ich-hab-ihn

Members
  • Gesamte Inhalte

    111
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über ich-hab-ihn

  • Rang
    Member

Wohnort

  • ICQ
    0
  1. Mini vs. Audi A2

    Guten Abend! Wir haben die Tage mal im 1er und 3er BMW Probe gesessen. War sehr ok. Ist halt auch Premiumklasse. Dann habe ich mich mal in einen Mini gesetzt. ... Sehen die innen alle gleich aus? Hat mir nicht so gefallen. Wie im Spielzeugauto, wie für kleine Mädchen. OK, Verarbeitung mag gut sein, aber Materialanmutung hat mich sehr abgeschreckt. Auch die Anordnung der ganzen Armaturen. Sehr verspielt. Die ganzen unübersichtlichen Knöpfe in der Mittelkonaole, wie beim Start Check im Flieger. Ist das Alu oder nur Alu-Optik? Auf mich wirkte es billig. Ich mag jetzt auch nicht die relevante Zielgruppe sein, aber für das Geld würde ich mir lieber einen 1er oder 3er als jahreswagen holen. Als reines Funmobil mag er ja sehr gut sein, was man so hört. Aber da würde ich mich nach einem Wagen umschauen, der ähnlich viel Fun-Potential hat (wie bekomme ich hier denn jetzt das mathematische und-zugleich-Zeichen hin?) und zugleich hochwertiger wirkt. Nachdenk, nachdenk ... Was käme denn da überhaupt in Frage? cu, Martin
  2. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi Timo! Ich fahre den Golf Plus jetzt eine Woche und bin bisher sehr zufrieden. OK, bei meinem A2 war es Liebe auf den ersten Blick, aber der Golf Plus ist jetzt auch "mein" Auto. Ich wollte erst eine Comfortline Ausstattung, da diese u.a. Komfortsitze, Bordcomputer und Tempomat hat. Aber der mit 77 kW hatte mir nicht gereicht und dann dachte ich mir mit Blick auf mein Limit, nehme ich lieber einen 2.0 TDI. Sch... auf Bordcomputer, ist eh' nicht so genau, Tempomat ist auch verschmerzbar und an die Sitze habe ich mich jetzt auch gewöhnt. Obwohl...die Sportsitze in meinem A2 fehlen mir schon. Es ist dann ein Trendline 2.0 TDI geworden, aber Klimaautomatik und CD-Radio sollte er schon haben. Mein schwarzer hat dann auch 10 Boxen und einen variablen Ladeboden, der unverständlicherweise beim Golf Plus ein Extra ist. Der blaue, den ich Probe gefahren bin, hatte statt der 10 Boxen und des Bodens den Bordcomputer und Nebelscheinwerfer. Hmmm, nicht lange überlegt und den schwarzen genommen und noch nicht bereut. Mal schauen wie es aussieht, wenn ich zum zweiten Mal tanken muss. Ich schätze mal es wird so der Durchschnitt von Spritmonitor sein. BTW: Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir der 75 PS Motor des Golf Plus reichen wird. Der A2 wiegt 400 kg weniger! Überleg Dir, was Du an Ausstattung wirklich haben möchtest! Das einzige was ich noch würde haben wollen wäre eine Sitzheizung, ok, Tempomat fehlt mir auch ein wenig, auf dem Weg zur Arbeit sind einige Baustellen auf der Autobahn und da kommt ein Tempomat mit der Zeit evtl. billiger. Immer für Erfahrungsberichte offen... Gute Nacht, Martin
  3. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hallo Jungs! Ich habe mich nun nach langem Zögern für einen Golf Plus 2.0 TDI entschieden. Das Fahrzeug ist von 06/2005 mit 7.700 km für 17.950,- EUR. Ich habe z.Zt. einfach keinen vergleichbaren A2 mit 66 Diesel-KW und OpenSky gefunden. Dazu muss ich sagen, dass 18.000 EUR schon ein Kompromiss waren bzgl. Eigenkapital und Finanzierung. Wenn ich mal die Golf Plus und A2 auf dem Händler-Markt miteinander vergleiche, schneidet der A2 beim Preis-Leistungsverhältnis einfach schlechter ab. Es tut mir leid, das Herz sagt A2, der Kopf hat sich für den Golf plus entschieden. OK, das OSS ist unschlagbar, allerdings hat es bei drei der vier A2, die ich gefahren bin geklemmt. Und den vierten fährt z.Zt. die Frau des Chefs vom Autohaus ... Die lfd. Kosten werden höher sein, Versicherung, Steuern, Verbrauch, alles Pluspunkte für den A2. Es ist aber auch wirklich so, wie Nachtaktiver sagte: Der A2 mit 66 KW ist spritziger, einfach schneller von 100 auf 160 km/h, der Golf Plus mit 77 KW kommt da subjektiv gemächlicher vom Hof. mit 103 KW sieht das dann wieder gaaaanz anders aus. Der Golf Plus ist größer, nicht so schuckelig wie der A2, aber die Ausstattung ist von Haus aus recht umfangreich und die Innenraumqualität muss sich nicht hinter der des A2 verstecken. Wenn man adhoc einen Wagen sucht sollte man mal bei Potti, Autohaus Potthoff in Hamm vorbeischauen. Hab' ich mich erschrocken! Ich dachte ich stehe auf dem Parkplatz vom Westfalenstadion. Da stehen schätzungsweise 800, 900 PKW, zumeist Audi und VW, A2 auch, aber keiner mit OSS Keine alten Möhren, sondern fast durch die Bank Jahreswagen oder bis 2 Jahre alt. Ich habe meinen dann aber bei Kamps in Hamm gekauft, der war günstiger. Sooooo, ich habe dann noch ein Paar Alu-Felgen abzugeben, die Standard 15 Zoll Style-Alu-Felgen glaub' ich, mit Sommerreifen Michelin drauf, etwa 31.000 km gelaufen. Wieviel kann ich dafür wohl nehmen? Hat jemand Interesse? Ich werde mal das vorhandene Profil messen, Bilder machen und in den Basar stellen. @frager: Mit dem Smart cdi mit 95 PS magst Du recht haben, ich habe grad' auf der Autobahn einen vor mir gehabt, es hat ein wenig gedauert bis ich den hinter mir hatte. Der ging auch gut ab. So, gutes Nächtle. cu, Martin
  4. Werksdienstwagen. Wie sieht es mit Mängeln aus?

