Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'amf'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - Regeln - Impressum
    • Clubinfos - Boardregeln - Impressum
  • Allgemein
    • Allgemein
    • Verbraucherberatung
    • English language forum
    • Treffen
  • Rund um den A2
    • Technik
    • Ausstattungen & Umbauten
    • Pflege
  • Basar
    • Teileangebote
    • Teilesuche
    • Automobile An- und Verkauf
    • Tauschbörse
  • Rastplatz

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


About Me


A2 Modell


Baujahr


Farbe


Sommerfelgen


Winterfelgen


Zusätzliche Felgen


Ausstattungspakete


Soundausstattung


Panoramaglasdach


Klimaanlage


Anhängerkupplung


Sonderaustattung


Wohnort


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Hobbies


Beruf

29 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen. Nachdem ich im Forum in diese Richtung nix finde, hab ich mich endlich mal registriert und frage mal: habe günstig Zugriff auf nen AMF inkl. Zylinderkopf. Macht es Sinn, den als Austauschmotor auf Halde zu legen, oder ist ein Austausch AMF statt jetzt BHC zu aufwändig. Ich gehe davon aus, daß die Aggregate eh erneuert werden müssen. Den grundlegenden Unterschied des Abgaskrümmers/Turboladers kenne ich. Da scheint aber noch ein Unterschied bei den Ventilen im Zylinderkopf zu sein. Kann ich da dann problemlos nen überholten BHC-Kopf draufschrauben? Alle Artikel, die ich bisher gefunden habe behandeln die umgekehrte Richtung. Wenn ich aber schon den Kabelbaum und Aggregate vom BHC habe, müßte das doch machbar sein, oder?
  2. Beschreibung: Hier gibt es den Ladeluftschlauch der unten neben der Ölwanne zum Ladeluftkühler führt. Angebot beinhaltet: Den Schlauch und zwei Federschellen. Zustand: Gebraucht. Siehe Bilder. Teilenummer: 8Z0145832 B Preis*: 10€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  3. Beschreibung: HJS Citifilter für den Audi A2. Somit bekommt man für den AMF eine grüne Plakette. Angebot beinhaltet: - Den Filter wie abgebildet. Bei Interesse kann ich bei meiner freien Werkstatt das Hosenrohr/Flexrohr anschweißen lassen (Angebot würde ich dann einholen). - ABE für jeden Audi A2 Diesel (ANY, AMF, BHC und ATL. Sinnlos aber vollständig!) - 4x HJS Aufkleber Zustand: Gebraucht. Siehe Bilder. Teilenummer: k.A. Preis*: 600€ VB [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  4. 1.4 TDI

