Jump to content

Poppa

User
  • Posts

    127
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.6 FSI (BAD)
  • Production year
    2002
  • Summer rims
    15" Wählscheiben vom A3
  • Winter rims
    15" Stahlräder
  • Sound equipment
    nicht original Audi Radio
  • Panorama roof
    nein
  • Air condition unit
    ja
  • Hitch
    nein

Wohnort

  • Wohnort
    22549 Hamburg

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Poppa's Achievements

  1. Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/audi-a2-tuev-bis-09-23-1-4-tdi-diesel/2283782560-216-9430?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android Ist der schon bekannt? Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
  2. Das sehe ich auch so. Ist eine Fleißaufgabe und reißt kein Loch ins Portemonnaie. Ich würde es alles selbst machen. Liebe Grüße, Poppa
  3. Hey. Das wäre super. Ich habe Deine Antwort leider eben erst gelesen. Vielen Dank. Ich schicke Dir meine E-Mail Adresse per PN. Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
  4. Vielen Dank für eure Unterstützung und spider vielen Dank für den Link. Da werde ich erst einmal studieren wo überall Steckverbinder sind die dafür verantwortlich sein könnten. Liebe Grüße, Poppa
  5. Das würde mich auch interessieren. Das Kassettenlaufwerk in meinem Chorus I benötige ich auch nicht wirklich mehr. Wenn es da eine elegante Lösung gäbe fände ich das sehr gut. Liebe Grüße, Poppa
  6. Nein. Ich habe ein Chorus I. Es ist aber auch egal ob das Radio ein oder ausgebaut ist. Das Resultat ist das gleiche. Ich habe es einmal mitgeschnitten. Leider konnte ich nur den kompletten Desktop aufnehmen. Ich weiß nicht wie es geht nur ein Fenster zu capture. Da sieht man dass das Modul ansich gefunden wird. Es kann jedoch keine stabile Verbindung aufgebaut werden. Ich habe es auch schon noch schlimmer gesehen. Mit noch mehr Hieroglyphen. Hieroglyphen deuten ja immer darauf hin das irgendetwas mit der Kommunikationseinstellung nicht stimmt. Baudrate oder Anzahl der Datenbits, Parity, Stoppbits, ... VCDS probiert da ja einiges aus. Wie ist den die korrekte Einstellung? Eventuell hilft es ja schon wenn VCDS nur mit einer Einstellung versucht Verbindung aufzunehmen. Liebe Grüße, Poppa
  7. Ich habe eben noch einmal das Komfortsteuergerät ausgelesen. Da gab es eine Fehlermeldung: 01320 - Control Module for Climatronic (J255) 49-10 - No Communications - Intermittent Im Instrumet Cluster ist der gleiche Fehler abgelegt. Falls es nicht am Klimasteuergerät selbst liegt, woran könnte es denn dann liegen? Welche Steckverbinder sollte ich untersuchen und wo finde ich die? Übrigens: Es kommt wieder warme Luft. Ich habe aber keine Ahnung warum. Liebe Grüße, Poppa
  8. Hallo zusammen, ich hatte lange Zeit ein preiswertes Kenwood Radio in meinem A2 und habe mir nun stilgerecht ein Chorus I besorgt. Leider gab es dazu keine Bedienungsanleitung (BA). Da ich meine Unterlagen gern komplett habe hätte ich zumindest gern eine Kopie. Im Netz habe ich lediglich das Service Manual gefunden. Hat von eventuell jemand noch ein Chorus I BA oder gern auch ein PDF welches er mir zur Verfügung stellen könnte? Vielen Dank und ... Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
  9. Ja, in die anderen SG komme ich problemlos hinein. Ich habe noch die Hoffnung, dass die Ersatz Klimaregelung doch den gleichen Schaden hatte wie meine. Zum Glück hatte ich ein Rückgaberecht. Das Steuergerät ist schon wieder auf dem Weg zum Verwerter. Ich habe mir noch ein anderes bestellt das 4 Jahre jünger ist. Das sollte zum WE hier sein. Ich bin gespannt wie sich das verhält. Meines ist ein 8Z0820043D die erste Austausch Steuerung war auch ein D, die nächste ist ein 8Z0820043E Ich hoffe einmal die spricht mit mir. Liebe Grüße, Poppa