    Hi! Was willst Du denn? Der Verbrauch ist doch völlig normal. Schaust Du hier . Jaja, 4,4 ltr auf 100 km. War da nicht mal ein Thread, der aufzeigte wie Audi auf solche Werte kommt, oder wie dieser neue Durchschnittswert überhaupt "erfahren" wird? cu, Martin
  5. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! Der A2 hat das S line Sportpaket mit 7Jx17 im 9-Speichen Design und erst 6.500 km gelaufen. Da würde ich dann doch meine 15" Alus aufziehen und im nächsten Winter wieder Stahlfelgen mit 175/70R15 fahren. Ich bin den Golf Plus mit 77kw noch nicht Probe gefahren, aber mit 250 Nm sollte der doch Beschleunigungsmäßig dem A2 ebenbürtig sein, oder habe ich da was falsch verstanden? cu, Martin
  6. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! Um Gottes Willen! Tschuldige, aber Smarts, in welcher Form auch immer, sehen für mich aus wie Spielzeugautos. Ich hatte mich auch schon mit dem Golf Plus angefreundet. Innen überraschend hochwertig und geräumig. Habe ich jetzt gesehen als Comfortline Tdi mit 77 kw, schwarz, von 06/2005, 8.000 km oder so, mit ein paar Extras neben der bereits umfangreichen Serienausstattung für 18.690,- EUR, war aber schon weg. Das wäre meine Alternative. Heute möchte ich einen schwarzen A2 Probe fahren. Mich stören an diesem A2 nur die 17" Felgen. Die kann ich doch sicher gegen meine 175/70 R15 tauschen, oder? Macht das Sinn? Die Reifen sind mir bei einer Fahrleistung von knapp 28.000 km im Jahr zu teuer. Gibt es denn einen Markt für 17" Felgen? cu, Martin
  7. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! ICH WAR DAS NICHT! Jaja, schon klar, aber MwSt. bekomme ich auch, oder? Hmmmm, am Mittwoch Abend ist wieder Auktion bei Audi, da bekommt Jehrke in Bergkamen bestimmt wieder neue A2. Mal abwarten ... Gute Nacht, Martin
  8. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! Jajajaja, Ihr ollen Leichenfledderer! Der Motor ist noch nicht ganz kalt und schon ... Ich hatte ja auch schon überlegt, das Radio noch bei ebay zu verticken, aber wie gesagt: Ich weiss jetzt nicht, ob der gesteigerten Wert auf die Klappe legt. Bei 6.500 EUR für das Auto würde ich schon möglichst alles dabeihaben wollen. cu, Martin
  9. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! Ich schaue mir heute bei Jehrke 2 A2 an (Tdi 66 kw, OSS, EZ ab 12/2004), ich komme nicht von denen los. Mazda3 gibt's auch ein gutes Angebot, unter 16.000 EUR Diesel, neu, Partikelfilter, Kopfairbag, ok, MP3-CD kostet Aufpreis und Schiebedach hat er nicht. Naja, aber ich bin da durch den A2 was die Qulitätsanmutung (da ist wieder das schöne Wort) des Innenraums angeht a bissl verwöhnt, beim Mazda3 habe ich immer den Eindruck von Plastik (im abwertenden Sinne). Mazda gefällt mir besser, gibt es aber in Diesel nur mit 68 PS. Scheint mir zu wenig. Den neuen Toyota Yaris habe ich mir angeschaut: vergessen, vergessen, schnell vergessen. Skoda Fabia Kombi, da gibt's auch ein gutes Angebot vom hiesigen Autohaus, schöne ausstattung, 12.000 km, 100 PS Tdi, aber: da war auch so ein Sonderdruck aus irgendeiner Autozeitung, 125.000 km, alles im grünen Bereich. Nur: 15.000 km Ölwechsel, 30.000 km Ölwechsel, Inspektion, 45.000km Ölwechsel, Summe: Über 700 Euronen. 60.000 km Inspektion, über 700 Euronen. Hallo? Bei meiner Kugel habe ich mich bei 47.000 km nach dem Preis für die 1. Inspektion mit Ölwechsel erkundigt. und der lag bei 300-noch-was EUR. Longlife ist schon schön ... BMW 1er in Diesel ab 2005 fängt erst bei 20.000 EUR an. Überm Limit. Was gibt es denn sonst noch an vernünftigen Autos auf dem Markt? Das Mädchen steht auf A2. "Golf fährt jeder!" Der A2 ist schon was besonderes. Naja Polo wär ja auch ok, oder nicht? Die Entscheidung für meinen alten A2 hat auch lange, laaaaaaange gedauert. Hm, wie kam ich eigentlich auf den A2? Aber ich war doch zufrieden, obwohl das OSS hakte, Windgeräusche am rechten Außenspiegel, Kofferraum sollte ein klein wenig größer sein,... Mir kommen gleich wieder die Tränen. Wiederbeschaffungswert ist für meine Kugel 14.500 EUR inkl. MwSt. (die bekomme ich doch auch, oder wie läuft das?) Restwert ist 6.500 EUR, da liegt dann auch ein Angebot eines Verwerters vor. Der Abschlepper, na so ein Zufall. Ich denke nicht, dass ich da sonst noch mehr bekomme für mein Auto. Ist ja auch nicht fahrbereit. So ist jetzt erstmal der Stand der Dinge. cu, Martin
  10. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hi! Rate, wer ich war. Obwohl, ... eigentlich war der BMW Schuld, der mir nicht ausgewichen ist, als ich Ihm die Vorfahrt nahm [immerleiserwerd]. Was soll ich sagen, ich hab's verbockt. cu, Martin
  11. Es tut mir leid, es gibt einen weniger.