    Suche AMF Motorhalter und Ölvorlauf

    Servus, bräuchte die beiden Teile dringend. Ölvorlauf nur wenn dieser noch nicht großartig verbogen ist, Motorhalter bräuchte ich das Teil auf der Beifahrerseite 045199207G Grüße,
  5. Beschreibung: Hier gibt es den Diesel Zuheizer aus einem AMF. Angebot beinhaltet: Den Zuheizer inkl. Auspuff wie auf den Bildern zu sehen. Zustand: Gebraucht. Hat bis zum Ausbau funktioniert. Teilenummer: 8Z0815069 Preis*: 100€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  6. Tach auch, es ist vollbracht ... Motor: AMF, 1.4TDI, 55kW, 09/2002 Ort: normale Garage In den nächsten Tagen werde ich eine bebilderte Anleitung erstellen. Wer vorab Informationen benötigt einfach eine PN senden. Im gleichen Aufwasch habe ich den Anlasser instandgesetzt (Spurte nach dem Anlassen öfters nicht richtig aus), die Dichtung der Tandempumpe ersetzt und nebenbei noch den Luftfiltereinsatz ausgetauscht. Vorab ... Für Schrauberlaien absolut nicht zu empfehlen. Eine größere, vernünftige Werzeugausstattung ist unumgänglich. Zeit und Ruhe ist empfehlenswert, ebenso eine gute Vorbereitung. Ansonsten ist der Wechsel problemlos möglich. Bei der Vorbereitung habe ich mir alle möglichen Anleitungen von überall her zusammengesucht. Die Teile habe ich über unseren Clubhändler bestellt (ein großes Lob an ihn). Ich habe mir zwei Tage Zeit genommen (Donnerstag und Freitag) und das war gut so, denn es mussten Teile nachbestellt werden, die dann Samstag abgeholt werden konnten. Trotz allermöglichen Anleitungen und Threads zum Thema Zahnriemenwechsel wurden nie ALLE Teile die man benötigt aufgezählt. Nach der beginnenden Demontage am Donnerstag stellte sich mir die Frage zur Wiederverwendung der Schrauben vom Motorlager ... ich hatte noch einen Fall aus dem Forum in Erinnerung bei dem der Motor einfach auf die Straße gefallen ist. Also Freitag Morgen den "Erwin" bei Audi für 1 Stunde gebucht (knapp 5 Euro) und alle relevanten Reparaturleitfäden runtergeladen. Nun hatte ich die Grundlage und Gewissheit, das ich bis jetzt nichts Falsch gemacht habe aber etliche Schrauben erneuert werden müssen ... na super. Also ab zu Audi und für Samstag geordert (auf Lager haben die so was nicht). Danach lief dann alles relativ Reibungslos ... Der Rest folgt in der Anleitung. Tot ziens Christoph
  7. Beschreibung: Original Audi Motorlager beifahrerseitig für den AMF. Angebot beinhaltet: Motorlager und Deckel Zustand: Gebraucht. Teilenummer: 8Z0199214 B Preis*: 50€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  8. Nagah

    [Biete] Luftfilterkasten für Audi A2

    Beschreibung: Hier gibt es einen Luftfilterkasten für den Audi A2. Angebot beinhaltet: Den Luftfilterkasten, den Deckel und den Anfang des Rohrs oben. Siehe Bilder. Zustand: Gebraucht. Verschlussschrauben rostig. Teilenummer: 8Z0129607 Preis*: 65€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  9. Nagah

    [Biete] Halter für Dieselzuheizer

    Beschreibung: Original Halter für den Dieselzuheizer vom AMF. Angebot beinhaltet: Den Halter wie abgebildet. Zustand: Gebraucht Teilenummer: 8Z0265335 Preis*: 50€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung in 85452 Eichenried
  10. Beschreibung: Ladeluftschlauch für AMF Motoren zwischen dem Ladeluftkühler und Drosselklappe/AGR Angebot beinhaltet: Den Schlauch, eine Federschelle und Abstands-Ring Zustand: Gebraucht, ca. 2 Jahre alt. Dicht. Siehe Bilder Teilenummer: Habe ich nicht zur Hand, ist aber ein Original von Audi Preis*: 50€ [X] Versand zzgl. 7€ [X] Abholung 85452 Eichenried
  11. Nagah

