MikeD

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MikeD

  • Rang
    Member

Wohnort

  • Website
    http://www.duxindustries.de
  • ICQ
    0
  1. Rußfilter für Dieselmotoren...

    Mein neuer 3L hat bisher 3000km mit Pflanzenöl gelaufen, soweit alles OK, Spezialumbau durch Fa. Kaufmann-Grote (dieser Umbauer ist SEHR zu empfehlen). Ein für die Autoindustrie tätiger Spezialist sagte mir normale Rußfilter kämen mit Pflanzenölbetrieb zurecht wenn die Abbrandtemperatur des Rußes die gleiche wie bei Diesel sei, wovon ausgegangen werden könne. Übrigens riecht man die Pöl Abgase wegen des Katalysators nicht.
  2. Rußfilter für Dieselmotoren...

    Ich schlage vor ausser Nachrüst Rußfiltern auch Reifen mit härterer Gummimischung anzubieten, zwecks Feinstaubreduzierung und längerer Haltbarkeit. Bei meinem A2 1.2 TDI nütze ich die Traktion nie aus. MD P.S.: Mein Hobby sind Drag Racing Veranstaltungen mit 2000PS Auto
  3. Kosenamen für die "Knutschkugel"

    Im Gespräch mit Bekannten nenne ich ihn DAS ÖKO-AUTO - beim Fahren denke ich er ist ein Traktor (der Sound!). Ich mag Trecker.
  4. 1.2TDI EUR3 - Servolenkung: ja oder nein?

    Ich dagegen finde mein A2 (D4) braucht wirklich keine Servolenkung. Selbst im Stand kann man prima lenken. Ihr solltet mal eine '59er Corvette ohne Servolenkung rangieren, dann wisst Ihr was Lenkkräfte sind! Corvetten wurden/werden auch von Damen gefahren. Und jetzt kann die wenige Mühe beim Lenken (man spürt den Unterschied zur Servo wirklich kaum) nicht mehr "hingenommen" werden??? Diese Einstellung ist m.E. verantwortlich dafür, dass der A2 nun eingestellt wird und es eben kein 2,5 oder 2 Liter Auto gibt. Möglich wäre das nämlich bei einer entsprechenden Fahrer Einstellung allemal. Fast alle pochen jedoch auf Prestige, Luxus, Sicherheit und Power ohne Ende. Mein erster Beitrag war nicht bös gemeint und ich bitte um Aufnahme in Eurem Forum. Meinen A2 3 Liter habe ich gestern erhalten und ab heute wird er auf Pflanzenöl umgerüstet.