Jump to content

flo77

User
  • Content Count

    19
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 TDI (AMF)
  • Color
    Kobaltblau Metallic

Wohnort

  • Wohnort
    München
  1. Hallo zusammen, also ich habe das RNS-E193 seit ca. 3 Jahren (provisorisch) verbaut, damals auch den Canshack-Adapter eingebaut und bin dann bei folgender Problematik stehengeblieben: RNS-Standalone, also ohne CAN-Anbindung funktioniert (fast) einwandfrei. Lediglich in der Liste der abgespeicherten Sender lässt sich nicht navigieren, Senderwechsel muss also immer über "Suchlauf erfolgen" Mit CAN-Adapter (am Comfort Can, da kein FIS im KI) schaltet sich das RNS braf mit dem Fahrzeug ein und aus, allerdings ist die Bedienung komplett gesperrt. Deshalb liegt seit rund zwei Jahren das KI mi
  2. Hallo nochmal. Nun war ich vielleicht zu schnell mit dem RNS-E: Ich habe die Umrandung des RNS-E auf drei Seiten gekappt, dacht das so in einer Anleitung gesehen zu haben. Die Oberseite habe ich stehen gelassen. Allerdings bekomme ich das Klimabedienteil (Mit nun gerundeten Ecken) so noch unmöglich mit der Frontblende rein. Das Gerät selbst, also ohne Frontblende würde perfekt reinpassen, mit Frontblende fehlen ungefähr die 3mm in der Höhe (Also fehlen nicht, sondern sind zuviel ). Da ich früher oder später mir ein Doppeldin-Klimabedinteil mit Sitzheizungsschaltern leisten möchte, nun nochmal
  3. Ja, das mit dem RNS-E ist mir schon klar, das habe ich schon fertig. Mir geht es nun um das Klimabedienteil. Ich möchte mein single-Din zu Doppel din umschleifen, und wollte wissen, ob ich eigentlich dabei auch den "Boden", also das Teil unter der Platine wegnehmen muss.... Viele Grüße, Florian
  4. Hallo, nochmal ne kurze frage: Reicht es beim Klimabedienteil die Frontplatte anzupassen, oder muss an der Unterseite nicht auch was vom eigentlichen Gerät weg? Bin da grad am messen, und mir nicht sicher, ob das mit der Frontplatte alleine reicht. wie habt ihr das gemacht? Danke für Ratschläge! Viele Grüße, Florian
  5. Das hört sich gut an! Halte uns auf dem Laufenden! Habe mein RNS-E zwar immer noch nicht endgültig verbaut - Die Schnitzerei der Frotplatte steht mir noch bevor, aber ich wollte eigentlich erst sichergehen, dass das Gerät in ordnung ist, bevor ich es zersäge - doch nun ist eine Rückgabe sowieso nicht mehr möglich, bas nun schon zu lange, also werd ich mich wohl dieses Wochenende dranmachen Gruß, Florian
  6. Hallo nochmal, ich habe ja nun schon seit drei Wochen hier ein aktuelles RNS-E aus 2011 rumliegen, aber eben Probleme, dass es vermutlich bei mir mit dem Komfort-CAN nicht ganz klarkommt. Wenn ich den CAN abstecke, funktioniert das RNS fast ganz normal, nur eben logischerweise die Beleuchtung nicht, und das an und ausschalten per Zündung. Nun habe ich aber noch ein Problem: Ich komme auch ohne CAN mit den Tuner-Senderspeichern nicht klar. Ich kann einen Suchlauf machen, die Sender auch manuell anhören und entsprechend abspeichern, doch wenn ich dann auf "Speicher" gehe, ist stets der "let
  7. Hab ich eben probiert, dann funktioniert alles so, als ob kein can dran wäre, geht also nicht mehr mit Zündung/Schlüssel, und ich kann es bedienen. Nun can wieder richtig abgeklemmt, und schon funktioniert es wieder nicht mehr richtig....
  8. Hi Thomas, ich hatte eben das Problem, dass sich das mir vorliegende Exemplar komplett seltsam verhält, sobal es am CAN angeschlossen ist. Es funktionieren viele der Menüs nicht... Sobald ich den abklemme, funktioniert das Gerät. Ich dachte eben, es würde am Komfort-CAN liegen... Was könnte das sonst noch sein? Gruß, Florian
  9. Also ich hätte durchaus interesse. Aber es müsste ja im A4-Format eingespeisst werden, denn der A6 ist ja eben nicht mehr auswählbar, oder? Gruß, Florian
  10. Hallo zusammen, bitte um kurze Hilfe: Braucht man zwingend die FIN des SpenderKIs? Weil der Schlächter kann das leider nicht mehr zuordnen.... Viele Dank. Gruß, Florian
  11. Hallo zusammen, Da das RNS-E, das ich im Augenblick versuche nachzurüsten, wohl nicht ohne Infotainment-CAN auskommt, wollte ich nun den Schritt der FIS Nachrüstung vorziehen. Lenkstockschalter und Kabelbaum ist schon eingebaut, nun die Frage, ob ein 930 G Instrument in meinem EZ 2001 1,4 TDI mit 8Z1N02.. Funktionieren wird. Leider ist der Index G nicht auf A2TDIs Liste geführt. Vielen Dank für euer Hilfe! Viele Grüsse, Florian
  12. Warum hatte das RNS-E dann eigentlich beim verbinden mit dem A2 nicht schon gleichnach dem PIN verlangt, da war es ja auch noch nie drin.... Bedeutet aber, dass das CAN prinzipiell funktioniert hat, oder? Gruß, Florian
  13. Hallo zusammen, ich habe nun mal getestet, das RNS-E ohne CAN dranzuhängen. Das RNS-E wollte nun zum ersten mal die PIN eingegeben haben, die wurde bei angeschlossenenm CAN nicht abgefragt. Damit funktioniert die Lautstärkenregelung, und auch die Navigation. Mit den Sender-Presets im Radio-Menü habe ich noch Probleme, da kann ich immer noch nicht zwischen den angespeicherten Sendern wählen, oder ich bin zu doof. Muss mir wohl mal das Manual für das RNS besorgen... Das bedeutet wohl, dass der Infotainment-CAN ein muss ist, oder? Denn wenn ich das Radio über OBD schon konfigurieren konn
  14. Hallo Krebserl, wie ich ja schon geschrieben habe, hat mein A2 bislang kein KI mit FIS, ich dachte immer, den Infotainment CAN gibts nur dort? Mist, dein Angebot das RNS zu testen ist super, ich war am Samstag in Stuttgart, nun bin ich aber leider wieder zu Hause in München, somit ist der Weg Richtung Stuttgart nicht der optimale. Wenn es ohne FIS nicht geht, würde ich eben die FIS Nachrüstung schnellstmöglichst umsetzen. Werde aber nachher noch da mit dem abgeklemmten CAN versuchen.... Gruß, Florian
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.