    [Biete] Motor 1.4 TDI MKB AMF

    Beschreibung: Der Motor ist aktuell noch verbaut und wird noch bis zum 26.02.2018 benutzt. Er hat rund 250.000km runter und seinen zweiten Zahnriemen drauf. Er wird immer warm und wieder kalt gefahren und bekommt dazwischen Temperatur; Kurzstrecke sieht er nur selten (22km Arbeitsweg über Land). Ölwechsel hat er immer alle 15.000km oder jährlich bekommen (je nachdem was eher eingetreten ist). Kein(!) Longlife oder Longlife Öl! Angebot beinhaltet: - Motor - Turbolader - Injektoren - Getriebe Zustand: Fährt wie er soll, kraftvoll und macht keine auffälligen Geräusche. AGR hat einen Stutzen bekommen um den Ladedruck für eine Ladedruckanzeige abzugreifen. Teilenummer: k.A. Preis*: 500€ VB [ ] Versand nicht möglich [X] Abholung zwischen 28.02. und 09.03.2018 in 52134 Herzogenrath
  12. Hier der Link mit Preis: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-1-4-tdi-motor/778335369-223-1271
  13. Hallo, ich habe meinen AMF jetzt ziemlich genau ein halbes Jahr. Das Auto hatte noch nie Startschwierigkeiten und läuft nach jedem Anlassen rund. Was ich jedoch gemerkt habe, ist dass ich beim ersten Anfahren absolut keine Leistung habe. Also das Auto würgt fast aus um bei einer 5% steigung, im 1. Gang, bei 2.000 Umdrehungen anzufahren. Fehler die ich ausschließen möchte: - Bremsen öffnen problemlos (rolle erst ein Stück rückwärts) - Kraftstoffilter und Luftfilter sind neu - Ölwechsel vor 3.000km (Total Quarz Ineo 5W30) - Batterie ist neu Der Leistungsverlust ist so enorm, dass ich mechanische Ursachen wie Reibung usw., für sehr unwahrscheinlich halte. Und eine defekte Ölpumpe/Ölkette würde mir die Öldruckkontrolllampe doch anzeigen? Nach 500-1.000 Meter läuft das Auto problemlos und erreicht volle Leistung (zumindestens erreicht das Auto Vmax). Was könnte die Ursache für mein Problem sein?
  14. Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum. Ich fahre einen 1,4 TDI von 2003 mit >300TKM. Bei ca. 230TKM wurde ein AT Motor von einem Unfall-Polo verbaut. Aktuell habe ich das Problem das sporadisch wenn der Motor warm ist, ein Neustart mit längerem orgeln verbunden sein kann. Das fühlt / hört sich dann so an wie beim Benziner ohne Zündung. Wenn er dann ansprang lief er auch ohne Probleme. Bis gestern. Nach 15 km Fahrt plötzlich ruckeln und dann Motor aus:(. Nach einigen Versuchen lies er sich unter Protest starten. Nach ca 5 km musste ich die Prozedur wiederholen. Ich hab dann heute mit CarPort den Fehlerspeicher ausgelesen. Folgender Fehler war eingetragen: "19463 - P3007 Nockenwellenpos.-sensor (G40) kein Signal, 35-10, sporadisch" Ich hab den Fehler gelöscht und eine Probefahrt gemacht bis der Motor warm war. Es gab keine Probleme. Trotzdem war der Fehler wieder da. Der muss wohl getauscht werden. Muss der Zahnriehmen zum Tausch runter? Der Sensor kann aber nicht die alleinige Ursache sein, da der Motor bei mir auch mit abgestecktem Sensor läuft (nur zur Probe). Oder sehe ich da was falsch??? Wo kann das Problem liegen? Trodem frohe Weihnachten. Gruß Bernd
  15. hi there not had much luck online finding many members running this turbo on their tdi,, are any of you guys using this turbo??.. if so whats your impressions of it? how much boost are you running? how much power are you making>? which version of turbo are you using? would you recomend?
  16. scirocco-A2

    Ölpumpe wechsel

    Hallo, ich möchte die Ölpumpe von mein Diesel AMF wechsel. Hat das hier schon jemand gemacht oder eine Beschreibung oder wo man drauf achten muss? Danke christian
  17. 1.4 TDI

