Jump to content

Tomboy

User
  • Posts

    4
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 (AUA)
  • Production year
    2001

Wohnort

  • Wohnort
    Andechs

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Tomboy's Achievements

  1. Ah, sorry, das war unklar geschrieben. Es gehen auch von innen weder die 4 FH, egal an welchen Tasten, noch die Spiegel.Beim letzten Mal in der Werkstatt sind sie zum Ergebnis Kabelbruch gekommen und haben den auf der Fahrerseite ersetzt. Danach ging es, aber eben nur kurz. Was da ausgelesen wurde, weiss ich nicht. Dann ist mir aufgefallen, dass Abklemmen der Batterie hilft, was in Zusammenhang mit dem Türsteuergerät mal als Tip gegeben wurde. Deshalb fand ich das von Lau erwähnte Softwareproblem der TSG plausibel. Als es dann wiederkam, habe ich das Türsteuergerät Fahrerseite getauscht, aber eben auch nur mit kurzem Erfolg... kann es überhaupt sein, dass sich ein defektes TSG auf die anderen drei Türen auswirkt oder betrifft das dann nur die jeweilige Tür?
  2. Danke für den Hinweis. Kannst du erklären, wieso die Batterie im Schlüssel damit zusammen hängt? Im Auto kann ich die FH ja auch nicht bedienen und nach Abklemmen geht ja auch der Schlüssel wieder. Verursacht das Schlüsselsignal einen Absturz eines Steuergeräts?
  3. Also wenn Du was versuchst/herstellen lässt, hätte ich auf jeden Fall auch Interesse
  4. Hallo zusammen, ich weiss, es gibt hierzu schon viele Beiträge, aber ich habe das Richtige trotz intensiver Suche noch nicht gefunden. Bei meinem A2 fällt die Zentralverriegelung über Funk aus, alle vier Fensterheber gehen nicht mehr und die Spiegel kann ich auch nicht mehr verstellen. Die Kofferraumklappe lässt sich über die Fernbedienung bedienen. Mit dem Schlüssel gehen alle vier Türen auf und zu, wie sie sollen. Ansonsten zeigt das Auto keine Auffälligkeiten. Wenn ich die Batterie für 30s abklemme, funktioniert alles wieder, aber nur für ein paar Tage. Ich kann alle Fensterheber von der Fahrerseite aus bedienen, Komfortschließen und -öffnen geht auch. Einen Auslöser, wann es dann nicht mehr geht, kann ich nicht ausmachen. Als Komfortsteuergerät habe ich eins mit Index N (ist wohl von Vorbesitzern schon getauscht worden, ist Baujahr 2002, das Auto selbst Baujahr 2001). Nach dem, was ich in den Foren gelesen habe, dürfte dieses KSG eigentlich die Standardprobleme nicht haben und ordentlich funktionieren, oder? Der Kabelbaum zur Fahrertür wurde auch schon gewechselt und auch das Türsteuergerät auf der Fahrerseite, leider ohne Erfolg. Original verbaut waren Türsteuergeräte ohne Indexbuchstaben am Ende. Kann es sein, dass man alle vier Türsteuergeräte austauschen muss oder liegt es an etwas völlig anderem? Hat jemand eine Idee? Bin für jeden Hinweis dankbar und freue mich auf Eure Antworten!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.