Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kugel'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 1 result

  1. Passend zum bisher heißesten Tag des Jahres nachfolgend zur gedanklichen Abkühlung ein paar kühle Kugelbilder... Entstanden sind die Bilder im vergangenen Winter als ich Gelegenheit hatte eine Wärmebildkamera auszuprobieren. Neben der eigentlichen Anwendung durfte etwas Experimentieren damit bei der Kugel natürlich nicht fehlen:D. Die Farben in den Bildern spiegeln die entsprechende Oberflächentemperatur wieder (siehe auch nebenstehende Skala). Etwas Aufpassen muss man bei spiegelnden Flächen. Denn neben Strahlung im optischen Wellenlängenbereich reflektieren diese häufig auch Infrarotstrahlung, so dass die mit der Kamera aufgenommene Strahlung nicht unbedingt zur Oberflächentemperatur passen muss. Die Auflösung einer Wärmebildkamera ist üblicherweise relativ gering (in diesem Fall 320x240), daher habe ich mich an ein paar Panoramabildern versucht. Dafür wurden aus kürzerer Distanz mehrere überlappende Bilder gemacht zum späteren Zusammenrechnen*. Eine erste Auswahl der Bilder: 1.Einzelbilder(hochskaliert): Motorraum nach längerer Fahrtstrecke mit Betriebstemperatur (1.2 ANY) 2.Panorama(2x2): Aussenansicht nach Langstrecke bei Nacht und ca. 5°C Umgebungstemperatur (1.2 ANY) Bei Nachtfahrt dominieren in der Front eindeutig die Scheinwerfer bei der Wärmestrahlung. Der heiße Motor wird relativ gut durch die Karosserie abgeschirmt. Interessant finde ich noch die Erwärmung des Kotflügels, welche auf einen Luftstrom vom Motorraum in den Hohlraum deutet. Bei der Heckansicht treten die Rückleuchten an deutlichsten hervor. Durch die niedrigere Spitzentemperatur fällt hier auch die Erwärmung der Reifen mehr auf. Die Zierleiste an der Heckstoßstange ist in diesem Bild so kalt, da ihre Wärmestrahlung wohl hauptsächlich in eine zur Kamera abgewandten Richtung abgegeben wird. to be continued... *Zu diesem Zweck kam das Programm Hugin (bei Wikipedia) zum Einsatz. Damit lassen sich zusammenhängende/überlappende (Freihand-)Einzelbilder zu einem Panorama zusammennähen (engl. "stitchen"). Neben dem komplett automatischen Zusammenrechnen (klappt meist nur bei Einzelaufnahmen mit Stativ), können die Einzelbilder vor dem Zusammenrechnen auch manuell mit Referenzpunkten markiert werden. Das Setzen der Referenspunkte von Hand ist zwar mühsam, aber im Ergebnis funktioniert so auch das Zusammenrechnen von Freihandbildern ziemlich gut. Wichtig ist nur, dass die Einzelbilder möglichst aus der gleichen Perspektive gemacht wurden UND ausreichend viele markante Details für die Referenzpunkte besitzen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.