    1,4 TDI AMF geht > 3000/min in den Notlauf

    Servus und schönen Sonntag. vor etwa 2 Wochen ist mir der Ladeluftschlauch vom Turbolader abgerutscht. Nach dem ich ihn wieder richtig befestigt hatte, ist nach einiger Zeit das Problem aufgetreten, dass ich bei Autobahnfahrten wenn der Motor richtig warm ist und ich schneller als 130 km/h fahre (3000/min), der Motor in eine Art Notlauf schaltet und er dann spürbar weniger Leistung hat (fährt nicht mehr schneller als 120km/h). Wenn ich ihn dann aus- und einschalte, läuft er ganz normal, bis er über 3000/min kommt und er wieder keine Leistung mehr hat. Bei normalen Landstraßenfahrten unter Volllast mit betriebswarmem Motor schaltet er bei >3000/min nicht in den Notlauf. Das MSG hat einen ABT Chip mit 95PS und abgeschaltetem AGR. Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt, allerdings konnte ich ihn noch nicht auslesen, wenn er im Notlauf ist. Wie würdet Ihr vorgehen? Erstmal Unterdruckschläuche wechseln? Grüße!
  18. Hiho, bin gestern aus dem Spanienurlaub zurück gekommen und hatte bereits heute Morgen das nächste Problem mit dem A2. Nach einem Kaltstart (bei ca 11°C) lief er sehr unruhig und hat etwa 1/1 - 1 Minute lang richtig viel weiß / blauen Rauch ausgestoßen. Danach war alles wieder wie gewohnt, werde morgen mal den Fehlerspeicher auslesen lassen. Zuletzt hatte ich dieses Problem vergangenen Winter, allerdings bei Temperaturen weit unter 0 und da ist es auch nur ein mal vorgekommen, deswegen hab ich mir da keine Gedanken drüber gemacht, bin davon ausgegangen dass nur eine Glühkerze abgenutzt ist. Allerdings hat er da viel kürzer geraucht und ist auch schneller wieder rund gelaufen. Wird bei 11°C schon vorgeglüht? Oder ist davon auszugehen, dass ich ein Problem mit eingearbeiteten PDE oder ein schwerwiegenderes Problem habe? Der Motor hat jetzt 313.000 km drauf, bei 283.000 habe ich die Kopfdichtung erneuert. Öl verbraucht er knapp 1l auf 2500km, ist aber sehr unterschiedlich. Habe auch das Gefühl gehabt, dass er auf der Rückfahrt von Spanien mehr Sprit gebraucht hat als auf der Hinfahrt (knapp 0,5-0,7l mehr auf 100km), Danke und Grüßle,
  19. Hallöchen, ich hatte mir um beim Glühkerzenwechsel gleich mal die Kompression meines Motors zu messen ein Kit mit Manometer & Adapterstücken bei eBay bestellt (Bild). Leider ist die Kupplung beim Manometer zu breit, als dass ich sie bei eingeschraubtem Glühkerzenadapter aufstecken könnte. Ich bräuchte entweder einen längeren Adapter oder ein Manometer mit schmalerer Kupplung. Welche Adapter könnt ihr mir empfehlen? Bzw. ein ganzes Set, da ich dieses jetzt zurück geschickt habe... Viele Grüße,
  20. ToeBee

    Hat jemand einen File für die ECU vom AMF?

    Hallo, gibt es im Forum jemanden, der ein ECU-File für den AMF mit ggf. Mods sein Eigen nennt? Ich lese mich grade ins Thema ein, die Materie hab ich bereits vor Jahren mal für Volvo Turbo und E85 Betrieb durchgeackert. AGR off und ein wenig optimiertes Kennfeld sind mein Ziel. MPPS wird wohl der Weg des flashens werden. Ich will mich eben nicht auf die Chip-Tuner verlassen, wo ich die Parameter nicht kenne, die da teilweise wild verschoben werden. Wer ist in diesem Metier noch unterwegs? (G)Ruß ! Tobi
  21. Durnesss

