Jump to content

floimnetz

User
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

  1. Nach langem Hin und Her habe ich jetzt auch mit meinem SEEEEEEHHHHHHHHRRRRRR Freundlichen hier in München (Autohaus Werndel in der Hagener Str) eine Lösung gefunden wie ich im Winter meine Scheiben auch in meinen 06/2002 wieder sauber bekomme. Der Originalumbau mit Windblech (Wasserkasten) und Audi Düsen war wohl bei meinem nur möglich wenn wir Löcher in das darunter liegende Alu gefäst hätten, was mir nicht wirklich als Lösung erschien. Jetzt hat mein findiger Händler (nachdem er sich selber mit dem Thema durch unser Forum vertraut gemacht hat!!!!!) vorgeschlagen, er könnte auf den beste
  2. Ob das MTB rein geht oder nicht war einer der Hauptgründe daß ich vom Ford Focus auf den A2 umgestiegen bin. Der A2 ist zwar um einiges kürzer als der Focus, hat dafür aber mehr Höhe und somit gehr das Bike viel leichter rein. Ich nehme immer das Vorderrad raus und baue den Rücksitz hinter dem Beifahrer aus und schiebe dann das Bike mit dem Lenker in Fahrtrichtung gedreht so weit in der Mitte wie es geht in das Auto. Ich schiebe es dann so weit bis die Gabel an der Rückseite des Beifahrersitzes anschlägt und der Lenker dem entsprechend schon weit zwischen den beiden Vordersitzen durchschaut.
  3. Also, mal abgesehen davon daß sich auch in meinem Fall die AUDI AG nicht gerade wie eine Premiummarke verhält und nicht für den Düsentausch bezahlen will, ergibt sich laut meinem doch sehr Freundlichen ein weiteres Problem: Laut seiner Aussage müßte er zwei Löcher (inmeinen 1,6 FSI Bj. 06/02) in die Spritzwand bohren um die neuen Düsen mit Wasserkasten zu installieren!!!!!! Löcher in das Alu, da wird mir ganz schwarz vor Augen. hat von Euch schon mal jemand was davon gehört?? Ich wäre ja sogar bereit für den Umbau selber zu zahlen, wenn ich denn wüßte das das ohne Löcherbohren geht... Wür
  4. @ Anatol, das Reifendichtmittel von Audi kostet ca 30 Euro plus Steuern und ist wohl nur zum reparieren von einem Reifen gedacht, bei den einschlägigen Autozubehörmärkten gibt es wohl ähnliche Produkte für die Hälfte die sogar genug Dichtmittel für alle vier Reifan haben sollen......
  5. @ Willem: Der Händler sagt daß der Faltreifen geschmeidige 260 Euro neu kostet... Wie gut daß man den eigentlich so gut wie garnicht ersetzen muß!!!! Also Willem, wenn Du den Faltreifen dennoch haben willst würde ich mal sagen daß wir uns so rund um die 100 Euro einigen könnten.....
  6. Statistisch gesehen passiert so etwas, wie bei Dir Osiris, alle sieben Jahre (Du Glückspilz, jetzt hast Du wieder 7 jahre Ruhe und kannst den Reifen zuhause lassen ). In diesen sieben Jahren, bis es dann so weit ist, schleppt man die ganze Zeit (pro Jahr ca. 15000km mal sieben ...) ein eigentlich unnötiges Mehrgewicht (der Faltreifen ist auch nicht gerade leicht) mit sich rum, daß den Verbrauch steigert und leider auch das Kofferaumvolumen erheblich verkleinert. Ist klar, daß bei einen Schlüssel der so richtig tief drin steckt und einen dem entsprechen Riß verursacht hat, auch das Dich
  7. @ Willem: Laß' mich mal checken was der Faltreifen als Ersatz beim Händler kostet und dann sehen wir mal ob es vertretbar ist die Hälfte vom Neupreis zu verlangen... Was meinst Du dazu????
  8. Wenn sonst nichts mehr fehlt (Ventile, Schläuche, o.ä.) mach ich das doch glatt. Will jemand seinen A2 nicht durch einen wünderschönen und hochtechnischen Faltreifen aufwerten?? ich hätte einen für kleines Geld zu verkaufen!!!!
  9. Der Kompressor lieg schon bei, wie bei allen A2, da ich ja auch etwas Luft brauche um den Faltreifen aufzupumpen (leider bin ich etwas zu schwach auf der Lunge um das selber zu machen)... Das wollen wir ja mal für mich, und für allen anderen A2-fahrer ohne Ersatzrad, nicht hoffen daß uns mal der Reifen von der Felge springt Die meisten neuen Autos verzichten ja auf Ersatzräder, Noträder, oder wie auch immer sie genannt werden und verlassen sich auf so genannte Tire Mobility Systeme. Also brauche ich sonst noch irgendwas außer dem Kompressor und dem Füllmittel???
  10. Ich fahre einen 1,6 FSI mit einen ziemlich sperrigen Faltreifen auf dem unteren Boden meines Kofferaumes. Den würde ich gerne los werden, habe aber gesehen, daß in dem Fach unter dem Boden keine Flasche mit Reifenfüllmittel vorhanden ist. Ist das bei allen FSI so, oder hat der Vorbesitzer nur eine panische Angst vor Plattfüßen gehabt??? Kann ich einfach den Faltreifen rausnehmen und mir so eine Flasche bei Ebay ersteigern, oder fehlt mir dann sonst noch was?? Habe schon eine Flasche gefunden, vielleicht kann mir jemand sagen ob die bei Euch auch so aussieht und ob ich damit gut bedient wäre (
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.