Jump to content

a2lf

User
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Potsdam
  1. a2lf

    Lenkgetriebe

    Na Hallo, Ihr seid aber schnell ! Reifen sind neu. Und vor dem Unfall war ja alles "Ohne Befund" d.h. besser und leiser könnte wohl keine Kugel fahren ! Übrigens die Bremsen wurden verg. Jahr nat. auch gewechs und haben noch keine 5000 km ! Und zu de A-Träger - der fällt nicht nach unten? Ich hatte vermutet, dass der mit so einer Art hydraulischem Getriebe-Heber od. ähnl. gehalten-gesenkt und wieder hochgedrückt werden müsste !? Beste Grüße sowie - Hals und Achsenbruch und immer wieder eine glückliche Heimkehr ! Alf
  2. a2lf

    Lenkgetriebe

    Hi Jungs, danke für die Hinweise. Die Fixirbolzen habe ich mir angesehen. Allerdings erschließt sich mir nicht was oder wie sie fixiren sollen. Benötigt man dann auch noch eine Vorrichtung um den Achsträger abzusenken? Oder begrenzen die F-Bolzen die Absenkung? Vom Gewicht her kann ich mir kaum vorstellen, dass ich die ganze Achse (auch ohne Räder) selbst halten u./od. wieder hochdrücken könnte. (Hat jemand vielleicht sogar eine Anleitung zum absenken des A-Trägers? - u./od. aus-einbauen des LG? Kann man das alles von unten tun oder muss man auch der Lenksäule u. dem Airbag arbeiten? U
  3. a2lf

    Lenkgetriebe

    - Übrigens : Das Lenkgetriebe ist vorhanden. Komplett mit Spurstangen und Öl. Beste Grüße sowie - Hals und Achsenbruch und immer wieder eine glückliche Heimkehr ! Alf
  4. a2lf

    Lenkgetriebe

    Hallo, - nein über Preise wurde nur allgemein gesprochen. Die meinten sie würden sich nach den Arbeits-Werten des Gutachtens richten. Nun Ja, ich hatte aber eher das Gefühl die wollten nicht mehr. Warum auch immer und solche leute werden so etwas auch nicht ehrlich sagen. Professionalität sieht anders aus!? Euch - Beste Grüße sowie - Hals und Achsenbruch und immer wieder eine glückliche Heimkehr ! Alf
  5. Guten Abend, - gibt es im Bereich Berlin/Brandenburg jemanden der fähig/Willens ist, ein Lenkgetriebe in einem A2 zu wechseln? Nach einem Unfall soll/muss das Lenkgetriebe gewechselt werden. Nachdem mir eine Werkst. einen Termin zugesagt hatte ein Austausch-Lenkgetriebe zu wechseln, haben die mir 3 Tage später mitgeteilt, dass sie es doch nicht tun wollen. Zunächst wegen Krankheit/Urlaub und dann wegen angeblich fehlender Spezialwerkzeuge!? Braucht man wirklich so etwas? Deshalb suche ich nun jemanden, der mir dieses LG wechseln kann/will? Beste Grüße sowie - Hals und Achsenbruch und immer
  6. Guten Abend, - gibt es im Bereich Berlin/Brandenburg jemanden der fähig/Willens ist, ein Lenkgetriebe in einem A2 zu wechseln? Nach einem Unfall soll/muss das Lenkgetriebe gewechselt werden. Nachdem mir eine Werkst. einen Termin zugesagt hatte ein Austausch-Lenkgetriebe zu wechseln, haben die mir 3 Tage später mitgeteilt, dass sie es doch nicht tun wollen. Zunächst wegen Krankheit/Urlaub und dann wegen angeblich fehlender Spezialwerkzeuge!? Braucht man wirklich so etwas? Deshalb suche ich nun jemanden, der mir dieses LG bis Mitte September oder ab Ende Oktober wechseln kann/will? Beste Grü
  7. - Hatte vor kurzem einen Zusammenstoß mit einem "A6 S line". Der schlug mit komplett eingeschlagenen Rädern bei knapp 50 Km/h direkt auf mein li. Vorderrad. Folgen : - Vordergründig - "lautes" Radlager und schräg stehendes Lenkrad. Außerdem : Schlagen/Rattern besonders beim Beschleunigen ! Zunächst li. Radlager und re. Außen-Gelenk gewechselt. Nun ist auch das li. A-Gelenk vernehmbar und das li. Domlager quitscht auch vernehmlich! - Könnte das Domlager für dieses Schlagen verantwortlich sein? - und ist es überhaupt möglich das bei so einer Belastung sogar die Außen-Gelenke einen solchen Sc
  8. a2lf