    Motorwechsel amf @home

    Ich kann den wirtschaftlich sinnvollen Weiterbetrieb meines amf mit nun 372000km nicht mehr lange Aufrechterhalten. Mängel hat der Block genug und eine defekte PDE ist wohl nun das Ende. Habe einen gebr. Komplettmotor in der Garage liegen, mit allen Anbauteilen incl. Getriebe. Ausm Club Den will ich komplett tauschen, Zahnriemen und mein atl Getriebe übernehmen. 1. Hab ich ne Chance ohne Bühne/Grube? Also Hardcore Zuhause. 2. Wer kann mir das Absteckwerkzeug leihen? Brauche 2 Set. 3. Motor rein/raus besser von unten oder von vorne? 4. Welche Schrauben müssen neu außer Motorlager. 5. Was noch vorher besorgen? 6. Ich Plane das WE um/nach dem 1.11 ein, 4 Tage maximal also. Werde hier etwas Dokumentieren und viel fragen Schaunmermal Thomas
  22. Hallo alle, fahre seit 2005 meinen 1,4 TDI (AMF) und habe es ehrlich gesagt total verschlafen dass schon in ein paar Tagen das Fahren mit gelber Plakette im Ruhrgebiet strafbar wird (meine Frau fährt den A2 immer und außerdem haben wir`s wohl einfach nicht mitbekommen, dass sich das schon 2014 so entwickeln würde ...) Außerdem sind die staatlichen Förderungen schon zwei Jahre Vergangenheit und der einzige Filter für den A2 scheint von BB zum aktuellen Goldpreis angeboten zu werden...! Grmpf...! (Und JA! ich habe alle Threads zu dem Thema gelesen! ) Da wir aber sicher wie immer nicht die Einzigen sind, die das betrifft, hier einige Fragen speziell in die Runde aller A2`ler mit gelber Plakette im Ruhrgebiet: Wie geht ihr das Problem an? Hintergrund: Es scheint keine preisgünstige Alternative zum BB-Filter für ca. 1000 € zuzüglich Einbau zu geben. Sollte es keine kostengünstige Alternative geben - okay: Hat jemand noch in jüngerer Zeit den BB-Filter erworben und nachgerüstet? Und wie sind eure Erfahrungen damit / wo wurde das im Einzelnen gemacht? Hat es schon jemand geschafft, statt umzurüsten eine Umrüst-Befreiungsbescheinigung von TÜV/GTÜ/Dekra für seinen A2 mit "AMF" TDI zu erhalten? Freue mich auf eine angeregte Erfahrungssammlung! Gute Fahrt allen, Chris in Essen
  23. stivler

    AMF Turbolader

    Beschreibung*: Biete hier meinen Ersatzturbolader vom 1,4l TDI Motor AMF an. Hatte ihn zur Vorsicht auf Lager liegen, meinen A2 habe ich aber verkauft daher brauche ich ihn nichtmehr. Er passt in viele VAG Konzern Autos wo dieser Motor verbaut wurde. Polo Lupo Ibiza Fabia ect. Der Zustand ist gebraucht, aber gut. Der Versand ist in D. ist incl. Zustand*: gebraucht Preis*: 100€ [x]Versand [x]Abholung in 09111 Chemnitz * Pflichtangabe
  24. pisi

    1.4 TDI AMF Schaltprobleme

    Hallo, mein 1.4 TDI AMF EWQ macht Probleme beim Schalten. Die Suche nach Getriebe hat leider nichts passendes ergeben, daher ein neuer Thread. Vorgestern kam ich nur in den 1., 2. und Rückwärtsgang. Der Ganghebel ließ sich einfach nicht nach rechts bewegen. Bin dann im 2. zum getuckert. Als ich ihn abstelle, ging 3. und 4. wieder einzulegen und als der sich die Sache anschaute, ging auch Nummer 5 ohne Probleme rein. Gestern nicht bewegt. Heute auf dem Weg zur Arbeit auch alles OK. Auf dem Heimweg kam ich wieder nicht in den 5. Irgendwas verhindert, dass ich den Ganghebel nach rechts bewegen kann. Was kann das sein? Hat das jemand schonmal erlebt? Muss ich mir Gedanken um mein Getriebe machen?
  25. A2-3L

    Motor 1,4tdi AMF komplett

    Beschreibung*: A2 tdi Motor, noch eingebaut (kann also auch noch Probe gefahren werden) wegen Umbau auf 90PS ATL Motor zu verkaufen. 270000 km gelaufen, bei 255000km gab es einen neuen Zahnriemen mit allen Rollen und einer Wasserpumpe. Läuft gut, ist sparsam und trocken. Zustand*: gebraucht / gut Teilenummer: Preis*: 800€ [x]Versand eventuell [x]Abholung in 23843 Bad Oldesloe * Pflichtangabe