Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'motortausch'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo zusammen. Nachdem ich im Forum in diese Richtung nix finde, hab ich mich endlich mal registriert und frage mal: habe günstig Zugriff auf nen AMF inkl. Zylinderkopf. Macht es Sinn, den als Austauschmotor auf Halde zu legen, oder ist ein Austausch AMF statt jetzt BHC zu aufwändig. Ich gehe davon aus, daß die Aggregate eh erneuert werden müssen. Den grundlegenden Unterschied des Abgaskrümmers/Turboladers kenne ich. Da scheint aber noch ein Unterschied bei den Ventilen im Zylinderkopf zu sein. Kann ich da dann problemlos nen überholten BHC-Kopf draufschrauben? Alle Artikel, die ich bisher gefunden habe behandeln die umgekehrte Richtung. Wenn ich aber schon den Kabelbaum und Aggregate vom BHC habe, müßte das doch machbar sein, oder?