Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fehler 17796'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 1 result

  1. Hallo A2-Gemeinde! Sorry vorab, aber versuche mich kurz zu fassen. Fleißig alle Einträge (wirklich Alle) Thema Motorkontrollleuchte u. Ähnliches gelesen. Leider hat's nicht weitergeholfen. Ez: 10/2002, MKB: BAD, 8Z0074 Auslesen beim:) ergab: Fehler 17796 P1388 035 Steuergerät defekt, sporadischer Fehler Motorsteuergerätnr. 036906013F; MED7.5.11; 4628 Folgendes passiert: Morgens losfahren, plötzlich leuchtet ESP+ABS in Verbindung m. Bremsanlagenkontr.leuchte u. Warnton. Auto bremst runter, geht in Notlauf. Rollen lassen, schnell auskuppeln, Zündung aus, neu starten. Das Ganze 1-4x auf den ersten 1-1,5km. Dann ist Ruhe, läuft wie Bienchen, jedoch leuchten EPC+Motorelektronikanzeige permanent. Parke ich dann irgendwo u. fahre nach 10min o. auch 1Std weiter, läuft's normal, wobei die Anzeigen manchmal erlöschen. Fahre ich morgens ins Büro m. beschriebenem Problem u. dann erst abends wieder, leuchtet, blinkt und piepst's wieder. Es kann aber auch sein, das ich 1 Tag o. 2 Wochen lang von Allem verschont bleibe. Fehler nicht wetterabhängig, egal ob trocken, feucht, kalt o. warm. Nun noch was Alles schon mal gewechselt wurde: 06/2009 Magnetventil Unterdruckanlage u. U-dose (94800km) 02/2010 Sensor-Lambdasonde (107200km) 12/2010 Drucksensor (126400km) 04/2011 Benzinpumpe, Druckrohr, 4 Zündspulen, Abgasführungsrohr ( 131600km) 04/2011 Kraftstoffdruck Steuerventil u.Druckregler (132600km) Und jetzt seid ihr dran. Irgend eine Idee??? Ziehe ansonsten in Erwägung mal zur Fa. RICKIM-Autoelektronik in Düren zu fahren. Hat jemand Erfahrung mit der Firma? Homepage liest sich ganz gut. Danke im Voraus.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.