Jump to content

wonkothesane

User
  • Content Count

    90
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    noch kein A2

Wohnort

  • Wohnort
    Lingen (Ems)
  1. Nachtrag: Das Steuermodul ist das "RemoteKey HighTech".
  2. Motorisierung: 1.6 FSI (81kW/110PS) Erstzulassung: 10.2003 Kilometerstand: 160.000 Farbe: Sprint Blau Perleffekt Ausstattung: Sonderausstattung: Innenausstattung: Lederlenkrad im 4-Speichen-Design Teilleder, schwarz Sportsitze vorn mit elektrisch einstellbarer Lordosenstütze S3 Schaltknauf in Leder Vier Sitze (Rücksitze einzeln umklappbar und herausnehmbar Gepäckraumboden Gepäckraumabdeckung Make-up-Spiegel beleuchtet Klimaautomatik Zigarettenanzünder und Aschenbecher vorn Ablagefach auf der Mittelkonsole vorn Ablagefach und Cupholder hinten
  3. Danke. Lach. Bist du nicht eigentlich Nacht-aktiv? :-)
  4. Hier noch ein Zwischenbericht. Nach reinigen der Düsen und einem Tank mit Zusatz und viel vmax ist das Problem zwar nicht weg, aber deutlich besser. Sowohl die Drehzahlschwankungen als auch insgesamt. Danke für den Tipp an dieser stelle. Ich überlege noch ein, zwei von den Zusätzen durchzujagen. Spricht etwas dagegen?
  5. Ja das Dension Teil gefällt mir auch. Spulen ging mit dem USB Stick von Phoenix nicht. Wie sich das über BT behält weiß in gar nicht weil ich das direkt am iPhone mache. Hm. Ich schau mal über die Schulter beim AGR Tausch. Mag meines reinigen.
  6. Idler: Freut mich, dass soweit (fast) alles geklappt hat - viel Spaß mit den neuen Features :-) Bevor ich was zur Klima von einer Kugel schreibe warte ich lieber noch ein wenig. Ihr wisst ja, sonst geht der Zirkus los, 5 Minuten nachdem man Hurra gerufen hat. Fürs nächste mal hoffe ich dass DHL den Kabelsatz für die sitze wieder gefunden hat und ich endlich alle Viere hab. Ansonsten werde ich dann wohl den renoteKey einbauen. Und sofern ich die letzten Bose Tieftöner bekomme, mich ans nachrüsten wagen. Hat wie immer viel Spaß gemacht und freue mich auf 15.
  7. Lach. Das ist schon klar. Ich finde wie gesagt den link hier nicht, aber der Grund war dass die starken Reinigungsaktiven Substanzen ins Öl gelangen können. Aber es ist beruhigend wenn das eigene Gefühl hier nochmals bestätigt wird :-) Habe nach rund 150 den Eindruck dass es deutlich besser aber nicht weg ist. Hm. Vielleicht versuche ich's nochmal mitbringe Flasche. Oder versuche hier in der Gegend jemanden mit BEDI aufzutreiben bevor ich in den sauren Apfel beiß. Gruß Wonko
  8. Hatte das hier oder im Motor Talk gelesen. Kann sein, dass es im Zusammenhang mit einem anderen Reiniger war. Konnte es nicht mehr finden. Da hieß es auch, dass jemand bei einem TT damit seiden Motor hinnack gemacht hat.
  9. Weiß ich noch nicht. Aus- und Einbau sind 290,-. Da der schon halb zerlegt dort war, habe ich das gleich machen lassen. Kannst du mir sagen, ob ich noch nen Ölwechsel machen muss?
  10. So, hier mal ein Update: die Düsen wurden ultraschallgereinigt ohne erkennbaren Einfluss. Allerdings wurde die Reihenfolge beim Einbau durchgerauscht und die Fehler wandern mit der Position der Düsen. Das heißt, die haben wohl wirklich was. Dann wurde noch das G00170003 in den Tank gefüllt, haben aber nichts weiter gemacht und bringen mir die Kugel jetzt zurück. Ich werde dann mal eine runde BAB fahren und sehen ob's was bringt. Wenn nicht, freue ich mi schon darauf, bei einem der nächsten Schraubertreffen mit tatkräftiger Unterstützung die Düsen zu wechseln.... Frage: muss
  11. Ok…. kann man das nachweisen? Und was wäre die Abhilfe? Auch das Lambda Otto Tank o.ä.?
  12. Gewährleistung hätte ich auch gern… zum ersten Mal ein Auto privat gekauft
  13. Ja, danke, Hab ich schon gelesen. Vielleicht probiere ich das auch erst einmal aus. Können denn verkokte Einspritzdüsen zu Feuchtigkeit auf dem Kolben führen?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.