Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'temperatur'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Bugs der neuen Forensoftware
  • News - rules - imprint
    • Clubinfos - boardrules - imprint
  • General
    • General
    • Consumer advice
    • English language forum
    • Meetings
  • Around the A2
    • Technical forum
    • Equipment and modifications
    • Cleaning and care
  • Basar
    • Part Offers
    • Parts Wanted
    • Buy and sell cars
    • Swapshop!
  • The Carpark

Calendars

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


About Me


A2 Model


Production year


Color


Summer rims


Winter rims


Additional rims


Feature packages


Sound equipment


Panorama roof


Air condition unit


Hitch


Special features


Wohnort


Hobbies


Beruf


Website


ICQ


AIM


Yahoo


MSN


Skype


Threema ID

Found 4 results

  1. Hallo zusammen, die Klimaanlage klimatisiert nicht mehr so schön und bringt dann, wenn sie kühlen soll immer wieder mal einen ordentlichen Schub ziemlich warme Luft. Beim Fehlerauslesen fand ich folgendes: 00600 Potentiometer-Stellmotor für Temperaturklappe - G92 -> Dieser Fehler kommt immer wieder. Löschen, Fahren, nächsten Tag nachschauen = Fehler wieder da. 007710 Stellmotor für Defrosterklappe - V107 -> Fehler trat bislang nur 1 mal auf und blieb nach dem Löschen weg. Es deutet meiner Meinung nach auf einen defekten Stellmotor für die Temperaturklappe G92 hin. Seht ihr das auch so? Ich würde also einen Stellmotor kaufen und diesen ersetzen ( das poti tauschen liegt außerhalb meiner Bastelgeduld). Hat jemand eine Teilenummer?
  2. Hallo zusammen, mein FSI springt seit einiger Zeit bei Kälte schlecht an. Je kälter es wird desto schlechter springt er an. Die Batterie hat dabei gute Leistung und zieht den Motor kräftig durch. Es erfolgt aber keine Zündung. Wird es wieder etwas wärmer startet er sofort auf Schlag. Bei Temperaturen so um 0°C kam er dann doch noch immer so nach 2-3 maligem langen orgeln. Heute bei -7°C war dann nichts mehr zu machen. Obwohl ich mindestens 5-6x lange und ausdauernd probiert habe lies der Motor sich nicht zum starten bewegen. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Zündspulen habe ich vor ca. 6 Monaten alle gewechselt. Benzinpumpe läuft bei Öffnen der Fahrertür an. Beim Einschalten der Zündung läuft dann auch noch etwa anderes. Hört sich aber alles so an wie immer. Vielen Dank für Eure Tipps. Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
  3. Hallo zusammen - in der Vergangenheit funktionierte die Heizung (lieferte warme Luft) normal, d.h. wenn man den (kalten) Motor warm fuhr, bewegte sich die Temperaturanzeige auf die 90-Grad-Celsius-Position, und zwar auch wenn die Heizung eingeschaltet war (ohne großen Unterschied). Seit einigen Wochen fällt auf, dass beim Warmfahren des Motors der Zeiger sich bei eingeschalteter Heizung nur noch extrem langsam - wenn überhaupt - nach oben bewegt (warme Luft wird aber allmählich geliefert). Bei ausgeschalteter Heizung muss man schon eine Weile fahren (und frieren), bis der Zeiger die 90-Grad-Stellung erreicht; und wenn man dann die Heizung einschaltet (und Warmluft bezieht) fällt der Zeiger zunächst mal deutlich zurück. (Das Phänomen hat prinzipiell nichts mit derzeit kalten Außentemperaturen zu tun. Es begann nach einem großen Werkstattserviceaufenthalt, bei dem auch der elektronische Fehlerspeicher geleert wurde, - aber das mag Zufall sein.) Was kann die Ursache sein und sollte der Fehler baldmöglichst behoben werden? (aufwendig [FSI]?, Thermostat?) (Mit anderen Worten: Kann man die abnormal niedrige Anzeige einfach ignorieren und ruhig die Heizung von Anfang an einschalten? [Mein Mechaniker tendiert hierzu; nur "eine zu hohe Anzeige wäre problematisch".] Aus anderen Forumsbeiträge werde ich nicht richtig schlau. Vielen Dank schon mal für Eure Hinweise!
  4. Ist es irgendwie möglich dem Instrument der Temperaturanzeige die korrekte Temperatur zu entlocken? Soweit ich informiert bin hat VAG ja irgndwann beschlossen, dass 60°C / 90°C und sonst nichts (vielleicht 110°C wenn die Kugel brennt...? ) als Temperaturanzeige für den Normalo reicht... ich hätte aber gerne eine korrekte Temperatur im Instrument. Also vielleicht auch mal 80°C im Winter oder 95°C bei Anhängerfahrt. Läßt sich das per Software oder Hardwaremodifikation irgendwie einrichten? Hat jemand in dieser Richtung schon einmal nachgeforscht?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.