Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'heizung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 11 results

  1. Bin auf der Suche wo und wie ich ein PTC Heizelement im Heizungssystem verbauen könnte. Als idealer Ort schwebt mir diese Wanne (links auf dem Foto) vor. Dort befindet sich der Wasserwärmetauscher und dort müssten auch die elektrischen 12V PTC Zuheizer der Diesel verbaut sein. Nur, wie kriege ich die Kiste am besten auf? Hat das schon mal jemand gemacht? Zur Not müsste so eine Anleitung auf Erwin zu finden sein, oder?
  2. Eine Heizung ist Komfort und TÜV Anforderung zugleich. Hier stellen wir die verschiedenen Möglichkeiten vor.
  3. Hallo, Die Heizung von mein Audi A2 1.4 TDI mit climate control funktioniert nicht. Obwohl Airco kein problem. Jemand eine ahnung? Dank
  4. Hallo ! A 2 TDI 90 PS Meine Heizung ist nur noch heiß obwohl 22 Grad C. eingestellt sind, :(warum ?
  5. Hallo, ich habe ein Problem mit dem Gebläse. Wenn ich im Heizung anmache, kommt relativ schnell warme Luft aus der Lüftung. Wenn ich nun aber ein paar Kilometer gefahren bin, kommt kaum noch warme Luft aus der Lüftung - auch wenn ich die Lüftung auf maximal stelle. Wenn ich dann am Klimabedienteil "off" betätige und die Heizung wieder anmache, geht es für ca. 1 Sekunde wieder, bis dann wieder der Luftstrom nahezu aussetzt. Kann hier jemand eine Vermutung äußern, was das Problem sein könnte und vor allem, wie das wieder in Ordnung gebracht werden kann?
  6. Hallo zusammen - in der Vergangenheit funktionierte die Heizung (lieferte warme Luft) normal, d.h. wenn man den (kalten) Motor warm fuhr, bewegte sich die Temperaturanzeige auf die 90-Grad-Celsius-Position, und zwar auch wenn die Heizung eingeschaltet war (ohne großen Unterschied). Seit einigen Wochen fällt auf, dass beim Warmfahren des Motors der Zeiger sich bei eingeschalteter Heizung nur noch extrem langsam - wenn überhaupt - nach oben bewegt (warme Luft wird aber allmählich geliefert). Bei ausgeschalteter Heizung muss man schon eine Weile fahren (und frieren), bis der Zeiger die 90-Grad-Stellung erreicht; und wenn man dann die Heizung einschaltet (und Warmluft bezieht) fällt der Zeiger zunächst mal deutlich zurück. (Das Phänomen hat prinzipiell nichts mit derzeit kalten Außentemperaturen zu tun. Es begann nach einem großen Werkstattserviceaufenthalt, bei dem auch der elektronische Fehlerspeicher geleert wurde, - aber das mag Zufall sein.) Was kann die Ursache sein und sollte der Fehler baldmöglichst behoben werden? (aufwendig [FSI]?, Thermostat?) (Mit anderen Worten: Kann man die abnormal niedrige Anzeige einfach ignorieren und ruhig die Heizung von Anfang an einschalten? [Mein Mechaniker tendiert hierzu; nur "eine zu hohe Anzeige wäre problematisch".] Aus anderen Forumsbeiträge werde ich nicht richtig schlau. Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise!
  7. Moin, ich habe folgendes Problem mit meinem A2 1.4 TDI AMF: Bereits in den beiden vergangenen Jahren hatte ich eine verringerte Heizleistung, sodass während der Fahrt nur lauwarme und im Stand bei laufendem Motor nur noch kalte Luft aus den Düsen kam. Mit Beginn der jetzigen Heizperiode musste ich leider feststellen, dass ich gar keine Heizleistung mehr habe. Nachdem ich mich hier im Forum ein wenig „schlau“ gelesen habe, habe ich vergangenes Wochenende den G2/G62 Doppeltemperaturgeber getauscht. Eine sehr fummelige Arbeit... Leider hat der Tausch nichts gebracht. Hinzu kommt noch, dass mein Lüfter einen unregelmäßigen Lauf hat. Das macht er aber schon, seit ich ihn vor 3 Jahren gekauft habe und störte mich bislang nicht so sehr. Hier die bestehenden Fehlermeldungen: Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\045-906-019-AMF.clb Teilenummer: 045 906 019 G Bauteil: 1,4l R3 EDC G000SG 1281 Codierung: 00002 Betriebsnr.: WSC 02138 VCID: 19354E678099B2CBE4D-4B18 WAUZZZ... AUZ7Z0Y... 1 Fehler gefunden: 18043 - Datenbus-Antrieb P1635 - 35-00 - fehlende Botschaft vom Klima-Steuergerät Readiness: 0 0 X X X Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\8Z0-820-043.lbl Teilenummer: 8Z0 820 043 A Bauteil: A2-KLIMAVOLLAUTOMAT 0406 VCID: 346B9FD3073B6FA3D7B-258C 3 Fehlercodes gefunden: 01273 - Frischluftgebläse (V2) 17-10 - Regeldifferenz - Sporadisch 01317 - Steuergerät im Schalttafeleinsatz (J285) 49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch 01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393) 49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\8Z0-920-xxx-17.lbl Teilenummer: 8Z0 920 930 F Bauteil: W1-KOMBIINSTR. VDO D13 Codierung: 09030 Betriebsnr.: WSC 11111 VCID: 3F81C0FF3E7DBCFB3A9-5178 WAUZZZ... AUZ7Z0Y... 1 Fehler gefunden: 01320 - Steuergerät für Climatronic (J255) 49-10 - keine Kommunikation - Sporadisch Adresse 18: Standheizung Labeldatei: Keine Teilenummer: 8Z0 815 071 Bauteil: Zuheizer Diesel D49ˆ Codierung: 00002 Betriebsnr.: WSC 02138 VCID: 78F36BE35BD34BC33B3-4B96 2 Fehlercodes gefunden: 01414 - Verbrennungsluftgebläse (V6) 30-00 - Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus 01412 - Glühkerze mit Flammenüberwachung (Q8) 29-00 - Kurzschluss nach Masse Der Fehler des Zuheizers ist ganz neu. Eine Woche vorher war der noch nicht da. Also gehe ich nicht davon aus, dass dieser neu aufgetretene Fehler etwas mit meiner fehlenden Heizlüftung zu tun hat. Ich hoffe, einer von euch kann mir den entscheidenen Tipp geben, bevor ich jetzt nach und nach Teil für Teil kaufen und austauschen muss oder für unmengen Geld eine Werkstatt auf Fehlersuche schicken darf. Vielen Dank im Voraus!