  10. Hallo Sepp, ja, das wäre eine Möglichkeit. Ich hatte das vorher im Thread schon gelesen und daher darauf geachtet die Motoren wieder mit dem Label nach oben einzubauen. Alles in allem hat sich durch die ganze Arbeit und den Tausch des Steuergeräts überhaupt nichts geändert. Es ist noch genau so wie vorher. Klima bläst kalt und das Steuergerät lässt sich mit VCDS nicht auslesen. Insofern ist der Fehler noch da. Aber was könnte es sein?
  11. Hallo zusammen, Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Das Austausch Steuergerät zeigt das gleiche Fehlerbild. Sehr unwahrscheinlich daß beide den gleichen Defekt haben. Umluft+Pfeil hoch funktioniert nicht. VCDS Lite bekommt keine Verbindung Ich könnte mir nur noch vorstellen dass irgendein Sensor so defekt ist, dass es das Steuergerät aus der Bahn wirft. Direkt nach dem Einschalten der Zündung beginnt die Klappe rechts an der Mittelkonsole hin und her zu fahren. Immer wieder. Klima bläst nur eiskalte Luft. Was könnte dafür verantwortlich sein? Hat hier jemand in der Nähe (22549 Hamburg) eventuell eine Vollversion vom VCDS der das Steuergerät auslesen könnte? Ich weiß nicht mehr weiter. Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
  12. Kann sein, muss aber nicht. Klar, bei meinem R170 ist es das berühmte K40 welches irgendwann einmal nachgelötet werden muss. Bei dem Fahrzeug habe ich auch eine abgesoffene ZVE wieder beleben können. Das ist unter Mercedes Schraubern bekannt. Aktuell habe ich beim A2 ja das Problem mit der Klimaautomatik. Und glaube mir, ich hatte sie komplett auseinander und mir jede Lötstelle mit einer Uhrmacherlupe angeschaut. Aber keine kalte Lötstelle gefunden. Auch keine offensichtlich defekten Bauteile. Die Klimaautomatik funktioniert so halb. Lässt sich aber nicht mehr auslesen. Nun hoffe ich auf eine gebrauchte. Die ist aber eigentlich genauso alt und könnte dann auch bald wieder kaputt gehen. Wie lange will man das Spiel mitmachen? Gruß, Poppa
  13. Wenn die jedoch die benötigten Bauteile nicht mehr bekommen ist da auch Schicht. Bei uns im Betrieb ist das täglich Brot.
  14. Hallo Sepp. Vielen Dank nochmals für Deinen Tipp. Ich hatte das schon gemacht. Allein aus dem Grund habe ich alle 4 Stellmotoren zerlegt und die Poti Stifte poliert. Sonst kommt man ja auch nicht ran. Die sahen aber alle top aus.
  15. Hallo zusammen, heute habe ich mich daran gemacht und alle Klappen - Stellmotoren ausgebaut. Was für eine schöne Arbeit. Nennt mich gern Weichei, aber ich habe mir beide Vordersitze ausgebaut um einfach mehr platz zu haben. Auch war es einfach zu unbequem mit dem Rücken über dem Türholm zu liegen und dann den Hebel der Sitzhöhenverstellung in die Seite gedrückt zu bekommen. Ich weiß noch nicht ob ich die jemals wieder eingebaut bekomme. Vor allem der Stellmotor auf der Beifahrerseite zwischen Pollenfilterkasten und Mittelkonsole bereitet mit Kopfschmerzen. Kann man da nicht irgendwie den Filterkasten ausbauen? Mit der Anleitung hier: wusste ich zumindest was beim Ausbauen zu tun ist. Aber 10 Seiten sind schon viel Lesestoff. Mit den ganzen Mutmaßungen und Irrläufern dazwischen auch viel zu verdauen. Doch wie Sepp es in dem Thread auch bereits geschrieben hatte sind die Potis eher nicht das Problem. Die produzieren alle noch eine schön lineare Kennlinie und geben Werte zwischen 0,8 und 4,5 KOhm. Die Motoren lassen sich auch gut mit einem 5VDC Netzteil betreiben und fahren sauber hin und her. Ich denke einmal: Die Hauptursache meines Problems wird die defekte Klimasteuerung sein, wie ich es hier schon geschrieben habe. Morgen kommt das Ersatzteil vom Verwerter. Ich bin einmal gespannt ob es dann funktioniert. Liebe Grüße aus Hamburg, Poppa
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.