Jump to content

Jensner

User
  • Content Count

    66
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.2 TDI
  • Feature packages
    High-tech

Wohnort

  • Wohnort
    Regensburg

Beruf

  • Beruf
    IT-Administrator
  1. Hier bin ich natürlich auch schon voll aktiv. Hab auch bereits relativ umfangreiche "Optimierungen" umgesetzt Gruß Jens
  2. Hallo Leute, Nach gut 4 Jahren 3l und beruflichen Veränderungen habe ich mich vor gut 4 Monaten entschieden meine geliebte Sparkugel gegen ein Spaßauto zu tauschen. Da zum einen der tägliche Arbeitsweg von ca. 50km komplett weggefallen ist und sich durch den Laden meiner Frau der Fokus eher auf schnelle Erholung verschoben hat, habe ich mir einen BMW Z4 e85 Cabrio zugelegt. Nach der anfänglichen und heftigen Umstellung von 3,8l Diesel auf 8l Super habe ich das Cabrio-Feeling in den letzten Monaten lieben gelernt und genieße jede Minute in der ich offen durch die Gegend cruise.
  3. Ganz ehrlich, wenn ich den Platz gehabt hätte, dann hätte ich ihn einfach stehen lassen. War ja echt in einem super Zustand. Gruß Jens
  4. Hallo Leute, Soeben habe ich meinen kleinen an einen netten Herren aus Dänemark verkauft. Er hatte schon mal einen und weiß dieses unglaubliche Wunderwerk der Technik daher sehr zu schätzen. Dafür ist er mal eben 1200km von Dänemark zu mir gegurkt. Ich möchte mich bei allen bedanken die mir in den letzten 4 Jahren mit Rat und Tat zur Seite standen um meine kleine Knutschkugel bestmöglichst am Laufen zu halten. Ich habe die Zeit mit meiner Knutschkugel sehr genossen und Unmengen an Sprit gespart. Noch immer ist es für mich unbegreiflich dass die Automobilindustrie bis zum heutigen
  5. Hallo Leute, nachdem ich mich nun ebenfalls seit längerer Zeit mit diesem Problem herumschlagen muss, würde ich gerne mal die Reparatur testen wie auf folgender Seite beschrieben. http://kfz.ente535.de/?p=295 Hat das schon mal jemand von Euch ausprobiert? Miss ich vorher Öl ablassen? Viele Grüße Jens
  6. Tja, weil ich nach dem Ausschlussprinzip gehandelt habe und mir eine Lösung des Problems die 10€ wert gewesen wäre. Hinterher ist man eben immer schlauer. Hab gestern schon mal in der Wekstatt vorgesprochen die mir das Radlager gewechselt hatten. Dord hat der Serviceleiter auch nur rumgeeiert. Von wegen Schmutz auf den Auflageflächen u.s.w. Darauf hin habe ich mir gestern ne Meßuhr mit Magnetarm gekauft. Ich vermute stark, dass da was mit dem Radlager nicht stimmt und das Schlagen von ner unrund laufenden Bremsscheiben-/Radaufnahme kommt. Ach ja, es macht übrigens keinen Un
  7. Kurzes Update, Hab grad die hinterräder auf 5g genau wuchten lassen. Keine Änderung am Verhalten. Die Frage ist nun ob ich das gleich mal beim freundlichen anzeige oder warte bis die Sommerräder wieder drauf sind. In diesem Falle jedoch könnte ich dann verm. Nicht mehr beim Freundlichen reklamieren. Kann man denn beim Tausch des Radlagers vl etwas falsch machen und damit ein solches Problem hervorrufen. Im Übrigen möchte ich nochmal darauf hinweise, das es sich um ein ganz leichtes aber merkbares Schlagen im Lenkrad handelt. Gruß Jens
  8. Hi Leute, Nen Höhenschlag kann ich ausschließen, das hatten wir gestern Auf der Wuchtmaschine geprüft. Die laufen beide schön rund. Wenn es die hinteren wären, dürfte ich das soch nicht im Lenkrad merken oder? Ich werd da heute noch mal hinfahren und erst mal die 5g VL wuchten lassen. Ich bin nämmlich sehrwohl der Meinung dass man 5g an unseren ultraleicht-Rädern merken kann. Wenn das nix hilft, lasse ich auch noch die hinteren wuchten. Hab echt keinen Bock, dass mir gleich wiede das nächste Radlager um die Ohren fliegt. Gruß Jens
  9. Hi Leute, Nachdem ich vor ein paar Wochen vorne links das Radlager tauschen ließ, bemerke ich eine kleine Unwucht am Lenkrad zwischen 120 und 140 km/h. Nun war ich heute beim Reifenfrizten und dieser hat beide Vorderräder auf der Wuchtmaschine gecheckt. Auf der linken Seite wurden 5g angezeigt. Er meinte dann, dass man dies nicht bemerken könnte. Daher wurde auch nicht neu gewuchtet. Im Nachhinein habe ich mich dann gefragt ob sich die 5g bei meinen ultraleichten Alu-Schmiedefelgen vom 3l nicht doch bemerkbar machen könnten. Zumal die Maschine ja verm. nur in 5g-Schritten mißt.
  10. Schalter ist bestellt. Kostet übrigens mittlerweile 10€ Das ist doch TOTALER mmmmhhmmh... Gruß Jens
  11. Danke Dir, für den Preis ist mir die Zeit zu schade... Gruß Jens
  12. Hi Leute, seit mehreren Wochen nervt mich mein Bremsschalter im Fußraum zunehmend. Mittlerweile jedes 3. Mal wenn ich nach der Arbeit einsteige, springt der kleine nicht an (dreht nicht mal). Wenn ich dann bei gedrückter Bremse den Schalter mit der Hand drücke und "schnalzen" lassen, funktioniert er wieder und der Anlasser dreht um. Was meint Ihr, Sollte ich den Schalter gleich wechseln oder kann man da was einstellen? Ansonsten wäre ich für eine Teilenummer dankbar. Vielen Dank schon mal Gruß Jens
  13. - Motorversion: 1,2 TDI - Baujahr: 09/2002 - gekauft im Alter von: fast 10 Jahren - mit km: 99800 - Ausstattung (kurz): Klimaautom., WR auf Alu, Sitzheiz., innen dunkel, dunkelgraumetallic - Zustand: nahezu neuwertiger Zustand, 1. Hand (Vorbesitzer 83 Jahre), kein Kratzer, keine Beule, keine Abnutzungsspuren - Bar oder finanziert (Prozentsatz): Bar - Altes Fahrzeug in Rennen geworfen: Nein - wo gekauft? Vag nähe Neumarkt - Preis: 9.950 Euro
  14. Mittlerweile würde ich auch diese Version bevorzugen. Gruß jens
  15. Nächster Vorteil, denn da bräuchtest Du evtl. Nur die Schale am Cradle bzw. maximal das Cradle Tauschen. Gruß Jens
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.