  8. Hallo, Liebe Forumsbenutzer! Nachdem ich jetzt seit einer Woche einen 2005er 1.4TDI 75 PS mit Klimaautomatik und Rechtslenker fahre, habe ich folgende Frage(n): Gestern fuhr ich ca. eineinhalb Stunden auf der Landstraße, Aussentemperatur 8°C Kühlmitteltemperatur ca 88°C. Irgendwann wurde es im Auto wahnsinnig heiss, und die Heizung regelte weder automatisch ab, noch liess sie sich manuell kälter stellen. Ich machte dann das Fenster auf. Nach einem halbstündigen Zwischenstopp kam dann nur noch eiskalte Luft aus der Heizung, auch wieder vollkommen unbeeinflussbar. Die Bedingungen waren die gleichen, und das Kühlmittel auf Betriebstemperatur und im Ausgleichsbehälter, der aus unserem geschrotteten Benziner stammt ist der Pegel genau zwischen den Markierungen. Heute Morgen blieb es immer noch kalt, obwohl der Motor wieder 80° C erreichte. Gibt es im Auto einen Stellmotor, der den Zufluss von Kühlmittel in den Heizungskühler regelt? Wenn ja, wie komme ich da dran? Würde ein Stellmotor aus dem Benziner ohne Klimaautomatik passen? Da ich vor Weihnachten nicht so viel Zeit habe, würde ich im Moment auch eine provisorische "Reparatur" , bei der Regler auf "immer heiß" steht in Betracht ziehen, und die Temperatur über die Fenster regeln. Manchmal höre ich aus der Gegend hinter dem Radio tack, tack, tack Geräusche, wie von einem Blinkgeber, auch nach ausschalten der Zündung. Ich habe das Auto in erbarmungswürdigen Zustand für €250 übernommen, und es ging nach SEHR viel Arbeit letzte Woche direkt durch den hiesigen TÜV. Dies, nur zur Erklärung dass vieles an dem Wagen ziemlich misshandelt wurde. Viele Grüße, und vielen Dank! Moritz
  9. Hallo zusammen, mein a2 heizt nicht mehr, er kühlt extrem. Bei 7° Aussentemperatur und Regen macht das keinen Spass. Kann das an den Stellmotoren liegen? Hab die Klima auf 28 gestellt und bin am erfrieren. Grüße Chris
  10. Hi, Leute, Meine Kugel ist seit letztem Winter eine Gefriertruhe. Der Diesel-Zuheizer funzt nur noch nach dem Ziehen/Stecken der Sicherung. Ich glaube, ich hab das Flammwächter-Problem und bräuchte nen neuen, evt. mit geputzter (neuer) Brennkammer. Ich hatte im Sommer mit einem Ersatzteil versucht, das Ding selbst auszubauen und das Teilchen zu tauschen. Hatte dann aber doch Manschetten davor und habs gelassen. Hat jemand einen Tipp, wo man das in Essen und (südlicher) Umgebung zuverlässig, kompetent und preiswert machen lassen kann? Der Freundliche bietet mir leider nur den kompletten Tausch für 700,-- Euro an... Vielen Dank für Eure Tipps Chris
  11. Hallo, jetzt hat es uns auch erwischt! Ausfall des Frischluftgebläses über Nacht. Morgens ins Auto gestiegen und dann keine Gebläsefunktion mehr. Die Balkenanzeige an der Klimaanlage zeigt kurz was an und dann verschwinden die Balken und nix passiert. War heute beim , dort wurden die Sicherungen gecheckt und der Fehlerspeicher ausgelesen. Regeldifferenz Frischluftgebläse, Fehler sporadisch - so die Anzeige. Jetzt wurde ein neues Gebläse bestellt (170 €) und nächste Woche wird es eingebaut. Ich hoffe das es sich damit erledigt hat. Ansonsten könnte es noch evtl. am Klimabedienteil liegen, so der . Das wäre aber äußerst selten..........
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.