täglich gefahren, ansonsten bekommt der einmal im Jahr einen Wechsel mit dem billigsten 15-40er. Da braucht's kein schickimicki Öl 🙂. Gruß Gisli
  5. Ich bin es eigentlich nicht gewohnt innerhalb von 10tsd. km eine Veränderung am Ölstand festzustellen . selbst der olle triumph kommt ohne nachkippen aus . Ein ständig hoher Ölverbrauch macht ja auch die Peripherie kaputt, wenn es möglich ist verbesserte Kolbenringe zu montieren dann würde ich das auch in erwägung ziehen. Guß Gisli
  6. Beim OpenSky bin ich mir nicht sicher ob ich den haben möchte 🤔, weil das Teil wohl so anfällig wie schön sein soll 😉. Ich könnter einen Storm mit OpenSky kaufen 🤔.
  7. Ich dachte an den Ölverbrauch, oder wird dieses Thema überbewertet ? Gruß Gisli
  8. Hallo zusammen, ist 10/2003 ein gutes Baujahr oder gab´s danach noch wichtige Veränderungen ?
  9. Hast du keine Hebebühne . Ja ich tausche und repariere lieber Mechanik aller Art als dass ich Blech und Lack anfasse oder verschlissene ( und damit meine ich nicht verschmutzte) Sitze und Verkleidungen repariere. Staubsaugen und Cokpitspray ist mir auch nicht wichtig, das macht ja auch Spaß also ohne Cokpitspray . Man kann allerdings an einem aufbereiteten Innenraum auch erkennen was an Macken bleiben wird. Klein Kratzer im Lack sind mit Schleifpaste und Poliermaschine auch schnell Geschichte.
  10. Ich denke da eher an Dinge wie die Schalter, Sitze, Beulen usw. , nichts was im Zuge einer normalen Aufbereitung beseitigt wird, Dinge die aber sehr aufwendig und teuer in der Beseitigung sind und oft nur unzureichend selbst zu stemmen sind. Statt einer verbeulten Karosserie tausche ich lieber einen Motor oder ein Getriebe. Gruß Gisli
  11. Wunderbaum geht für mich gar nicht . Sorry so eine Möhre wär nix für mich, ein Fahrzeug mit der Mängelliste darf max. 6-700 € kosten. Es ist schon klar dass WIRKLICH gut gepflegte Fahrzeuge mit wenig Km seltene Präziosen sind die auch deutlich teurer sind als verwohnte Exemplare. Bis 7000 € würde ich für ein schönes Auto zahlen. Gruß Gisli
  12. Ja klar, aber das sind Reparaturen, zumindest sehe ich das so. Was die Inspektionen angeht habe ich schon einige angeschaut die ein lückenloses Serviceheft von Audi hatten, keiner hielt es für notwendig bei einem min. 15 Jahre alten Auto den Zahnriemen zu tauschen . Darum mache ich meine Wartungen selbst . Ich muss sagen dass die Autos mit 70-80 tsd. Km drauf hatten waren auch recht gepflegt, aber dann sind halt auch 8-9tsd. € fällig - bei Händlern, aber leider nicht immer mit Gewähleistung . Gruß Gisli
  13. Hm, den 1.4er hatte ich eigentlich für einen recht einfachen Motor gehalten. Was gibt's denn da aussergewöhnliches zu warten ? Ausser Öle, Filter, Ventile (?), Zahnriemen (zzgl. Nebenteile). Ich warte meine Fahrzeuge prinzipiell und schon immer selbst. Gruß Gisli
  14. So vielen Dank erstmal für die Auskünfte . Eigentlich möchte ich ja einen A2 mit unter 100tsd. Km, von denen es ja recht viele gibt. Aber irgendwie sind mir 8tsd.€ für ein 15 Jahre altes Auto zu viel. Darum bin ich mit dem Km Stand etwas höher gegangen. Ein Knackpunkt für mich ist der Zustand der Innenausstattung und der Zustand der Karosserie.Da die bei vielen Km recht schäbig werden, abgefingerte Schalter sind oft auch bei Fahrzeugen mit nur 70tsd. Km zu finden. Klar findet man auch Fahrzeuge für 1.500 € aber ich hätte schon gerne einen sehr guten Zustand, da ich meine Autos auch lange fahre und die Schrauberei an einer Möhre keinen Spaß bringt. Gruß Gisli
  15. Hallo zusammen, ich komme aus der Pfalz und bin noch auf der Suche nach einem schönen A2 . Meine bevorzugte Motorisierung wäre 1,4er mit 75 PS Benziner. Meine erste Frage wäre, was ist bei einem Fahrzeug mit etwa 150 tsd. Km zu beachten ? Ist die Laufleistung bedenklich oder laufen die Motoren ohne Probleme auch 250tsd. Km ? Das konkrete Fahrzeug steht bei einem Händler, hat fast Vollausstattung und soll 4.500 € kosten. Der Wagen macht auf den Fotos einen gepflegten Eindruck. Ich schraube seit meiner Jugend an Autos und bin selbstständiger Maschinenbauer. Meine sonstigen Hobbys kommen aus englischen Autohäusern Moderator: Threadtitel ergänzt und in passenderes Unterforum verschoben.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.