    Hallo! Ich habe ihn getötet. Der klassische Linksabbieger-missachtet-Gegenverkehr-Unfall. Totalschaden. Aber Gott-sei-Dank nur Blech. Ich könnte trotzdem heulen, einen Moment nicht aufgepasst ... Lt. Gutachten Wiederbeschaffungswert 14.500,- EUR. Da muss ich wohl noch 'was zutun, damit ich wieder eine vergleichbare Kugel fahren kann. Leider ist die auswahl im Moment nicht so riesig. Naja, ich weine noch ein bissl. Ich werde berichten, was sich so ergeben hat. cu, Martin
  12. Hi! Befestigungselemente 1 Satz = 4 Stück 8E0 061 493 4PK 4 2-teilige Clips zum ineinanderstecken. Bekommt man dann auch nicht wieder auseinander. 5,05 EUR Lieferzeit von Donnerstag bis Montag cu, Martin
  13. Hallo! Ich greif's nochmal auf, weil's so schön passt: Ich suche einen günstigen Händler für meine 1. Inspektion, 1.4 Tdi, 66 kw, 50.000 km longlife in zwei Monaten, Erstzulassung April 2004, Öl bringe ich selbst mit, inkl. Bremsflüssigkeitservice (soll angeblich alle 2 Jahre gemacht werden). Umfrgae ergab bisher: Audizentrum Dortmund: etwa 390,- EUR Laumen, Castrop-Rauxel: etwa 350,- EUR Tiemeyer, Castrop-Rauxel: etwa 320,- EUR Kamps, Bergkamen: etwa 314,- EUR (Überraschung?) Bergkamen war überrascht über 1. Inspektion bei 50.000 km, hätte eigentlich schon bei 30.000 km sein sollen. Ist das denn so ein hoher Wert? cu, Martin
  14. Schalter für Bremslicht defekt ! / Bremslichtschalter

    Hi! Wieso das ? Keine Garantie mehr? cu, Martin
  15. Hi! Ich bestätige den Rat: Ab zum Freundlichen! Gucken was da ist. Dies ist eine allgemeine Es-ist-ein-Fehler-aufgetreten-Leuchte, sie leuchtet nicht nur bei Fehlern in der Motorelektronik. Mein Freundlicher hatte den Fehlerspeicher ausgelesen und dort war dann der Hinweis auf die Bremsanlage. Der Bremsschalter war defekt, dass deswegen die Bremslichter nicht aufleuchteten hatt ich gar nicht bemerkt. cu, Martin