Jump to content

Linki303

User
  • Content Count

    52
  • Joined

  • Last visited

Mein A2

  • A2 Model
    1.4 Benz.

Wohnort

  • Wohnort
    Korntal bei Stuttgart

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, mein Auto will in 1000 km seine nächste Insektion, dann bin ich bei ca. 52.000 km. Nun habe ich von verschiedenen Vertragswerkstätten Angebote geholt. Nun ist für mich die Frage, soll ich die Arbeiten die bei 60 tkm anfallen gleich machen lassen, oder ist es sinnvoller jetzt nur den Longlifeservice und dann in ca. einem halben Jahr den Rest machen zu lassen. Ein Autohaus hat mir das vorgeschlagen, alle anderen wollten gleich alles machen. Aber ich würde eigentlich lieber mit den anderen Sachen noch ein halbes Jahr warten. Was meint ihr dazu? Gruß Martin
  2. Ich habe dasselbe Geräusch, muss man um an die Antirebswelle ranzukommen, das Auto auf die hebebühne fahren, oder kann ich da auch so irgendwie rankommen?
  3. Also, ich war dabei und habe zugesehen wie er das gemacht hat. Es war eine Leitung ganz durch und 2 angeschliffen. Wir haben alle 4 sauber durchgetrennt Und dann gibt es da so Verbindungsstücke da steckt man die zwei Enden rein und dann wird das ganze erwärmt dabei wird es einmal verklebt und zum anderen wird innen drin ein Zinn flüssig der die beiden Drähte dann verlötet. Bis jetzt habe ich keinen Fehlermeldung mehr gesehen. Zum anderen kann auch sonst eigentlich nicht passieren außer wenn es reißen sollte oder sonst was mit dem Kabel passiert das ABS sich ausschaltet wegen Fehler und die Br
  4. So, wir haben den Fehler gefunden. Es war das ABS Kabel in welchem auch das Kabel für die Bremsverschleißanzeige enthalten ist. Es war angeschliffen von meinen 17 Zoll Breitreifen die ich im Sommer drauf hatte. Leider hatte die mein Vorbesitzer nicht hochgebunden. Beim Freundlichen wollten sie den Kabelsatz tauschen und 250 Euro dafür. Das war mir zu teuer. Bei einer freien Werkstatt haben die dann einfach die Kabel wieder geflickt. Das hat mich 50 Euro gekostet und alles geht wieder! Danke für eure Hilfe
  5. Das Problem ist, das laut dem Autohaus die Stecker und Sensoren an der Bremse i.O. seinen. Aber das lasse ich glaube ich nächste Woche nochmal checken. Für 28 Euro wäre das echt ok. Wenn ich das Auto natürlich verkaufe geben ich im Vetrrag an, dass das deaktiviert ist, dann bekomme ich keien Probleme, aber ich will meinen A2 eh behalten :-)
  6. Vermessen habend die alle nichts. Ich denke ich werde nächste Woche mal wieder vorbeifahren und das alles durchmessen lassen.
  7. Wieso neue Bremsklötze kaufen, wenn gerade mal 20% runter sind und wenn das Problem danach ja immer noch besteht, denn die Verschleißanzeige ist laut 2 Audi-Werkstätten noch nicht angeschliffen. D.h. es muss am Kabel liegen.
  8. Und das ist mein Problem, denn das Kabel das vom Steuergerät zum Bremsklotz geht muss irgendwo durchgescheuert sein und deswegen will ich es deaktivieren. Da ich sonst das ganze Kabel tauschen muss, und da sind die dann gleich mal 2 Stunden beschäftigt. Und das kann ich mir net leisten.
  9. Kann mir irgendjemand sagen, was sie in der Werkstatt umcodieren müssen, dass die Bremsverschleißanzeige deaktiviert wird. Das Kabel zum Sensor ist bei mir vermutlich defekt. Der Austausch des Kabels ist mir einfach zu teuer. Also habe ich beschlossen, ich lasse es einfach deaktivieren, in der Werkstatt wussten sie aber nicht wie das geht. Vielleicht kann es mir hier jemand sagen, das wäre super.
  10. Das problem mit dem Tankdeckel hatte ich auch. Und es ist ganz einfach zu lösen. Ich bin immer beim einsteigen mit meinem Hinterteil an den Knopf gekommen. Seid ich beim Einsteigen aufpasse bleibt der Deckel zu.
  11. Die sagen ich kann das lassen, die Kontakte melden sich anscheined immer viel zu früh. Ich habe die Belägen in zwei Werkstätten anschauen lassen. beide meinten noch mind. 10.000 km kann ich damit fahren und TÜV habe ich auch ohne Mängel bekommen. Von daher will ich jetzt diesen doofen Kontakt überbrücken, denn die Anzeige geht nimmer weg.
  12. Hallo, sied einigen Wochen zeigt mir meine Kugel an, dass die Bremsscheiben heruntergefahren seien. Ich bin natürlich brav ins Autohaus gegangen und die sagten mir, dass ich noch 10.000km fahren kann, die seinen noch super. Nun piebt es bei jedem losfahren und ich sehe keine Temperaturanzeige mehr. Nun habe ich mitbekommen, dass man irgendwie einen Kontakt überbrücken kann und dass man damit die Anzeige ausschaltet. Kann mir jemand das so erklären, dass ich als nicht so technisch begabter Mensch das auch hinbekomme. Schonmal herzlichen Dank im Vorraus. Martin Link
  13. So, ich bin zurück. Das ganze hat 69 Euro gekostet. Ohne irgendwelche Mängel zu finden. Sie riefen mich nach ner Stunde an und wollten mir nach einem Jahr schon wieder einen Ölwechsel und einen Klimaservice verkaufen. Den habe ich dankend abgelehnt und da war gut.
  14. So, habe heute morgen mein Auto beoi Pitstop abgegeben um TÜV und AU für 69 Euro machen zu lassen. Werde euch heute abend berichten können ob alles geklappt hat. Es ist das erste Mal das mein A2 beim TÜV ist.
  15. Bei mri stand das Auto auch über 2 wochen in der Werkstatt. Pro Tag gab es glaube ich 35 Euro weil ich keinen Mietwagen genommen habe. Das hat sich voll gelohnt, fand ich, weil ich zu der Zeit auf kein Auto angewiesen war. Und ich hätte ja jederzeit auch mal für einen Tag ein Auto holen können
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Service here: Terms of Use, Privacy Policy here Privacy Policy and cookie information here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.