    Motor BBY

    Liebe A2-Freunde, nach langer langer Zeit endlich mal wieder ein Lebenszeichen! Sorry, aber das Herz wollte nicht mehr so richtig und ich befinde mich immer noch in der Erholungsphase. Zu dem Motor kann ich berichten, dass er heil geblieben ist, obwohl ja bei 120 km/h die Wasserpumpe auseinander geflogen ist. Die Welle war total lose und beim Ausbau sind die Lager-Kugeln /teils Eckig) sogar einfach rausgefallen! Und das nach knapp 30tsd Km. Es war eine mir nicht bekannte "Billig" ?- Marke verbaut! Da zeigt sich mal wieder, dass es nichts bringt, bei solchen Teilen zu sparen. Zumindest wird
  9. a2lf

    Motor BBY

    Ich habe u. and. eine Rückmeldung bekommen in der auf den Beitrag "Motor baugleich" (ich hab nicht gefunden wie man das Zitat einfügt) verwiesen wurde. Vor diesem Hintergrund scheint die einzige Möglichkeit einen Motor aus einem A2 zu nehmen. Es erscheint mir aber aich immer wieder erstaunlich mit welcher Bestimmtheit, Aussagen, u. od. Zusagen getätigt werden wo man im Nachhinein feststellen muss das diese einem Halbwissen entspringen oder im ungünstigsten Fall daraus : --- Jemand hat von Jemandem gehört, der das von Jemandem gehört hat --- . Daran das es event. auch Leute gibt der
  10. a2lf

    Motor BBY

    Hallo, - nach Durchsicht hier im Forum scheint die Möglichkeit relativ groß, dass ich sogar einen neuen/gebrauchten Motor benötige. Dazu hier ein Paar Fragen da die Aussagen im Forum sehr wiedersprüchlich sind! - es gibt diesen BBY Motor offenbar in vielen VAG Fahrzeugen. A2/Polo/Seat/??? -offenbar hat aber jede Firma eine andere Ps-Größe. Ist das nur Anbau-Teile- u./od. Steuer-Teil.-bedingt und der Rumpfmotor ist bei allen identisch oder unterscheiden sich die Rumpf-Motore auch noch so stark, dass mann z.Bsp. einen Polo od. Seat Motor nicht in einen A2 einbauen kann. - Wenn Mann im Net
  11. Obwohl vor knapp 30Tsd KM der Zahnriemen gewechselt wurde ist die Wasserpumpe gekommen( Montags-teil, Billg-teil od. gar nicht gewechselt ???). Das Wasser ist jedenfalls weck und der Zahnriemen ist lose. Ich kann nur hoffen, dass der Zahnriemen nicht übergesprungen ist. - Könnte das bei diesem Motor Bj.: 03.2004, 1,4 L, 75 Ps, (BBY) zu Beschädigungen führen (Kolben/Ventile) ? - Weiß jemand ob dieser Motor anfällig bei thermischen Problemen (Kolbenhemd, Kopfdichtung Zylinderkopf-Verzug u.s.w.) ist ? Die Temp. war auf angezeigte 120°C od. sogar darüber gewesen und es dampfte auch r
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.