Jump to content
Aus Sicherheitsgründen ist eine Anmeldung nur noch mit der hinterlegten E-Mail Adresse möglich. ×

Search the Community

Showing results for tags 'druckstufe'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 2 results

  1. Hallo, dieser Thread richtet sich in erster Linie an alle Besitzer eines Sport- oder Gewindefahrwerks, die noch Entwicklungspotenzial in Sachen Fahrwerks-Abstimmung sowie Rückmeldung beim Fahrer sehen. Es wird das Fallbeispiel modifizierter Sportdämpfer von KONI erläutert. Wie manche vielleicht mitbekommen haben, ist mein A2 seit geraumer Zeit mit einem individuell abgestimmten FK Silverline-X Gewindefahrwerk ausgerüstet – Probleme sind unbekannt. Wie beim FK „Königsport“, so kommen auch beim „Silverline-X“ die zuverlässigen gelben Koni „Sport“ Stoßdämpfer zum Einsatz. Diese beiden Gewindefahrwerke (baugleich bis auf die Edelstahl-Komponente) sind die einzigen für den A2 am Markt erhältlichen, bei denen man an beiden Achsen die Zugstufendämpfung nach eigenen Präferenzen anpassen kann. Auch wenn man es vielleicht nicht glauben möchte, so ist das gerade beim A2 von hohem Nutzwert. Beim KW Variante 2 hat man diese Funktion leider nur an der VA. Zur Erklärung: Eine einstellbare Zugstufe ist nicht mit einer Härte-Verstellung gleichzusetzen, weil sie ja die Ausfedergeschwindigkeit kontrolliert!
  2. Endlich wird das stufenlos und voneinander unabhängig in Druck- und Zugstufe einstellbare KW VARIANTE 3 Gewindefahrwerk auch für den A2 angeboten: KW Online Shop | Fahrwerke direkt vom Hersteller. Gutachten: http://docs.kwsuspension.de/gaKWGFW82003-81005_1057-10.pdf Einbau: http://docs.kwsuspension.de/eah68682003.pdf Einstellung: http://docs.kwsuspension.de/ea68577060.pdf Das Intervall für die Tieferlegung beträgt auch hier minus 30 bis 50 mm. Der Vorteil beim VAR 3 ist, dass man zum Beispiel auch bei minus 50 mm durch die individuelle Anpassung der Dämpfungscharakteristik relativ komfortabel unterwegs sein kann. Auch kann man die fahrdynamischen Nachteile, die aus der A2-typischen ungünstigen Achslastverteilung resultieren, mit Hilfe der Dämpfungsverstellbarkeit mindern. D.h. etwa Untersteuern wird merklich reduziert...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.