womba

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Mein A2

  • A2 Modell
    1.4 TDI (AMF)
  • Baujahr
    2001
  • Farbe
    Kastellrot Perleffekt (8K)
  • Sommerfelgen
    17" Alu Guss 9-Speichen
  • Winterfelgen
    15" Stahlräder
  • Soundausstattung
    Zusatz Boxen hinten
    Bluetooth mit Freisprech und USB
    nicht original Audi Radio
  • Panoramaglasdach
    nein
  • Klimaanlage
    ja
  • Anhängerkupplung
    nein
  • Sonderaustattung
    GRA /Tempomat

Wohnort

  • Wohnort
    Dinslaken
  • Skype
    dennishoe2
  1. Ok danke für die Antworten. Also das mit dem Thermostat werde ich mir mal anschauen. Wärmer als handwarm wird der kühler eigentlich nicht würde ich sagen. Und am 26.1 schaue ich mal das ich mir dafür zeit nehme. Weit ist es ja wirklich nicht.
  2. Hallo erstmal, Seit etwa 2 Jahren fahre ich einen A2 TDI 1.4 AMF von 2001 mit nun 250tkm runter. Dieses Jahr ist logischerweise der zweite Winter mit dem A2. Letztes Jahr gab es keinerlei Probleme doch diesen Winter seit die Temperaturen unter 5 grad gefallen sind warte ich vergeblich darauf das der Zuheizer sich einschaltet. Klima ist an (econ taste aus) und Restwärme kann nach ca. 12 stunden Stillstand bei 0 grad nicht wirklich mehr vorhanden sein. Nach vielem nachlesen im Forum hab ich mir wie viele andere die Pappe vor den Kühler gestellt. Funktioniert gut aber bei 0 grad wird der Wagen trotzdem nur warm wenn ich die Heizung höchstens auf 19 grad stelle und das Gebläse auf stufe 2. Klar Probleme warm zu werden sind bekannt daher wäre es schön wenn der Zuheizer mal wieder seine Arbeit tun würde. In der Werkstatt des Vertrauens hat man mir gesagt das man ein spezielles gerät von Bosch bräuchte um den Zuheizer zu testen und das dass Steuergerät keine Fehler anzeigt. Irgendein Kollege vom Meister hätte wohl noch ein Gerät von Bosch doch drauf warte ich seit bestimmt fast 2 Monaten vergeblich. Zwischenzeitig konnte ich noch beobachten das komplett Temperatur unabhängig der Zuheizer bzw der Lüfter oder Pumpe vom Zuheizer? (oder was auch immer das "Zuheizer Geräusch" macht) läuft. aber nur bei laufendem Motor und auch nur unregelmäßig für 1-3 minuten. Im Stand ging der Zuheizer oder der Lüfter nur ganz kurz an als wenn er für eine halbe Sekunde angeschaltet wird. danach ruhe für ca 20 sekunden und dann wieder von vorne. nach etwa 7 minuten dann garnichts mehr. Mittlerweile gibt er wieder Garkeine laute von sich. Ich hatte schonmal dran gedacht den Brennraum mit Glühstift zu Tauschen aber das soll wohl ne sch.. arbeit sein und das Wollte ich mir bei 0-1 grad Außentemperatur eher weniger antun. Eventuell könnte auch der PTC in der Zuheizer Abdeckung/Verkleidung/Elektronik box defekt sein?? Alles nur Vermutungen aber vielleicht kennt ja einer das Problem oder hat eine Idee ich weiß zummindest nicht weiter. Vielleicht kommt ja jemand aus Dinslaken bzw dem Kreis Wesel der mir bei Meinem Zuheizer Problem helfen kann? Schonmal vielen dank für die Antworten und Problem lösungen im vorraus mfG Womba